Asklepios Klinik Triberg

Klinik Asklepios Triberg

Mitten im Schwarzwald in einer attraktiven Landschaft liegt die Asklepios Klinik Triberg. Die Asklepios Klinik Triberg ist nach den von der BAR anerkannten QM-Verfahren zertifiziert. Spezialklinik für Hämatoonkologie sowie Nachbehandlung und Rehabilitation. Inhaber, Asklepios Kliniken GmbH, privat. Die Asklepios Klinik Triberg | Onkologische Rehabilitationsklinik Schwarzwald.

Klinik Asklepios Triberg - Klinik Asklepios Triberg

Wir begrüßen Sie in der Asklepios Klinik Triberg. Ihr Spezialist für Krebsnachbehandlung, Onkologie-Nachsorge (AHB) und Wiedereingliederung. Lernen Sie mehr über unser Erfolgskonzept. Onnkologische Rehabilitierung durch Beweglichkeit nach einer Krebserkrankung. Aktuelles in unserem Filmmaterial. Lernen Sie mehr über unser Erfolgskonzept. Onnkologische Rehabilitierung durch Beweglichkeit nach einer Krebserkrankung. Aktuelles in unserem Filmmaterial.

Das Asklepios Patientensicherheitsprogramm garantiert die höchsten Qualitätsstandards.

Die Klinik auf einen Blick im Überblick - Asklepios Klinik Triberg

Hier möchte ich Ihnen als Chefarzt der Onkologieabteilung der Asklepios Klinik Triberg unser Gesamtkonzept der Krebsrehabilitation vorstellen. Die wissenschaftlichen Ergebnisse belegen hier, dass sich Geist und Geist durch regelmäßiges Training besser und rascher wiedererholen. Darüber hinaus ist regelmäßiges Training die einzige anerkannte Massnahme, die Sie als Rehabilitierter oder Kranker ergreifen können, um Ihre Chancen auf die Behandlung des Krebses zu erhöhen.

In unserem Leitbild "Bewegung nach Krebs" werden Ihnen diese naturwissenschaftlichen Ergebnisse während Ihres Aufenthalts Schritt für Schritt erläutert und vermittelt, damit Sie auch nach Ihrem Heimaufenthalt von diesem Leitbild weiter partizipieren können. Das Asklepios Klinikum Triberg ist in einer wunderschönen Landschaft mitten im Schwarzwald gelegen. Das Klinikum steht in direkter Nachbarschaft zu den berühmten tribergschen Fallwasserfällen und ist nur wenige Schritte vom Zentrum der Innenstadt entfern.

In der Klinik gibt es 140 Bäder. Seit 1978 ist die Asklepios Klinik Triberg Vertragspartei des Verbandes der Rentenversicherungen. In der Klinik wurden zunächst Rehabilitierungsmaßnahmen für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und psychovegetative Erschöpfungszustände durchgeführt. 1986 wurde die Onkologieabteilung neu strukturiert und implementiert.

Erfahrung mit der Asklepios Klinik Triberg, Rehabilitationsklinik, BW, 28.11.2018

Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: sehr gut Ärztliche Behandlung: sehr gut Administration und Verfahren: sehr gut Ausstattungen und Design: gut Pro: Positives und inspirierendes Arbeitsklima Contra: Nicht sehr ansprechend Bauen Krankheit: Brust Krebs Privatpatient: ja Erfahrungsbericht: Trotz meiner ersten Zweifel, ob ich drei Rehabilitationswochen überstehen würde, fühlte ich mich in Triberg völlig zu Hause und bin sehr erfreut, dass ich hier war.

Aber auch die geographische Nähe der Klinik, unmittelbar an den Wässern, aber auch nur 5 Gehminuten in die Stadt mit ein paar Läden, Cafés und Kinos fanden ich sehr gut. Obwohl die Klinik selbst etwas veraltet ist, wird sie Schritt für Schritt renoviert. Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigend (sehr gutes Behandlungskonzept) Beratungsqualität: sehr befriedigend (jederzeit zugänglich, immer befriedigende Informationen) Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend (sehr befriedigend) Administration und Verfahren: sehr befriedigend (gut organisiert und strukturiert) Ausstattungen und Design: sehr befriedigend (alle sehr saubere und sehr gut eingerichtete Räume) Pro: Übersichtliche Klinik; befähigtes und hoch motiviertes Arbeitskräftepotential Kontra: Nichts Krankheitsbild: Blasenkrebs Erfahrungsbericht: Mein herzlicher Dank geht an das gesamte Klinikum.

