Axa Private Krankenversicherung

Private Krankenversicherung Axa

Für Nichtversicherer, Selbständige und Studenten bietet die AXA Krankenversicherung eine private Krankenversicherung (PKV) an. Die Tarife der AXA Krankenversicherung Test & Testbericht - Die Tarife der AXA Krankenversicherungen stehen im Test immer ganz oben auf der Liste. Rund um den PKV-Kindentarif der AXA (Vital, EL-Bonus): Kosten, Cashback, Besonderheiten. AXA Private Krankenversicherung bietet eine breite Palette von Tarifen an. Sie gehört zur französischen AXA Gruppe, einem echten Global Player.

Privatkrankenversicherung: Billige Privatkrankenversicherung

Deine Fitness ist das allerwichtigste Gut! Weil uns Ihre gesundheitliche Verfassung am Herzen liegt. Bei uns ist Ihre gesundheitliche Situation in den besten Händchen. Mein Gesundheitszustand ist unter anderem so: Ihren Leistungsnachweis bekommen Sie auch gleich über Meine Lebenspunkte. Mit der komfortablen Doktorsuche können Sie Ihren gewünschten Arzt ausfindig machen und ihn in Ihrem pers. Adreßbuch abspeichern.

Sie können auch nach einem passenden Fachgeschäft oder Spital aussuchen. My Health können Sie mit Ihrem Notebook oder Computer und als Anwendung auf Ihrem Handy und Tablett verwenden. Die Sicherheit Ihrer persönlichen Angaben ist besonders hoch, da unser Dienst alle rechtlichen Datenschutz- und Sicherheitsauflagen einhält. Wir haben für alle zum 01.01.2013 geschlossenen Vollkaskoverträge (Vital-U und EL Bonus-U) einen Online-Begleiter aufgesetzt.

Hast du irgendwelche Probleme? Hast du irgendwelche Probleme mit der Krankenversicherung?

Tarif der AXA Krankenversicherung 2018 auf einen Blick Ã?ndern. Impressum.

Mit den AXA Krankenversicherungstarifen bietet der Versicherungskonzern privaten Kunden die Möglichkeit, für die hohen medizinischen Kosten vorzusorgen. Die DBV Deutsches Beamtenversicherungsunternehmen AG deckt - neben den medizinischen Kosten - auch andere Versicherungssparten für den Staat. Mit der DBV Private Krankenversicherung Strahlte können 100 prozentige Heilungskosten bei der Ärztin oder beim Ärztin oder beim Ärztin und auch über die reguläre Leistung für die stationäre Behandlung erhobene Kosten zugesichert werden.

Es gibt zwei AXA Krankenversicherungstarife für privat Versicherte - EL Bonus-U und Vital-U. Doch: Je umfassender das Leistungsangebot, desto größer ist die Gefahr, dass der Anteil wird. Das EL-Bonus-U Tarifangebot umfasst einen umfangreichen Versicherungsschutz zu einem attraktiven Paket. Für einen 30-jährigen Privatpatienten ist ein monatlicher Beitragssatz von 268,04 im AXA-Tarif (in Verbindung mit Kompaktzahn-U und 50 Taggeld und Pflegepflichtversicherung) zu erwarten.

In der Versicherung enthalten sind eine 100-prozentige Vergütung für die zahnärztliche Behandlung und eine 60-70-prozentige Vergütung für Zahnprothesen. AXAs Vital-U-Tarif ermöglicht einen qualitativ hochstehenden Rundumschutz, ohne die Leistung zu beeinträchtigen. Eine 30-jährige Privatpatientin bezahlt einen Monatsbeitrag von 454,76 EUR im AXA-Tarif (in Verbindung mit Zahn-U-Komfort und 50 EUR Tageskrankengeld sowie Pflegepflichtversicherung).

Achtung: Ein Selbstbehalt von 300 EUR oder 900 EUR muss im PKV-Tarif der AXA abgesichert sein. Zum Beispiel wird ein Self-Service von 300 EUR pro Jahr durchgeführt. Für den Zahnkomfort von Zahn U wird eine 85-prozentige Rückerstattung für Zahnprothesen gewährt. Die Tarife der AXA PKV ermöglichen es dem Wechsel in die private Krankenversicherung, eine flexible Entscheidung über die Höhe der Leistungen zu treffen.

