Arag Rechtsschutzversicherung Erfahrungsberichte

Rechtsschutzversicherung Arag Erfahrungsberichte

Die Erfahrungsberichte sprechen auch für den Konzern. Mit ihren Rechtsschutzversicherungen geht die ARAG oft einen Schritt weiter als andere Anbieter. Erfahrungsgemäß ist es besser, sich auf Qualität zu konzentrieren als nur auf den Preis. Test: ARAG Rechtsschutzversicherung Aktiver Komfort. Rechtsschutzversicherung der ARAG - Informationen & Leistungen.

Wird die ARAG Rechtsschutzversicherung empfohlen? Hat jemand Erfahrung mit der ARAG? Rechtsanwältin (Law, Security, Lawyer)

Sie ist ein guter und verlässlicher Versicherungsanbieter. Sie sollten einen Arbeitsvertrag mit einem Experten schließen, damit vor und während des Vertragsabschlusses keine Irrtümer gemacht werden. Vom Abschluss einer Rechtsschutzversicherung bei der ARAG raten wir dringend ab. Seit fünf Jahren bei der ARAG, kein Versicherungsereignis, jetzt die Beendigung, weil die "Durchschnittskosten" angestiegen sind!

Aber ich kann den Auftrag für den zweifachen Preis fortsetzen! Danke, aber kein Dankeschön.

Lediglich vier Preise wirklich gut: Rechtsschutzversicherung im Branchenvergleich

Rechtschutzversicherungen sind nicht gerade günstig, Jahresprämien von weit über 300 EUR sind keine Ausnahme. Der Albtraum jeder Rechtsschutzversicherung ist Dieter K. aus Ratingen: Über 230 Mal ist der selbsternannte "König der Kläger" in den vergangenen Jahren vor den Gerichten umgezogen, meist hat er sich mit dem dafür zustÃ? Diejenigen, die keinen Prozesskostenzuschuss erhalten, müssen dagegen sehr sorgfältig prüfen, ob sie auch rechtliche Schritte unternehmen können.

Die Rechtsschutzversicherung kann hier eine große Unterstützung sein - wenn Sie eine gute finden. Das Magazin "Öko-Test" hat sich nun mit 68 Tarifen von 25 Rechtsschutzversicherungen auseinandergesetzt. Erstens benötigen Private nicht zwangsläufig eine Rechtsschutzversicherung. Die Haftung zahlt nach einem Autounfall die Verteidigung gegen ungerechtfertigte Inanspruchnahmen. Wer vor dem Gerichthof siegt, verlässt den Fall in der Regelfall trotzdem ohne finanzielle Verluste.

Auch bei berechtigten Ansprüchen kann der Schutz des Rechts immer nützlich sein, befürchtet aber, am Ende eines Gerichtsverfahrens zu verlieren. Dabei kommt man oft nur mit Unterstützung der Krankenkasse zu einer adäquaten Entschädigung. In einigen Fällen kann die Rechtsschutzversicherung auch einen langwierigen Rechtsstreit von Anfang an vermeiden:

Die Zahlungsbereitschaft oder Vergleichsbereitschaft vieler Versicherungsunternehmen ist höher, wenn sie wissen, dass der Widersprechende eine Rechtsschutzversicherung hat, sagte ein spezialisierter Rechtsanwalt gegenüber "Öko-Test". Auf jeden Falle sollten die Betreffenden ihre Rechte wissen und nicht auf einen Rechtsanwalt zurückgreifen, Konsumentenschützer beraten. Mit einer guten Rechtsschutzversicherung sollte der Kunde daher nicht die Wahlmöglichkeit zwischen "Mediation oder Anwalt" haben.

Öko-Test " empfiehlt von so genannten Shuttle-Mediationen, bei denen der Vermittler zwischen Telefonaten mit den Konfliktparteien wechselt. Versicherungsunternehmen kooperieren oft mit Partnerjuristen, mit denen sie gute Erfahrung gemacht haben. Dies muss für den Verbraucher kein Vorzug sein. Der BGH hat erst vor kurzem beschlossen, dass Rechtsschutzversicherungen - in diesem Falle die HUK Coburg - ihren Mandanten durch die Wahl eines der zugelassenen Rechtsanwälte wirtschaftliche Vorzüge einräumen können.

In dem ausgehandelten Verfahren hat die Versicherungsgesellschaft im folgenden Jahr auf eine Prämienerhöhung verzichtet, wenn sich die Mandanten an einen Partnerschaftsanwalt gewandt haben. Dies sollte für viele Kundinnen und Konsumenten von Interesse sein, da die Prämien für die Rechtsschutzversicherung in der Praxis meist nicht ganz günstig sind. "Eco-Test" hat die Preise für privat, beruflich. Für den umfangreichen Versicherungsschutz waren gut 190 EUR vorgesehen.

Für den ebenfalls sehr gut funktionierenden Tarif "Top Star" berechnete die Rechtsschutzversicherung der EU fast 320 EUR, während der Tarif "Kompakt Plus" von Roland mit rund 390 EUR noch kostspieliger war. Danach müssen Sie einen Selbstbehalt von 500 aufbringen. Im Wettbewerb sind es 400 bzw. 300 EUR. Mit den weniger mächtigen Zöllen beträgt der Überschuss oft nur 150 bis 250 EUR.

Dies sollte aber nicht als Richtlinie verstanden werden, meint "Öko-Test". In Zweifelsfällen ist es besser, einen günstigen Preis mit einem höheren Selbstbehalt zu vereinbaren. Das Erstgespräch ist in der Praxis trotz des Selbstbehalts in der Regelfallkostenlos. Zur Ansprache preisorientierter Konsumenten offerieren viele Versicherungen auch reduzierte Tarifformen. Das Versicherungsunternehmen wird keinen Rechtsanwalt bezahlen, um den Sachverhalt aussergerichtlich beizulegen.

Beispielsweise übernimmt die "Aktive Rechtsschutzbasis " den Arag, der nur als "Worst-Case"-Schutz vorgesehen ist. Der Jahresbeitrag von 135 EUR pro Jahr belastet die Politik im Musterfall. Aber auch für rund 40 EUR mehr kann Arag einen umfangreichen Versicherungsschutz anbieten. Sie sollten Maßnahmen ergreifen, bevor Sie eine Krankenversicherung benötigen. Stellt sich bereits vor Vertragsabschluss heraus, dass es zu Störungen kommen könnte, ist die Versicherungsgesellschaft im Notfall aus dem Spiel.

Auch interessant

Mehr zum Thema