Die Wahl fiel auf die Klinik, weil mir der sportliche Aspekt als unverzichtbarer Therapieansatz sehr am Herzen lag. Das kulturelle und andere Angebot rundet ein erfolgreiches Therapiekonzept in einer sehr gut organisierten Klinik ab (alles rein). Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen. Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro: sehr gute Physiotherapie, sehr befähigte soziale Betreuung Contra: Krankheit: bösartige Melanome Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Das Team ist sehr befreundet, hilfreich und stets um das Wohl der Patient/innen bemüht.

Ich war mit den besten Behandlern in Kontakt. Auch meine sprachtherapeutische Arbeit konnte während meines Klinikaufenthaltes in einer Sprachtherapiepraxis in Triberg fortgesetzt werden. Ich hatte eine fachkundige Betreuung und eine ausgezeichnete Unterstützung bei der Reintegration durch die soziale Betreuung in der Klinik. Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: sehr gut ärztliche Behandlung: sehr gut Administration und Prozesse: gut Ausrüstung und Design: gut gut die Philosophie Kontra: Essenstheke, Esszimmer zu gut dastehen zu beengt.....

Symptom:Brustkrebs Privatpatient:ja Erfahrungsbericht: Ich habe im Netz nach einer Rehabilitation mit Fokus auf den Bereich des Sports gesucht und die ASKLEPIOS Klinik in Triberg gefunden. Als ich in Triberg ankam, traf ich ein TOP - ein engagiertes, fachkundiges und sympathisches Gespann in gut erhaltenen, reinen Zimmern. Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:sehr gute übersichtliche und leicht verständerliche Vorlesungen Contra: Krankheit:Darmkrebs Privatpatient:ja Erfahrungsbericht: Die ärztliche und kochärztliche Versorgung, war in allem eindeutig und einleuchtend.

Ich würde die Pflege in dieser Klinik mit reinem Gespür anregen. Allgemeines: sehr befriedigend (Das Bild der Klinik stimmt!) Beratungsqualität: sehr befriedigend (ich wurde von den Medizinern und Heilpraktikern immer gut beraten!) ärztliche Behandlung: sehr befriedigend administrativ und verfahrenstechnisch: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:tolles Sportangebot und nette Mitarbeiter!

Krankheit:AML mit KMT Privatpatient:no Erfahrungsbericht: Ich (M,23) war Ende 2018 hier in Triberg für die AHB. Allerdings kann man in großen Teilbereichen der Klinik sehen, dass bereits etwas unternommen wurde. Wenn Sie sich in Ihrer Entziehungskur fortbewegen und die Umgebung auf eigene Faust erkunden wollen, ist Triberg der richtige Ort für Sie! Die Asklepios Klinik kann ich nur weiterempfehlen!

Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro: Jeder ist warm und hilfreich. Symptome:Brustkrebs Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich war 2 x in der Asklepios Klinik in Triberg. Mein zweiter Krankenhausaufenthalt im Juni/Juli dieses Jahr war wieder großartig.

Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro: Ärztliche Versorgung und ausgewogenes Fitness-Programm Contra: nichts Krankheit: Lungenkarzinom Privatpatient: ja Erfahrungsbericht: Nach Operation und Strahlentherapie in einem geschwächten Erkrankungszustand angekommen, nach 3 Schwangerschaftswochen wieder fittauglich und fröhlich nach Haus.

Die Asklepios Klinik Triberg "die Privatklinik" Krebs Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:hervorragend ausgebildetes Fachpersonal_ ì eine sehr gute ärztliche Kompetenz,wirklich schöne Unterkunft Contra:Parkproblem Krankheit:Prostatakarzinom - maligne - Privatpatient:ja Erfahrungsbericht: Ich wurde wegen eines Proteinkarzinoms und bösartiger Erkrankungen von Prostatabehandlung betroffen.

