Alecto Versicherung

Die Alecto Versicherung

Ein Teil fließt in einen Rückzahlungstopf (beim Topf handelt es sich um eine Versicherungslösung der H?bener Versicherung.). Es belohnt und damit Versicherung günstigere Marken. zurück, wenn die Versicherung nicht abgeschlossen wurde.

mens Alecto GmbH näher vorgestellt. Private Krankenversicherung Friendsurance/Alecto GmbH, unabhängige Beratung, lebenslange Betreuung, kompetent, Spezialist für Erwerbskraftversicherung, Einkommensschutzschreiben.

Firma Alecto in Berlin Zentrum, Versicherung in Berlin Zentrum

Am 26.4.2010 wurde die Fa. Alecto in Charlottenburg (Berlin) unter der Nr. VRB126260B eingetragen. Herfurth Sebastian und Kunde Tim wurden zu Geschäftsführern ernannt. 10961 BERLIN, mehr als 3. Juni 2010. Als Gesellschaftsform dient eine Aktiengesellschaft. Wurde ein geschäftsführender Direktor ernannt, so ist er allein für die Vertretung der Gesellschaf tätig. Werden mehrere geschäftsführende Gesellschafter ernannt, wird die Gesellschaf gemeinsam durch zwei geschäftsführende Gesellschafter oder durch einen geschäftsführenden Gesellschafter zusammen mit einem zeichnungsberechtigten Gesellschafter repräsentiert.

Leistungen jeglicher Couleur im Versicherungssektor (insbesondere Versichertenberatung und Versicherungsvermittlung), vor allem, aber nicht nur Internet. Das Unternehmen wird nicht mehr von Schumann Jens geführt. Schumann Jens wurde zum geschäftsführenden Gesellschafter ernannt. Herfurth Sebastian und Kunde Tim wurden als geschäftsführende Gesellschafter ernannt. Bewerten Sie die Alecto in Ihrer ersten Rezension!

Kennst du die Alecto in Deutschland?

RUNDSCHREIBEN

Laut einer Studie der Versicherungsplattform Friendsurance sind 58% aller Bürger daran interessiert, Prämien für Verträge zu bezahlen, die sie nie oder nur in Ausnahmefällen abschließen, und 88% wollen, dass die Freiheit von Ansprüchen belohnt wird. Bei Fälligkeit der Prämie müssen die meisten Menschen hart durchschlucken. Mehr als die Haelfte der Teilnehmer (58 Prozent) gaben an, dass sie nervoes sind, wenn es darum geht, Jahr fuer Jahr Gelder fuer Versicherungen aufzuwenden, die sie kaum ausgeben.

Das empfinden rund ein Viertel aller Teilnehmer mit 27 Prozentpunkten gar als sehr ärgerlich. In der Regel sind die Damen mehr verärgert als die Herren. Zum Beispiel antworteten 60 Prozentpunkte der Damen mit Ja auf die Anfrage "Hat es Sie jemals gestört, dass sie jedes Jahr Gelder für eine Versicherung aufwenden, die Sie kaum oder nie abschliessen", aber nur 56 Prozentpunkte der Manner.

Verärgert sind vor allem die besseren Verdiener mit einem Netto-Haushaltseinkommen von über 2.000 EUR mit stolze 65,3 vH. Laut dem Europäischen Verband der Versicherungswirtschaft Europa gibt jeder Bundesbürger im Durchschnitt 2.219 EUR pro Jahr für Privatversicherungen aus. Allerdings werden viele Sozialleistungen nie oder nur in Ausnahmefällen in Anspruch genommen. Für viele davon gibt es keine Garantie.

Allerdings fehlen in anderen Versicherungszweigen noch immer Modelle, die vorsichtiges Handeln belohnen. Der Freundschaftsumfrage zufolge wünscht sich die Mehrzahl der Bundesbürger mehr Belohnungen für die Schadenfreiheit in der Versicherungswirtschaft (88 Prozent). Nur neun Prozentpunkte haben diesen Anspruch nicht geteilt. Das Freundschaftsprinzip Friendsurance dagegen honoriert die Verlustfreiheit. Sie hat ein neuartiges Versicherungskonzept erarbeitet, bei dem die Versicherungsnehmer kleine Gruppierungen bilden.

Ein Teil der bezahlten Versicherungsprämien geht in einen normalen Dose. Unter dem Markennamen Friendsurance bietet die Alecto für Versicherungen Lösungen an. Alecto fungiert als eigenständiger Versicherungsbroker.

Mehr zum Thema