Allianz Reise Krankenversicherung

Krankenversicherung der Allianz Travel

Das Young Travel Work & Learn bietet Ihnen Schutz auf allen Ihren Reisen. Was bietet gibt´s von der Allianz Krankenversicherung im Ausland? Die AGA bietet aber auch Gepäckschutz und Reisekrankenversicherung an. Krankenkasse, Hanse Merkur Reiseversicherung, ALLIANZ Private Krankenversicherung, Barmenia Krankenversicherung. Therapie oder Medikamente mit der Reisekrankenversicherung.

Reiseversicherungen - Car & Travel

Unser Tipp: .... der Reiseanzug für alle, die gern in den Ferien sind! Ein 365-tägiger Versicherungsvertrag für Fahrten innerhalb Österreichs und der ganzen Welt. Ob Pauschale oder Einzelperson, ob in Bargeld oder per Karte, schließen Sie eine EU-Visa-Reiseversicherung für Ausländer ab? Im Notfall sind wir Ihnen sowohl in finanzieller als auch in organisatorischer Hinsicht zur Verfügung! Im Falle eines Unfalls oder einer Erkrankung fühlen Sie sich oft mitgenommen.

Häufig gestellte Informationen zur Auslandsreiseversicherung

Deshalb ist die Auslandsreiseversicherung so bedeutsam, besonders bei einer Langzeit- oder Weltkugel. Vor der Wahl der richtigen Transportversicherung gibt es so viele verschiedene Aspekte zu beachten. Ich habe mich mit den Fachleuten unseres Vertriebspartners Allianz Global Assistance in Deutschland, Österreich und der Schweiz getroffen und mich auf die wesentlichen Fragestellungen zur Auslandsreiseversicherung eingelassen, um viel Klarheit zu schaffen.

Die Krankenversicherungskarte ist eine EU-weite Karte. Ist mein Versicherungsschutz für die Reise in Europa ausreichen? Wenn Sie aus Deutschland oder der Schweiz kommen, dann ist die Antwortmöglichkeit zunächst einmal: Ja. Für Europa und die an das Mittelmeer angrenzenden Länder wie Tunesien gelten die Europäischen Gesundheitskarten. So können die Kassen z. B. den Rücktransport von Patienten nicht abdecken. Dies bedeutet: Wenn Sie im Auslande krank werden, müssen Sie vor Ort im Spital behandelt werden, bis Sie selbständig und in der Regel wieder zurückkehren können.

Darüber hinaus tragen die Kassen nur die anfallenden Gebühren nach den Kostenvorschriften Ihres Landes (in Deutschland z.B. die GoÄ, Kostenordnung für Ärzte). Sie erhalten also oft nur 1/3 der anfallenden Krankenkassenkosten und müssen den Restbetrag bezahlen. Dies trifft auch auf die Schweiz zu. Mit der e-Card aus Österreich werden öffentliche Krankenhäuser und Ärztinnen und Ärztinnen mit Krankenversicherungsvertrag innerhalb der EU-Länder anerkannt.

Im Ausland erstattet die Landeskrankenkasse die anfallenden tatsächlichen Ausgaben nur teilweise (bis zu 84 pro Tag für die ambulante Versorgung und rund 175 Euro pro Tag für die stationäre Versorgung). Es werden auch für Privatärzte oder Spitäler nur diese Summen eingenommen - also Achtung, denn oft gibt es in Touristenreisezonen nur Privatpraxen und Spitäler und die damit verbundenen Ausgaben können rasch hoch werden!

Daher wird immer eine Reisezusatzversicherung empfohlen. Sie garantiert auch einen möglichen Retourentransport, dessen anfallende Gebühren auch nicht von der Österreichischen Krankenversicherung erstattet werden. Was muss ich bei Reisen in die USA oder nach Kanada beachten? In den USA und Kanada sind die Ausgaben für ärztliche Hilfeleistungen deutlich gestiegen als im übrigen Ausland.