Ich habe mich auf eigene Faust für die anschliessende AHB für die Asklepios Klinik Triberg mitgenommen. Die Klinik verfügt über eine hohe fachliche Qualifikation und ein sympathisches und fachkundiges Pflegepersonal. Diese Klinik kann ich allen Patienten wirklich weiterempfehlen, die eine Anlage für ihre persönlichen AHBs brauchen oder sind. Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:Klinik sehr gut und in schöner Umgebung Contra:Es gibt für mich kein schlechtes Krankheitsbild:Krebspatient Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich war jetzt im Jänner dabei und möchte im nächsten Jahr nach Triberg zurückkehren!

Diese Klinik kann ich jedem empfehlen. Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: sehr gut Ärztliche Behandlung: sehr gut Administration und Verfahren: sehr gut Ausstattungen und Design: gut Pro:Freundlichkeit und Hilfe des Pflegepersonals Contra:Renovierungsarbeiten, insbesondere die Räume, sollten rascher gehen Klinisches Bild:KMT Privatpatient:ja Erfahrungsbericht: Ich war von Ende May bis Anfang Juli 2018 im Asklepios Klink bei AHB nach KMT.

Das Klinikpersonal ist sehr nett und höflich. Allgemein Zufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Arztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro:Gesamtkonzept stimmte dagegen: Symptom:Prostatakarzinom Privatpatient:ja Erfahrungsbericht: Die ärztliche Versorgung und Konsultation waren beispielhaft.

Die Klinik kann ich nur weiterempfehlen. Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: sehr gut ärztliche Behandlung: sehr gut Administration und Prozesse: sehr gut Geräte und Design: sehr gut Pro:Ich habe viele gute Anregungen für die Zeit nach der Messe bekommen. Klinisches Bild: Hochbösartige Lungenentzündung der BCL-Serie Erfahrungsbericht: Es ist eine handliche Klinik mit durchgehend sehr freundlichen Mitarbeitern.

Ob sportlich oder sportlich, das ist das Leitmotiv der Klinik. Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro: Contra: Symptom: gynäkologischer Krebs Privatpatient: ja Erfahrungsbericht: Nach vielen Monatstherapien aufgrund von Krebs fühle ich mich sehr erschöpft und physisch erschlafft, ich konnte nicht an ein Sporttraining wie vor der Krankheit denken. In der Folgezeit war ich sehr erschöpft.

Auf der Suche nach einer geeigneten Klinik für AHB hat mich das Klinikkonzept sehr angetan - Beweglichkeit in verschiedenen Behandlungsformen und zur Reduktion des in klinischen Untersuchungen bewiesenen Wiederauftretens. Die Umsetzung dieses Konzepts war hervorragend: Trainieren in leistungsgerechten Gruppen, Gerätekreise, Nordic Walken und Wandern waren Teil des Basisplans, der nach medizinischer Rücksprache und individueller Ausarbeitung aufgesetzt wurde.

Auf Grund dieser Erfahrung kann ich die Klinik in Triberg nur weiterempfehlen. Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt Beratungsqualität: befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Freundliche Atmosphaere Kontra:Kleines Infomaterial für daheim. Sehr schöne Landschaft (Triberger Wasserfälle).

Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt Beratungsqualität: befriedigt Ärztliche Behandlung: befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: weniger befriedigt Pro:Therapie Contra:Cafe (ist der Klinik aber bekannt und in Bearbeitung) Krankheit:NHL Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Sehr befriedigt. Das Klinikkonzept passt....Bewegung ist der Lebensweg..... Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: sehr gut ärztliche Behandlung: sehr gut Administration und Verfahren: sehr gut Geräte und Design: sehr gut Pro:Bewegung kommt zuerst Contra: Symptom:Brustkrebs Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: sehr schöner Standort der Klinik.

