Allianz Telematik

Telematik-Allianz

In der Kfz-Versicherung sind die so genannten Telematik-Tarife seit einiger Zeit ein heißes Thema und in aller Munde. Anwendungen von Allianz, Allsecur und CosmosDirekt im Praxischeck. Flottentelematik stellt Ihnen Informationen zur Verfügung: Persönliche Preisgestaltung - Telematik und CreditScoring reichen aus! Top-Themen rund um die telematischen Herausforderungen der größten deutschen Kfz-Versicherer - darunter Allianz, AXA, HDI und Württembergische!

Telematikversicherung BonusDrive: Billiger Autofahren| Allianz

Welche Voraussetzungen muss ich vor Reiseantritt erfüllen, damit die Telematikversicherung Bonondrive funktionieren kann? Es ist alles vorbereitet, damit Ihre Fahrzeugdaten erfasst und übertragen werden können. Kann ich bei BoniDrive auch für andere Autofahrer Punkte verdienen? Das Ranking dieser Treiber ist in der Gesamtrangliste enthalten und wird bei der Kalkulation des Zusatzbonus am Ende des Jahres mitberücksichtigt.

Wisst die Allianz, wer wann und wo fuhr? Das Bündnis hingegen bekommt nur eine komprimierte Wertung, aus der wir Ihren zusätzlichen Bonus berechnen. Die Funktionsweise des Telematik-Versicherungssystems BonDrive? Ein riskanter Fahrstil kann zu einem Minuspunkt für eine Einzelfahrt oder den Tageswert führen, macht die Krankenkasse aber nicht verteuert.

Mit zunehmender Dauer der Reise nimmt der Anteil der Einflüsse auf die tägliche Klassifizierung zu. Dies bedeutet, dass bei einer längeren Reise ein einziger Irrtum nicht so stark bewertet wird. Zum Jahresende werden die monatlichen Medaillen in Punktwerte umgewandelt, die dann die Grundlage für die Summe des Zusatzbonus bilden, mit dem Sie bis zu 30 Prozentpunkte Ihrer Versicherungsprämien erspart haben.

Es bestimmt bereits einen Monatswert, wenn Sie an jedem von zehn Tagen im Vormonat einen Tageswert haben. Grundvoraussetzung für eine gelungene Fahrklassifizierung ist, dass eine Reise erfasst und die Bluetooth-Verbindung vom Plug zur App nach Beendigung der Reise erfolgreich quittiert wurde. Der Weg wird dann im Logbuch und damit in der Klassifizierung angezeigt.

Je weiter die Reise dauert, umso wahrscheinlicher ist es, dass kleine Irrtümer vergeben werden.

Wo kann ich den Telematik-Tarif einlösen? Aufgelöst)

Guten Tag Tinten-Jäger, ich freue mich, dass Sie unseren Telematik-Tarif in Anspruch nehmen mochten. Das funktioniert ganz einfach: Wer im Strassenverkehr nach den Regeln, vorsichtig und vorsichtig handelt, wird vom Versicherungsunternehmen wirtschaftlich aufbereitet. Falls Sie BoniDrive verwenden wollen, können Sie dieses Modul über das Kundenregresum kostenlos einbinden mit einbeziehen. Weitere Infos zu unserem Telematik-Tarif findest du unter folgendem Link:

Telematik-Tarif: Allianz honoriert Nachwuchsfahrer für sicheren Fahrstil

Ein umsichtiger und vorausschauender Fahrstil erlaubt bis zu 40 Prozent spätere Beitragsrückerstattung. "â??Mit BoniDrive fördern wir nicht nur die Geborgenheit auf österreichischen StraÃ?en, sondern können unsere Passagiere auch dafÃ?r belohnenâ??, erklÃ?rt Xaver Wölfl, Chief Digital Officer und Mitglied des Vorstands der Allianz Gruppierung in Ã-sterreich. "Die Allianz BoniDrive App steht ab jetzt in ganz Österreich für alle Android- und Apple-Geräte im App Store zum kostenlosen Herunterladen bereit.

Grundvoraussetzung für das Zusatzmodul ist eine von der Allianz geschlossene Kfz-Versicherung (Haftpflicht und/oder Kaskoversicherung). Die Benutzer bekommen eine Punktzahl zwischen 0 und 100 Punkte pro Tour. Eine schlechtere Punktzahl hat jedoch keinen negativen Effekt", erläutert Wölfl. Über das BoniDrive Plugin können die Benutzer nach jeder Tour die erreichte Punktzahl überprüfen und ihr eigenes Verhalten im Zeitablauf optimal nachbilden.

Wölfl empfiehlt einen proaktiven Fahrstil und die konsequente Beachtung von Geschwindigkeitsbegrenzungen, um eine gute Punktzahl zu "erleben". Tagsüber zu Autofahren bringt mehr Punkt als nachts, zu Spitzenzeiten und mit viel Traffic, z.B. in der City am Morgen oder Spätnachmittag, einen niedrigeren Wert. Sie sind aufgrund ihres manchmal riskanteren und schnelleren Fahrstils im Durchschnitt zwei- bis dreimal so oft an tödlichen Verkehrsunfällen beteiligt wie die älteren Mitfahrer.

Der neue Telematik-Tarif soll das Unfallpotenzial für diese Gruppe signifikant reduzieren. Ein zukunftsweisender, sicherer und leiser Fahrstil hat viele Vorteile: Zusätzlich zu einem geringen Unfallgeschehen wird auch das Stressniveau der Autofahrer durch die Vermeidung kritischer Fahrsituationen erheblich gesenkt. Darüber hinaus würde dies auch den Verbrauch und den Verbrauch des Fahrzeugs für den Autofahrer erheblich reduzieren.

"Mit " BoniDrive entsteht eine wirkliche Win-Win-Situation", so Wölfl weiter.

Mehr zum Thema