Natürlich gibt es neben den beiden erwähnten Tarifen auch den vom Krankenversicherer festgelegten AXA Grundtarif - wie vom Krankenversicherer vorgeschrieben - und den Masstarif. AXA ist einer derjenigen Versicherungen, die sich nicht nur auf den Vollkaskobereich konzentrieren. Ihr Nutzen besteht - aus der Perspektive der Versicherungsnehmer - in der Möglichkeiten, sich vom Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung privat versichern zu lassen.

Mit der AXA Krankenversicherung Auslands schließt der Versicherungsnehmer die Lücke bei der Versorgung von Urlaubs- und Geschäftsreisen. Der Versicherungsschutz der Jahrespolice beträgt bereits 7,92 EUR pro Kopf und Jahr. Zusätzlich offeriert AXA für jede einzelne Reise bis zu 365 Tage Versicherungen. Dabei wird der Beitragssatz auf der Grundlage der Dauer der Reise errechnet.

Der Versicherungsschutz für den Zeitraum vom ersten bis zum dritten Tag der Fahrt beträgt 0,60 EUR pro Tag, für den Zeitraum vom dritten bis zum dritten Tag beträgt er 1,20 EUR pro Tag. Versicherte sind unter anderem: Mit der privaten Pflege-Zusatzversicherung der AXA wird eine Art der Kostenentlastung im Falle eines Pflegebedarfs erreicht.

Hier geht es nahezu immer um die Frage der Kostenerstattung für Zahnprothesen. Im Dent Tarif bietet AXA ein flexibel einsetzbares Leistungsangebot von der Verdoppelung des Fixkostenzuschusses (Standardversorgung) bis zur Übernahme von 90-prozentigen Kosten des Zahnarztes. PZR-Maßnahmen (bis zu einem Höchstbetrag von 120 EUR pro Jahr) und zahnärztliche Behandlungen werden ebenfalls vergütet. Die Umstellung auf die AXA Krankenversicherung ist an die Anforderungen der privaten Krankenversicherung gebunden.

Interessierte müssen - um sich im privaten Bereich absichern zu können - nach dem SGB V versicherungslos sein. Background: Nach 188 SGB V verbleiben nach Benachrichtigung der Krankenversicherung nur noch zwei weitere Kalenderwochen, um zu beurteilen, ob die private Krankenversicherung geschützt oder freiwillig Mitglied im GKV wird. Wenn Sie bereits in der Privatversicherung sind und die Versicherung ändern wollen, müssen Sie die Ankündigungsfrist (im Falle einer ordentlichen Kündigung) für Ihre private Krankenversicherung einkalkulieren.

Bitte beachten Sie jedoch: Die Änderung wird nur gültig, wenn dem Vorversicherer ein Nachweis über eine Folgeversicherung vorgelegt wird. Private Patienten bilden einen sehr weit reichenden Krankheitsschutz und nutzen Dienstleistungen, die Patienten aus eigener Kraft bezahlen müssen. Wenn sein Potential nicht ausreicht, besteht die einzige Möglichkeit darin, im Wettbewerb einen billigeren Preis zu finden - im Gegensatz zur privaten Krankenversicherung.

Ziel ist es, Nutzen und Beiträge an die jeweilige Lebensumstände anzupassen. Bei den AXA Krankenversicherungstarifen können sich Privatpersonen für einen wertorientierten Versicherungsschutz oder die Komfort Variante aussuchen. Letzteres ist natürlich mit einem erhöhten Anteil verbunden - allerdings in Bezug auf das Fachgebiet der Leitenden Arztbehandlung oder höhere Vergütungen durch den Dentisten. Doch nicht nur im Vollversicherungsbereich vertraut der Versicherungskonzern auf FlexibilitÃ?t und eine breite Produktpalette.

Mehr zum Thema