Superschönes und hilfreiches Krankenhauspersonal. Ein wirklich immer präsenter Krankenhausleiter, der sich immer für die Interessen der Patientinnen und Patienten engagiert. Allgemeiner Zufriedenheitsgrad: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausstattungen und Design: befriedigt Pro:Sportoptionen Contra:- Krankheitsbild: Privatpatient:ja Erfahrungsbericht: Nach einiger Zeit der Bedenkzeit, ob eine AHB für mich überhaupt eine Option ist, habe ich mich durch das Sportkonzept für Triberg durchgesetzt und es nicht bereuen.

Die AHB in Triberg kann ich nur weiterempfehlen, sowohl für Sportler als auch für "Sportmuffins", denn die Trainer wissen, wie man bewegt und anspricht. Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: sehr gut Ärztliche Behandlung: sehr gut Administration und Verfahren: sehr gut Geräte und Design: gut Pro:persönlich contra:Flaschenkrankheit:Tumor der Lungen Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Die Mitarbeitenden sind sehr nett.

Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: zufriedene ärztliche Behandlung: zufriedene Administration und Verfahren: befriedigt (manchmal schien es etwas unübersichtlich, aber am Ende funktionierte alles) Ausrüstung und Design: befriedigt: Vor- und Nachteile: Contra: Symptom: Blutkrebs Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Ich war im MÃ??rz 2018 4-wöchig in Triberg fÃ?r die Rehabilitation in der Tagesklinik.

Mit der Rehabilitation bin ich im Allgemeinen sehr glücklich. "Klinik und Praxis: sehr befriedigend: Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend ärztliche Behandlung: sehr befriedigend (Therapieplan im Gespräch mit dem Patienten!!!!!!) Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausstattungen und Design: sehr befriedigend Pro: Das Gesamtkonzept ist konsequent Contra: Symptome: Brustkrebs Privatpatientin: ja Erfahrungsbericht: Ich war dreiwöchige Klinik für Nachbehandlung nach Brustkrebs. Bei der Nachbehandlung war ich in der Klinik.

Nachdem ich mit dem Zug angekommen war, wurde ich von einem Angestellten am Hauptbahnhof empfangen und zur Klinik gebracht. Ich fand die ärztliche Betreuung sehr gut, ebenso wie die Betreuung, die Behandlung und nicht zu vergessen das Küchlein. Auch ich selbst bin durch eine individuelle Beratung in die Asklepios Klinik Triberg gekommen und habe es nicht bereuen.

Die Klinik kann ich anderen empfehlen. Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: sehr gut ärztliche Behandlung: sehr gut Administration und Verfahren: sehr gut Ausrüstung und Design: gut (Punkte für die Duschen abgezogen) Pro:eigentlich alles gegen:schlechtes Klima) Ebenfalls im Jänner fanden Sanierungsarbeiten statt, die von der Krankenhausleitung am vergangenen Tag mit kostenlosen Busreisen entlastet wurden.

Die Klinik steht unter dem Leitmotiv des Sports, aber jeder auf seinem angemessenen Level. Allgemeiner Zufriedenheitsgrad: Unzufriedenheit: Unbefriedigt Ärztliche Behandlung: Befriedigt Administration und Verfahren: Unbefriedigt Ausrüstung und Design: Unbefriedigt Pro:Therapeuten Contra:Klinikverwaltung Krankheit:Onkologie Privatpatient:ja Erfahrungsbericht: Ich war im September bei der AHB in der Asklepiosklinik.

Die Administration hat mich jedoch nicht darauf aufmerksam gemacht, dass die AHB nun meine persönliche Privatkrankenversicherung ist. Nach meiner Rückkehr nach dreiwöchiger Heimreise habe ich die Krankenhausrechnung an meine Gesundheitskasse weitergeleitet, die die Auszahlung ablehnte, weil ein Gesuch im Voraus und nicht danach genehmigt werden musste.

Es erfüllt mich mit großer Enttäuschung, dass die Leitung der Klinik, die über die notwendige Erfahrung verfügt, mich so unklar gemacht hat. Meine bisher verwendeten Behandlungen sind rasch verloren und ich fühlte mich schlimmer als vor meinem Triberger Aufenhalt. Aus der Administration kam immer nur der Tipp, dass es meine Fehler waren, da ich es war, der sich in aller Ruhe aufnehmen lassen wollte.