Daher sollte Ihre Reisekrankenversicherung eine Mindestdeckung von 1 Million Euro haben. Ein Rücktransport aus den USA oder Kanada allein kann in kürzester Zeit 120.000 Euro ausmachen. Natürlich gibt es unsere Reisekrankenversicherung mit oder ohne USA und Kanada-Optionen - so können wir den Reisepreis für Sie reduzieren, wenn Sie überhaupt nicht nach Nordamerika fahren wollen.

Übrigens ist das Umstieg auf einen Zug kein Problem: Wenn Sie Ihre Reise über die USA oder Kanada fortsetzen, ist ein Wechsel mit einer Nacht in der Kalkulationsvariante auch ohne die USA und Kanada enthalten. Wer eine Reisekrankenversicherung für einen Zeitraum von sieben Monate abschliesst, ist für einen bis zu 14 Tage dauernden Aufenthaltsaufenthalt versichert. Bei Beibehaltung der obligatorischen Basisversicherung in der Schweiz deckt diese maximal das Doppelte der in der Schweiz zu erstattenden Auslagen.

Aber da in den USA, Australien, Kanada, Neuseeland und Japan die Behandlungskosten oder eine verbesserte private Versorgung in Afrika oder Lateinamerika deutlich höher sind, ist hier umsichtig! Auch eine Krankenversicherung ist inklusive! Daher ist es unerlässlich, dass Sie vor Fahrtantritt prüfen, ob z.B. ärztlich sinnvoller Rücktransport berücksichtigt wird - sowohl organisatorisch als auch kostenmäßig.

Ein möglicher Franchiseanspruch und ob er sich auf die Stornierungskosten oder den Reisespesen betrifft, muss ebenfalls geklärt werden. Ebenfalls sehr wichtig: Gibt es Einschränkungen hinsichtlich Destination, Preis und Jahrgang? Weshalb ist eine langfristige Auslandsreiseversicherung für eine "normale" Kurzreise günstiger als eine Reise. Beide Versicherungsarten sind schwierig zu unterscheiden - während eine "normale" Auslandsreiseversicherung für einen Zeitraum von wenigen Kalenderwochen konzipiert ist, werden bei einer langfristigen Krankenversicherung ganz andere Dienstleistungen immer wichtiger.

Bei der Reisekrankenversicherung STA sind die Deckungssummen für Einzelleistungen ebenfalls teurer als bei der "normalen" Reiseversicherung. Außerdem basiert die Prämienhöhe nicht auf dem Preis der Reise, sondern auf der Zeitdauer. Mit meiner Frau oder einem Freund reise ich. Da ich eine Frühkrankheit oder eine Chronifizierung habe, sind auch auf dem Weg dorthin regelmäßig Kontrollen vonnöten.

Egal ob Sie aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommen - alle medizinischen Behandlungen und medizinischen Massnahmen, deren Notwenigkeit bereits bei Vertragsabschluss oder Reiseantritt vorhersehbar war, sind vom Versicherungsvertrag nicht inbegriffen. Als ich auf einer großen Reise bin, habe ich meine Krankenversicherung zu Haus storniert. Nun bin ich auf dem Weg dahin erkrankt, muss früh nach Haus gehen und gleich therapiert werden.

Die Reisekrankenversicherung wird mit der Rückreise in das Herkunftsland abgeschlossen. Darüber hinaus gibt es eine allgemeine Verpflichtung zum Abschluss einer Krankenversicherung in Deutschland. Der Abschluss einer Erwartungsversicherung ist in der Regelfall möglich, d.h. Ihre Krankenversicherung wird für die Dauer Ihrer Reise nicht storniert, sondern belassen. Also: Achten Sie vor Ihrer Reise darauf, dass Ihre Krankenversicherung sofort nach Ihrer Rückreise wieder beginnt, denn Ihre Reisekrankenversicherung läuft auf jeden Falle sofort nach Ihrer Heimreise aus.

