Axa Pflegezusatzversicherung

Pflegezusatzversicherung Axa

Die AXA Ingo Wittleben in Hamburg. in der staatlich geförderten staatlichen Pflegeversicherung der AXA Krankenversierung AG. Es wird empfohlen, die AXA Pflegezusatzversicherung abzuschließen. Das neue AXA Pflegeangebot Flex Tagesgeld. Vergleich der Pflegeanbieter: Axa Pflegeversicherung.

Die Axa bietet mehrere Tarife im Bereich der privaten Pflegeversicherung an:

Versorgungsreform

Künftig wird die Krankenpflegeversicherung restrukturiert und damit nachfrageorientierter. Vor allem hilfsbedürftige Menschen, die Wahrnehmungsprobleme oder seelische Erkrankungen haben, sollten verstärkt werden. Erstmalig wird nicht nur die Krankenpflege, sondern auch die Versorgung hilfsbedürftiger Menschen Teil der Pflegedauer. Von der Umstrukturierung werden vor allem Menschen mit demenziellen Erkrankungen und Alzheimerkrankheiten betroffen sein.

Das neue vom Pflege-Beirat der Regierung mit fünf Pflegestufen erarbeitete neue Pflegemodell befand sich derzeit in der Testphase, im Gegensatz zum Vorgängermodell mit drei Stufen. Die Implementierung wird zu Beginn des Jahres 2017 beginnen. Neben den beitragspflichtigen Leistungen der Pflegeversicherung und der dynamischen Anpassung der Pflegesätze wirkt sie sich auch auf die persönliche Vorsorge aus. Die gesetzlich vorgeschriebenen Pflegeversicherungsträger können eine eigene Pflegezusatzversicherung anbieten.

Darüber hinaus haben Verwandte von betreuungsbedürftigen Personen ein Anrecht auf sechs Monate unbezahlten, aber sozialversicherten Urlaub von der Beschäftigung. Das sind nur einige der Eckpfeiler der Pflege-Reform, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen werden.

bildliches Material

Auch nach der Reform der Pflege zum Jahreswechsel 2017 ist die persönliche Pflegevorsorge unerlässlich. Etwa 2,7 Mio. Deutsche sind zurzeit betreuungsbedürftig, mit steigender Tendenz. Die Zahl der Menschen steigt. Mit der gesetzlichen Pflege-Reform zum Jahreswechsel 2017 soll dieser Situation entsprochen, der tatsächliche Pflegeaufwand besser eingeschätzt und pflegebedürftigen Menschen früher Sozialleistungen gewährt werden.

Allerdings werden die gesetzlich vorgeschriebenen Versorgungsleistungen die tatsächlich anfallenden Ausgaben für die Ambulanz und die Stationärversorgung in Zukunft nicht ausreichen. Der Kunde profitiert davon, dass er seine Pflegeversicherung ganz nach seinen Bedürfnissen gestalten kann. Er entscheidet, welche Pflegestufen er abdeckt und kann die Pflegebeträge für jede Stufe nach seinen persönlichen Bedürfnissen frei wählen.

Die Innovationen der Pflege-Reform wurden bereits im neuen Tarifenangebot miteinbezogen. Mit dem VARIO Pflegetarif wird dem neuen Konzept der Pflegeabhängigkeit Rechnung getragen, bei dem die körperlichen und geistigen Kompetenzen ganzheitlich erfasst werden und auf den fünf neuen Pflegestufen basieren. Der Kunde entscheidet selbst, ob er nur die höchste Pflegestufe 5 oder sogar weitere Pflegestufen absichern möchte.

"â??Wir sind froh, ihnen noch vor Beginn der Pflege-Reform, die bereits die Pflegestufen und das neue Bewertungsverfahren durchfÃ??hrt, einen leistungsstarken Service bieten zu können. "â??Der Krankenversicherungsschutz berÃ?cksichtigt auch die stetig ansteigenden Betreuungskosten und ist wÃ?hrend der gesamten Zeitspanne flexibel. Beispielsweise steigt das Betreuungsgeld von VARIO bis zum Alter von 70 Jahren alle drei Jahre um zehn Prozentpunkte, ohne dass sich der Kunde erneut einer Gesundheitskontrolle unterziehen muss.

Bis zu einer Obergrenze - bis zu 4.500 EUR pro Monat in der Pflegeeinrichtung für die Altersgruppe 5, 3 und 3, in der Altersgruppe 5, 3 und mehr. In der Altersgruppe 3 bis 2.250 EUR und in der Altersgruppe 3 bis 13. bis 12. EUR. Entsteht in der Zwischenzeit Pflegebedarf, so wird der Verbraucher auch in Zukunft von der dynamischen Regulierung profitieren.

Der Gesundheitscheck gilt auch nicht, wenn der Kunde später das Pflegebeihilfe erhöht oder weitere Versorgungsstufen versichern möchte. Möglich ist diese Zusatzversicherung von je 500 EUR bei unterschiedlichen Gelegenheiten - zum Beispiel zu Anfang des sechsten Versicherungsjahrs, nach Beendigung der Ausbildung oder bei der Entbindung eines Vaters. Es darf jedoch kein Pflegebedürftiger oder Pflegeantrag existieren, bevor die höhere Versicherung abgeschlossen ist.

Im Falle des Eintretens des Pflegefalls sind Patienten mit Pflegestufe 4 oder höher von der Zahlung des Beitrags freigestellt. Damit bleibt der Kunde auch wirtschaftlich beweglich. Wenn Sie im hohen Lebensalter beweglich sein wollen, können Sie die Vorteile nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen Ländern Europas, einschließlich der Schweiz, nutzen. In der Pflege benötigen sie oft mehr als nur eine wirtschaftliche Hilfe.

Optimale ErgÃ?nzung zur Variante ist daher der AKUT Pflegetarif, der den Betreffenden im Notfall konkrete Soforthilfen anbietet. Zudem können unsere Kundinnen und Servicepartner die Pflegeleistung von HERREN mit dem staatlichen "Pflege-Bahr" verbinden. Auf diese Weise können sie sich zum einen die Unterstützung des Staates und zum anderen den variablen Versicherungsvertrag von HERREN absichern.

Schließt er beide Kontrakte zur gleichen Zeit ab, erlischt die im Pflegejahr üblichen Wartezeiten von fünf Jahren. Die seit 2010 angebotene FLEX Pflegezusatzversicherung wurde bereits mehrfach von unabhängiger Seite prämiert, weil sie den Kundinnen und Verbrauchern ein Höchstmaß an persönlicher Anpassungsfähigkeit mitbringt. Bestehende Kundinnen und Servicekunden mit FLEX-Pflege werden davon auch nach der Pflege-Reform wie bisher in den Genuss kommen.

Auch hier gelten ab dem Jahr 2017 die fünf Pflegestufen.

Auch interessant

Mehr zum Thema