Keine Asklepios Klinik Triberg mehr. Allgemein zufrieden: sehr gut Beratungsqualität: gut ärztliche Behandlung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr gut ärztliche Versorgung: sehr befriedigend: sehr zufrieden: sehr zufrieden: sehr zufrieden: zufrieden: zufrieden: zufrieden: zufrieden: zufrieden: nicht mehr erwünscht: krank heitsbedürftig: konf.

Privater Patient: kein Erfahrungsbericht: Ich war Ende September in der Asklepios-Klinik in Triberg und bin sehr glücklich, dass ich mich für diesen Klinikaufenthalt entschlossen habe. Der Nachbehandlung zu Haus (Operation, Bestrahlung) ging es mir nicht gut, vor allem psychologisch. Als ich in Triberg ankam, wurde mir bereits am dritten Tag klar, dass ich es mit diesem großartigen Gespann der Klinik aufnehmen würde.

Kann ich das immer noch nicht so gut, dann denk ich an die Klinik, den Psychotherapeuten und die Diskussionsgruppe oder nimm das von Dr. Skorzinski für mich geschriebene Lehrbuch. An die leider 3-wöchigen Aufenthalte in der Klinik erinnere ich mich noch heute. Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt (Kommt gern wieder!) Qualitätsberatung: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend (Nur die Präsentationen von und der persöhnliche Gesprächstermin mit Dr. med.

Der Gynäkologe Skorzinski machte den Besuch lohnenswert) Ärztliche Leitung und Verfahren: sehr befriedigt (während der Geschäftszeiten wurde ein freundschaftliches und aufgeschlossenes Gehör für alle Anfragen, Termintreue aller Behandlungen und Programme gefunden) Ausrüstung und Design: hochzufrieden (Hochwertige Einrichtung in Arbeits-, Kunst- und Turnzimmern, Räume noch nicht alle restauriert, aber mit genügend Lagerraum, sehr rein (Lob an die Reinigungscrew), aber sehr empfindlich, kurz vor der Abfahrt wurde im Eingangsbereich eine Geldwechselmaschine installiert) Pro:Lage, Benutzerfreundlichkeit und

Flexibilitätspersonal, Engagement Therapeuten/Arztinnen, hochwertige Lebensmittel, Geräte Gymnastik- und Behandlungsräume, freie Exkursionsteilnahme als Ausgleich für Beeinträchtigungen durch Renovierungsarbeiten Contra:Cafeteria (Lage im zügig angelegten Empfangsbereich, Geräte/Angebote, Öffnungszeiten), Kaffeemaschine ändert sich nicht und hatte am Arbeitswochenende meist keine Muttermilch Krankheitsbild:Brustkrebs Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich war im November. /Dez. für 3 Woche in einer AHB (nach Chemo, Operation und Strahlentherapie) in der Asklepios Klinik Triberg und kam dementsprechend schlaff hier an.

Das Klinikum ist von aussen, aber im Inneren immer mehr von aussen..... Positive: Allgemeines: Onkologie: weniger befriedigt Beratungsqualität: weniger befriedigt Ärztliche Behandlung: unbefriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Wasserfall, gutes Essen Contra:Stationsarzt Krankheit:Onkologie Erfahrungsbericht: So habe ich meinen Besuch empfunden!

In dieser Klinik war ich am 17. Januar/Feb. Gut war das gute Futter, die Umgebung, der Teich trotz des Winters sehr schoen, haben nuetzliche Leute getroffen, mit denen ich heute noch in Verbindung stehe, aber aus medizinischer Sicht ist die Klinik nicht zu erhoehen! Ich werde nicht mehr in diese Klinik kommen.

Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausstattungen und Design: befriedigt (renovierungsbedürftige Räume, Cafeteria am richtigen Ort) Pro:tolle Angebote und gutes Personal für eine rasche Erholung Contra:Zimmer sind teils renovationsbedürftig Krankheit:Tumor Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich bin sehr erfüll....