Etwas anders ist es, wenn man aus der Schweiz kommt. Sofern Sie während Ihrer Reise Ihren Aufenthalt in der Schweiz behalten, sind Sie auch der obligatorischen Krankenversicherung unterstellt. Bedeutet: Sie können die Krankenversicherung überhaupt nicht auflösen. Wenn Sie sich jedoch mehrere Monate im Ausland aufhalten, sollten Sie sich bei Ihrer schweizerischen Krankenversicherung nachfragen, wie und ob Sie weiterhin krankenversichert bleiben.

Der privat-medizinische Schutz unseres Vertriebspartners Allianz Global Assistance ist in der Schweiz nicht gültig. Verwandte Themen und Infos für Schweizer: Ich wurde auf der Straße erkrankt. Achten Sie beim Abschluß einer Reisekrankenversicherung auf eine sogenannte Nachhaftpflicht. Danach tragen wir die anfallenden Behandlungskosten bis zu dem Tag, an dem Sie bereit sind, transportiert zu werden und nach Haus zurückzukehren.

Bei einer langen Reise ist es wichtig, dass Sie sich vorab einer gründlichen Untersuchung mit den üblichen Untersuchungen unterziehen. Doch auch, weil Ihre Krankenversicherung nur die Ausgaben für akut auftretende Erkrankungen und Notsituationen auf der Reise erstattet. Auch für Abenteurer aus Österreich sollte eine Kontrolle vor der Abreise auf der Tagesordnung sein. Aber auch die präventiven medizinischen Untersuchungen, die von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen werden, sind hier während der Reise bis zu 500 pro Jahr versichert.

Gelten meine Versicherungsleistungen auch während meines Hausaufenthaltes? Bei einer Reisekrankenversicherung bei uns in Deutschland für mehr als vier Monaten ist ein Hausaufenthalt von bis zu sechs Kalenderwochen pro Jahr kostenlos abgedeckt. Ähnlich wie auf der Straße sind die Notfallkosten gedeckt, nicht aber die für präventivmedizinische Untersuchungen. Unter Reiseunterbrechung versteht man übrigens eine befristete Heimkehr und eine anschliessende Auslandsreise innerhalb der Versicherungszeit.

Auch hier sind nur Rettungsdienste abgedeckt, nicht Präventivuntersuchungen. Die Privatkrankenversicherung ist in der Schweiz prinzipiell nicht anwendbar. Dies ist jedoch kein Hindernis, wenn Sie Ihren Aufenthalt in der Schweiz behalten. Weil Sie dann in der Schweiz immer pflichtversichert bleiben. Worin besteht der Unterscheid zwischen einem ärztlich sinnvollen und einem ärztlich erforderlichen Krankenrücktransport?

Im Falle eines ärztlich erforderlichen Rücktransports bestimmt allein der behandelnde Hausarzt im Gastland, ob ein Heimtransport erforderlich und vor allem möglich ist. Im Falle eines ärztlich sinnvoller Rücktransports wird ein Hausarzt des Versicherungsunternehmens nach Rücksprache mit dem Hausarzt und Ihnen entscheiden, ob ein Retourentransport vernünftig ist. In den meisten Fällen erfolgt ein Retourentransport, sobald eine Transportmöglichkeit vorliegt.

Reicht eine Haushaltsversicherung nicht aus, um mein Gepäck zu versichern? Nein. Wie der Spitzname schon sagt, ist die Haushaltsversicherung keine Gepäckversicherung. Bei dieser Versicherung werden Sie für Hausratschäden durch Überfall oder Einbruch versichert, bei der Gepäckversicherung für typische Urlaubsrisiken wie einfacher und betrügerischer Einbruch. Wenn jemand im Ferienaufenthalt Ihre Tasche oder Ihren Reisekoffer aus Ihrem Zimmer stiehlt, ist Ihre Gepäckversicherung für Sie da!

Darüber hinaus versichert die Gepäckversicherung den Verlust von Gepäcksendungen aus dem Fahrzeug. Ihre Gepäckversicherung ersetzt Ihnen auch, wenn das aufgegebene Gepäcks verloren geht, geschädigt wird oder nicht am Tag Ihres Flugs am Zielort ankommt. Bei Österreichern: Wenn Ihr Urlaubsgepäck 12 Std. oder mehr nicht an Ihrem Reiseziel ankommt, können Sie am Reiseziel die notwendigen Neukäufe vornehmen und erhalten die anfallenden Gebühren zurück.

