Auslandskrankenversicherung Stiftung Warentest 2014

Internationale Krankenversicherung Stiftung Warentest 2014

International Health Insurance Test winner Stiftung Warentest. by Tania Dählmann, on 12.09.2013. International Health Insurance Test winner.

Mit der Ausgabe 02/2014 von Finanztest wurden 97 Reiserücktrittsversicherungen auf den Prüfstand gestellt. An dieser Stelle kommt eine Krankenversicherung für Auslandsreisen ins Spiel. Donnerstag, 13.05. 2014 11:29. 24.06. 2014 16:13.

International Health Insurance Award 2014, die damalige Bewertung der Fachzeitschrift Finaztest.

International Health Insurance Award 2014, die damalige Bewertung der Fachzeitschrift Finaztest. Im Anschluss an den großen Reiserücktrittsversicherungstest hat die Fachzeitschrift Finanzetest wie jedes Jahr 2014 die internationalen Krankenversicherungsangebote der dt. Reiseversicherer untersucht und ausgewertet. Grundhaltung im internationalen Krankenversicherungstest 2014: Neue internationale Krankenversicherungen sind oft besser als die, die seit einiger Zeit mit alten Versicherungskonditionen in Kraft sind!

Eine Auslandskrankenversicherung wird in der Regel in etwa 80% der FÃ?lle als jÃ?hrliche Auslandskrankenversicherung geschlossen und jedes Jahr selbstÃ? Die Stiftung Warentest rät daher, von Zeit zu Zeit die alten Arbeitsverträge zu prüfen, zu beenden und einen neuen internationalen Krankenversicherungsvertrag abzuschließen. Im International Health Insurance Check 2014 wurden 81 Offerten geprüft und auswertet.

Sämtliche Offerten ohne ärztlich vertretbaren Rücktransport wurden am Ende der Rangliste entwertet und klassifiziert. Von einer Auslandskrankenversicherung mit nur notwendiger medizinischer Rückführung warnen wir! Die Auslandskrankenversicherung hat viele Vorzüge, machen Sie sich ein eigenes Foto! Internationale Krankenversicherungen und GKV, wer ist wann wirklich hilfreich? Internationale Krankenkasse und GKV, was sind die Unterschied?

Weshalb raten wir, wie z. B. Financetest, zum Abschluß einer Privatkrankenversicherung für das Inland? Auch bei der Krankenkasse ist eine Ferienreise kein lebensbedrohliches Erlebnis, aber es kann kostspielig werden! Natürlich ist es kein grundlegendes Gesundheitsrisiko, sich auf die GKV zu verlassen und mit ihr ins In- und Ausland aufzubrechen. In Europa und allen Staaten mit einem abgeschlossenen Abkommen über die soziale Sicherheit sieht die GKV die medizinische Versorgung vor.

Ein großer Wermutstropfen ist, dass sie keinen ärztlich verträglichen Rücktransport zahlt und nur nach den oft unzureichenden Skalen in Deutschland zahlt. Wer über den großen Weiher fliegt und einen Ferienaufenthalt in Amerika plant, kommt an einer privaten Auslandskrankenversicherung nicht vorbei, denn dort zahlt Ihre GKV überhaupt nicht und die Heilungskosten sind enorm hoch.

Weshalb ist der ärztlich vernünftige Patiententransport so bedeutsam? Reicht ein Retourentransport nicht aus, wenn er ärztlich erwünscht ist? Aus medizinischer Sicht ist es dagegen vernünftig anzunehmen, dass die Heilungschancen im häuslichen und persönlichen Bereich viel höher sind und ein Hin- und Zurücktransport stattfindet. Privatversicherte Feriengäste sollten auch sorgfältig überprüfen, ob ihre Privatkrankenkasse auch einen ärztlich sinnvoller Hin- und Retourtransport übernimmt oder ob er nur ärztlich erforderlich ist.

Wir haben in unserem großen Reiseversicherungsvergleich einen speziellen Bereich für die Auslandskrankenversicherung geschaffen und stellen Ihnen neben den gängigen Auslandsreiseversicherungen auch die Preis-Leistungs-Gewinner aus den dt. Versicherungsgruppen vor. Hier findest du Vorschläge der: Dabei haben sich alle Dienstleister besonders auf den Online-Verkauf von ausländischen Krankenversicherungen konzentrier. Selbstverständlich bekommen Sie auch den Sieger, die Travel Secure Preise der WÜZBURGER Reiseeversicherung!

Die Stiftung Warentest hat auch nur jährlich ausländische Krankenversicherungen geprüft. Damit sind sie bei ihrer internationalen Krankenversicherung immer auf der richtigen Adresse und können dieses bedeutende Reiseschutzelement nicht missen. Der Jahresbeitrag der Auslandskrankenversicherung kann so billig gestaltet werden, weil die große Zahl der Versicherungsnehmer (mehr als 30 Mio. Feriengäste in Deutschland) die Schadensummen und damit die anfallenden Ausgaben auf vielen Seiten tragen.

Bei längerem Auslandsaufenthalt ist eine langfristige Krankenversicherung erforderlich. Deshalb raten wir Ihnen zu einer jährlichen Reiseversicherung: So reisen Sie preiswert und risikofrei und haben für einen jährlichen Beitrag von ca. 10 bis 15,- das Topic der ausländischen Krankenversicherung unter Kontrolle. Internationale Krankenversicherung die Spezialfälle, Seniorinnen und Seniorinnen, Studentinnen und Schüler sowie das Au pair. Für ältere Menschen in der internationalen Krankenversicherung gilt eine Altersgrenze, die auch im internationalen Krankenversicherungstest 2104 ermittelt wird.