In der Klinik gibt es viele Angebote zur Stärkung und Steigerung der Kraft. Das Klinikpersonal ist sehr nett und höflich. Das Verständnis für die medizinischen Probleme ist bei einigen Medizinern jedoch noch eingeschränkt. Doch Triberg selbst hat wenig zu bieten. In der Klinik selbst werden geführte Touren angeboten. Allgemeiner Zufriedenheitsgrad: weniger zufriedenstellend Beratungsqualität: nicht zufriedenstellend Ärztliche Behandlung: weniger befriedigend Administration und Verfahren: weniger zufriedenstellend Ausrüstung und Design: weniger befriedigend Pro:Therapeuten, Landschaften Kontra:Lounge, Ärzteschaft Krankheitsbild:NHL Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ohrakustik Allgemeiner Zufriedenheit: nicht befriedigend Konsultation: zufriedenstellend Beratungsqualität:

Unbefriedigend Ärztliche Behandlung: weniger befriedigend Administration und Verfahren: weniger befriedigend Ausrüstung und Design: unbefriedigend Pro: Rezeption/Einweisung Contra: Ärzte Krankheitsbild: Krebserkrankung Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Patientenaufnahme/Eintritt sehr sympathisch und höflich, hat sich auch um die Anliegen der Patient/inn/en gekümmert, die nicht notwendigerweise zu Ihrem Aufgabenbereich gehörten. Kueche - So weit erfullt, die Geschmacksrichtungen sind einfach anders und man kann nicht jedem hier gefallen.

Keine Asklepios Klinik Triberg mehr. Allgemeines Wohlbefinden: weniger erfüllt Beratungsqualität: befriedigt Ärztliche Behandlung: befriedigt Administration und Verfahren: weniger befriedigt (zwischen 9 und 11 sollte man ankommen, Räume waren oft nicht bereit.) Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Gute Therapeuten, großartiger, empfindlicher Onkologe Kontra:Cafeteria nicht befriedigend.

Symptom:Eierstockkarzinom Privatpatient:nein Erfahrungsbericht: Ich war bereits 2016 bei der AHB. Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: sehr gut Ärztliche Behandlung: sehr gut Administration und Verfahren: sehr gut Ausrüstung und Design: gut Pro: Contra: Symptom: Privatpatient: ja Erfahrungsbericht: Ich mochte es sehr, war 3 Monate im Jahr 2017. dort stehe ich zum Wahlspruch " Unterwegs ist das berühmte Sportgeschehen " Zimmer war sehr gut. sehr gut aus.

Verleihung von 5 Sternen, da ich sehr glücklich bin...... Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro: Contra: Krankheitsbild: Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: - Attraktiver Internetauftritt. Bei der Auswahl von "Triberg" habe ich exakt das Passende für mich dabei.

Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: sehr gut ärztliche Behandlung: sehr gut Administration und Verfahren: sehr gut Geräte und Design: sehr gut Pro: Contra: Symptome: Stuhlkrebs, Anuspreäter, Chemo, Transfer zurück Privatpatient: ja Erfahrungsbericht: - ansprechendes Aussehen im Intranet. Bei der Auswahl von "Triberg" habe ich exakt das Passende für mich dabei.

Das Klinikum befindet sich unmittelbar am Bach und die nähere und weitere nähere und weitere nähere und weitere Peripherie laden zum Spazierengehen und Spazierengehen ein. Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt (Top-Lymphdrainage) Administration und Verfahren: sehr befriedigt (Termine teils sehr nah beieinander) Ausrüstung und Design: weniger befriedigt (Lounge ähnelt Stationshalle; alter Raum) Profi:

Kompetente, freundliche und motivierende Therapeutenmannschaft Kontra:Zimmer, von denen einige in Jahren weitermachen Krankheitsbild: Brüstekarzinom Privatpatientin:no Erfahrungsbericht: Vor meinem Studienaufenthalt hatte ich mich vorab über mehrere Praxen im Netz auf dem Laufenden gehalten und mich wegen der großen Bedeutung des Sports und der positiven Bewertungen für Triberg entscheide. Hier gibt es ein breites Spektrum an Sportmöglichkeiten, Entspannungsmöglichkeiten, Ratschlägen und Fachvorträgen mit der Option, die Wahl selbst zu beeinflussen - aber hier geht es darum, "am Puls der Zeit zu bleiben" und bei Bedarf darauf zurückzukommen.