Anders als bei der Haushaltsversicherung ergibt sich in der Schweiz ein Franchise erst im Diebstahlfall. Ihre Gepäckversicherung deckt nicht nur diebstahlgefährdete Ware, Überfälle, Beschädigungen und Verluste während des Transports, sondern auch verspätete Zustellungen durch ein Spedition. Für alle gelten unsere Tipps: Machen Sie eine Auflistung aller mitgebrachten Gegenstände und berechnen Sie einen realen zeitlichen Wert für Ihr gesamtes Gepäck.

Was, wenn ich vor Reiseantritt töricht erkranke? Sind Sie sich nicht ganz sicher, ob Ihre Krankheit für eine Annullierung Ihrer Reise ausreichend ist, wenden Sie sich an Allianz Global Assistance Annullierungsberatung. Sie können sie unter der folgenden Telefonnummer erreichen: für die Schweiz +41 44 202 00 00 00. Ihr medizinisches Team wird Ihnen mitteilen, ob Sie umgehend absagen sollten oder ob Sie mit der Absage Ihrer Reise etwas länger inne haben.

Eine Reise muss jedoch im Prinzip im Krankheitsfall sofort abgesagt werden. Höhere Ausgaben, die der Organisator nach Auftreten der Störung fordert, gehen zu Lasten der Auftraggeber. Falls Sie aus Österreich kommen: Achten Sie darauf, dass Sie zwei Arbeitstage oder 48 Std. Zeit haben, um eine Kündigung in schriftlicher Form zu erklären.

Wie gehe ich vor, wenn ich während einer Reise erkrankt bin? Wenden Sie sich so bald wie möglich an Ihre Versicherungsgesellschaft! Unsere Versicherungsfirma Allianz Global Assistance bietet Ihnen rasche Notfallhilfe vor Ort, benennt passende Spitäler in der Umgebung, Krankentransportorganisationen oder erklärt Ihnen, wie Sie die Kosten übernehmen können! Sie sind in der firmeneigenen Notfallzentrale immer per Telefon erreichbar: für Deutschland +49 89 6242424-245, für Österreich +43 1 525 03 245 und für die Schweiz +41 44 202 00 00 00 Ein Expertenteam aus Medizinern und Fachärzten ist rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr für Sie da!

Der Schadensfall ist von der versicherten Personen zu beschreiben und nachzuweisen - bei Gepäcktod, z.B. durch eine polizeiliche Anzeige oder bei Annullierung einer Reise mit einem ärztlichen Zeugnis. Notfallkontakt und einen Verweis auf die Online-Schadensmeldung für Deutschland, Österreich und die Schweiz finden Sie hier. Wie viel Geld muss man investieren, um im fremden Land krank zu werden? Denken Sie immer daran, dass Sie, wenn Sie keine Auslandskrankenversicherung haben, diese selbst tragen müssen.

Nun haben Sie den Magen-Darm-Trakt und es ist so schlimm, dass Sie ins Spital gehen müssen. So in Österreich also EUR 9.000 bis EUR 9.000, in den USA oder Kanada auch teilweise EUR 20.000. Zzgl. Hin- und Retouren. Retouren-Transport? Vom Norden Italiens mit dem Rettungswagen "nur" 3.500. Von Asien zurück nach Europa bereits 20.000. Aus den USA oder Kanada 120.000. Wirklich kostspielig wird es bei Herzerkrankungen, bei denen noch ein OP erforderlich ist.

In den USA, Kanada, Mexiko oder der Türkei schluckt dieser rasch 100.000 bis 200.000 ?. Zuzüglich Rücktransport. Dazu kommen in der Regel die Ausgaben für Ihre Begleitpersonen, Storno- oder Stornierungskosten und vieles mehr. Sie sehen: Ohne Reisekrankenversicherung können Sie auch gleich zu Hause sein.

Hast du irgendwelche Probleme mit der Touristik?

Mehr zum Thema