Oberhalb einer gewissen Altersgruppe, in der Regel über 65 Jahre, werden für ältere Menschen beim Abschluß der Auslandskrankenversicherung Aufschläge berechnet. Bei vielen Auslandsreiseversicherungen gibt es auch ein maximales Alter, bis zu dem man sich in der ausländischen Krankenversicherung versichern kann. Erreicht man die Altersbeschränkung innerhalb der Dauer einer jährlichen internationalen Krankenversicherung, muss man sich zu neuen Bedingungen versichern.

Eigens für die Belange von Älteren berechnet, gibt es auch internationale Krankenversicherungstarife, die über die sonst übliche Dauer von 40 Tagen hinausgehen. Vor allem ältere Menschen haben die Zeit, bis zu drei Monate oder mehr im Freien auf langen Fahrten oder im Winter in warmen Klimazonen zu verbringen. Da ist dann eine besondere internationale Krankenkasse besonders bedeutsam, da die GKV nach Absprache sowohl die Therapien als auch die Arzneimittel im In- und Ausland übernehmen kann, aber nie einen ärztlich bedeutsamen Rücktransport.

In diesem Falle müsste man den Retourtransport immer aus eigener Kraft zahlen, was z.B. für Mallorca gut 10000 Euro ausmacht. Als Sonderform der internationalen Krankenversicherung, die im Rahmen des Tests der Stiftung Warentest noch nicht evaluiert wurde, gilt eine besondere internationale Langzeit-Krankenversicherung für Studierende oder AuPair. Die Preise sind eigens für einen längerfristigen Auslandsaufenthalt von bis zu zwei Jahren ausgelegt und werden auf Tages- oder Monatsbasis errechnet.

Es handelt sich um eine ähnliche Leistung wie die Ferienkrankenversicherung, die von den gleichen Reiseversicherern erbringt wird. In der Regel wird die internationale Auslandskrankenversicherung durch eine Reisehaftpflicht- und eine Wegeunfallversicherung erweitert, um den Aufenthalt von Jugendlichen und Studierenden im Ausland grundsätzlich vor zu großen wirtschaftlichen Risken zu sichern. Ein Gesundheits-Check ist nicht erforderlich wie bei der Privatkrankenversicherung, aber auch bestehende Erkrankungen werden von dieser Krankenkasse nicht übernommen.

Wie lange Ihr Aufenthalt im Ausland andauern soll, sollten Sie gleich zu Anfang der Deckung bedenken, denn eine Erweiterung ist eine verhältnismäßig schwierige Beendigung, aber sehr einfache und selbst bei tagesgenauer Abrechnungsmöglichkeit. Internationale Krankenversicherung mit Reiseassistenz, ein echter Pluspunkt im Lande der Reise-Weltmeister! In Deutschland ist man so reisefreudig wie immer und wurde 2014 auch Weltmeister im Reisen.

Mit zunehmender Reisetätigkeit wird es immer dringlicher, die medizinische und medizinische Versorgung im In- und Ausland sicherzustellen. Es kommt rasch vor, dass eine GKV nicht mehr ausreichend ist, da sie nur noch nach den in Deutschland gebräuchlichen Tarifen zahlt und daher die Unterstützung durch eine private Reisekrankenversicherung zwingend erforderlich ist. Damit ist ein Unfallgeschehen mit gebrochenem Bein kein wirtschaftlicher Spitalaufenthalt mehr und auch ein Spitalaufenthalt im ansonsten so genussvollen Ferienland wird nicht zu einem dauerhaften Aufenthalt, aber der ärztlich bedeutsame Rücktransport der Kranken holt sie nach Hause, wo ihre Heilungschancen im Kreis ihrer Liebsten viel besser sind.

Die Auslandskrankenversicherung im Testergebnis 2014, also immer ohne Selbstbehalt! Prinzipiell sollten Sie die internationale Krankenversicherung ohne Selbstbehalt abschliessen, denn Sie ersparen sich nur wenige Euros in der Police, während Sie dann auf dem Platz bleiben und für Arzneimittel im Wert von 100 ? bezahlen. Eignet sich die internationale Krankenversicherung auch für Chroniker? Die Reisekrankenkasse bezahlt, wie im International Health Insurance Check 2014 erwähnt, nie für eine Krankheit, die zum Zeitpunkt des Abschlusses der Police zu erwarten ist.

In jedem Falle sollte eine internationale Privatkrankenversicherung geschlossen werden, um den ärztlich sinnvoller Rücktransport des Patienten und auch die Heilungskosten in denjenigen Staaten zu gewährleisten, in denen die Krankenkasse Deutschland nicht zahlt. Mit welchen Mitteln kann diese Versorgungslücke in der Krankenkasse geschlossen werden? Bei allen Reisenden mit einer schwerwiegenden Krankheit gilt: Für die medizinische Behandlung am Ferienort, wie z.B. die Behandlung im Ferienland, muss die Kostentragung im Voraus mit der GKV vereinbart werden.

In diesem Falle zahlt die internationale Privatkrankenversicherung in keinem Falle. Häufig reicht das Verweigerungsschreiben einer Privatkrankenkasse im Ausland aus, damit die GKV die chirurgischen Eingriffe ersetzen kann. Danach trägt die GKV die anfallenden Ausgaben bis zu dem Betrag, der bei einer stationären Versorgung im Inland maximal angefallen wäre. Einerseits regelt die Reisekrankenkasse mögliche Folgen von Unfällen, akuten Krankheitsbildern oder schmerzlindernden zahnärztlichen Behandlungen, während die GKV die Therapie chronischer Krankheitsbilder nach Vereinbarung durchführt.

Mehr zum Thema