Das Klinikum selbst entwickelt sich in Jahren, die Räume sind teils sanierungsbedürftig - aber einige Böden sind bereits aufbereitet. Von der Klinik gibt es einen Shuttlebus zum "Zentrum", am Sonnabend einen Shuttle-Service, der auch auf dem Weg bestellt werden kann - z.B. um Sie nach einem Abstecher am Hauptbahnhof abzuholen.

An Sonntagen können zwei Taxigesellschaften in Anspruch genommen werden, die anfallenden Gebühren werden von der Klinik erstattet. Herzlichen Dank an die Belegschaft und die Krankenhausleitung. Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro: sehr befriedigt mit allem Contra: nichts Krankheit: AML Privatpatient: ja Erfahrungsbericht: Vor meiner Entziehungskur habe ich im Netz nach möglichen Praxen gesucht und mich wegen der unmittelbare Nachbarschaft im Schwarzwald und der sehr befriedigten Ratschlägen für Triberg entscheide.

Die Mitarbeiter (Ärzte, Küchenpersonal, Reinigungspersonal, Psychotherapeuten und Verwaltung) sind ausnahmslos ausgesprochen sympathisch, hilfreich und umsichtig. Sie selbst haben einen großen Einfluß auf die von Ihnen gewünschten Leistungen. Das Klinikum selbst ist etwas veraltet (Fassade und Dachterrasse renovierungsbedürftig), aber mein Raum (mit Balkon) war heller und freundlicher mit einem sehr großen Kleiderschrank, einem Bett mit Dessert, Tisch, Schublade, Mini-Kühlschrank und Sonnenliege.

Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: sehr gut Ärztliche Behandlung: sehr gut Administration und Verfahren: sehr gut Geräte und Design: sehr gut Pro:everything Contra:nothing Disease:Plattenepithelkarzinom im Mundbereich Privatpatient:ja Erfahrungsbericht: Ich hatte die Klinik (vor der Zulassung durch Krankenkassen und Hilfsmittel) wochenlang besichtigt und die Einzelheiten mit einer sehr schönen Frau von der Aufnahmefreundin diskutiert.

Dabei haben mir die Bewerbungen nach dem Klinik-Motto "Bewegung ist Leben" sehr weitergeholfen. Ich wurde von der asklepios - Rehaklinik Triberg wieder aus dem Tiefflug geholt, wofür auch ich sehr bedankt bin. Von außen ist das Klinikum sanierungsbedürftig, aber im Inneren ist es wunderschön ausgestattet und völlig funktional. Das Freizeitangebot innerhalb der Stadt Triberg ist sehr klein - aber man will gut werden - und das bekommt man in der Klinik und nicht draußen.

Noch einmal vielen Dank an alle Mediziner und Angestellten der Asklepios Klinik. Wenn ich wieder eine Rehabilitation brauche, werde ich nach Triberg zurückkehren. Allgemeiner Zufriedenheitsgrad: weniger zufriedenstellend Beratungsqualität: zufriedenstellend Ärztliche Behandlung: erfüllt Administration und Verfahren: weniger zufriedenstellend Ausrüstung und Design: weniger zufriedenstellend Pro:freundliches Fachpersonal Contra:Organisation, Ernährungskrankheit:BK Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Die Einrichtung, sowohl vor als auch während des Krankenhausaufenthaltes war unzureichend.

Der für mich zuständige Assistenzarzt hat während meines Aufenthaltes schlichtweg die ärztliche Versorgung versäumt, obwohl ich sie sowohl vor meiner Ankunft als auch nach meinem ersten Besuch erwähnte. Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Siehe pers. Impressionen!

Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt (rund um die erfolgreiche Rehabilitation) Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:Therapeuten, Kueche, Therapie Disposition, Empfang, Ernaehrungsberatung Kontra:Cafeteria, Parken, Krankheitsbild:Darmkrebs Lebekarzinom Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: und holte augenblicklich alle wesentlichen Informationen . Die Devise der Klinik "MOVEMENT IS LIFE".... der Leiter.

Mehr zum Thema