Continentale Krankenversicherung

Kontinentale Krankenversicherung

Seit vielen Jahren ist die Continentale Krankenversicherung einer der etablierten Versicherer auf dem deutschen Markt. Zusatzversicherung, private Krankenversicherung und Restkostenversicherung für Beamte und Soldaten. Krankenkasse - Continentale Versicherungsverbandund Der Grundstein für einen erschwinglichen Gesundheitsschutz sind die intelligenten Prämienmodelle nach dem Motto: Weg von der ganzheitlichen Momentaufnahme - hin zu mehr Selbstverantwortung. Die Continentale hat diesen Weg in der Vollversicherung konsequent weiterverfolgt. Sie sind zum Teil rechtlich abgesichert und benötigen weiteren Versicherungsschutz - zum Beispiel für Spitalaufenthalte, Zahnprothesen, Naturheilverfahren, Pflegebedürftige und Präventivmedizin.

Die Continentale erfüllt diesen Anspruch unter anderem mit ihren Angeboten "Healthy Supplement". Der Continentale misst dem Thema Dienstleistung einen hohen Stellenwert bei. Unseren Krankenkassen versichern wir, dass die eingereichten Fakturen innerhalb von drei Arbeitstagen verarbeitet werden - vorausgesetzt, es gibt keine Anfragen - und dass unsere Kundinnen und Kunden innerhalb kürzester Frist ihr Honorar erhalten. Unsere Kundinnen und Servicekunden haben mit unserem Gesundheitsservice rund um die Uhr einen kompetenten und zuverlässigen Gesprächspartner.

Beispielsweise, wenn die Pflege der Ferienwohnung während eines Krankenhausaufenthaltes geregelt werden muss. Gerne stehen wir unseren Versicherungsnehmern auch bei medikamentösen oder therapeutischen Fragestellungen zur Verfügung. Für Intermediäre und Klienten ist die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit eines Versicherungsunternehmens von entscheidender Wichtigkeit. Es ist gut zu wissen, dass die Continentale Krankenversicherung a. G. hier mit überdurchschnittlicher Eigenkapitalausstattung, einer gesicherten Anlagepolitik und hoher Rückerstattung aufwartet.

Mehr als 90 Jahre Berufserfahrung sind der Garant für den nachhaltigen Unternehmenserfolg der Continentale Krankenversicherung a. G.: Mit rund 1,4 Millionen Versicherungsnehmern sind wir einer der großen nationalen Mitbewerber. Mit 26,7 Prozentpunkten des Gesamtjahresbeitrags für das Jahr 2016 lag die Eigenmittelquote der Continentale Krankenversicherung a. G. deutlich über dem Branchenschnitt von 17,2-prozentigen.

Unsere Solvabilitätsquote von 500% unter Solvency II belegt auch, dass wir über wesentlich mehr eigene Mittel verfügten, als die Solvabilitätsvorschriften vorgeben. Der Versicherer muss mit eigenen Mitteln ausgestattet sein, die zumindest 100-prozentige Deckung der Gefahren gewährleisten. Die Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit transferieren nahezu den kompletten Überhang (95,4 Prozentpunkte im Jahr 2016) an unsere Versicherungsnehmer - der verbleibende Teil fliesst ins Kapital.

Von den Überschüssen formen wir die RfB für unsere Versicherungsnehmer. Mit diesen Mitteln werden seit Jahrzenten Barmittel an unsere Versicherungsnehmer ausgezahlt und Prämienerhöhungen gemildert. Durch unsere Produktorientierung fördern wir die Eigenverantwortlichkeit unserer Auftraggeber. Viele unserer Tarifmodelle beinhalten neben den Barauszahlungen der RfB auch hochgarantierte Prämienrückerstattungen oder Kapitalleistungen für unsere Versicherungsnehmer.

Rückvergütungen und All-Inclusive-Leistungen verstärken das preisbewusste Handeln unserer Kundinnen und Servicekunden. In den vergangenen fünf Jahren sind unseren Versicherungsnehmern mehr als 550 Millionen EUR zurückgeflossen. Allein für 2016 waren es fast 120 Millionen EUR, und für 2017 und 2018 haben wir unseren Kundinnen und Verbrauchern bereits unveränderte Dividenden versprochen.

Mehr zum Thema