Continentale Versicherung Dortmund

Kontinentale Versicherung Dortmund

an die großen Arbeitgeber in Dortmund. Kontinentale Sachversicherung AG based in Dortmund E-Mail: info.sturm@continentale.de. Dienstleistungen rund um unsere Tarife in den Bereichen Kranken-, Lebens- und Sachversicherung.

Seither befindet sich der Hauptsitz des Unternehmens in Dortmund. und Autoversicherung:

Continental-Versicherungsgruppe als Dozent: Lehrstellen, Informationen und mehr

Im Rahmen der Continentale haben sich mehrere Versicherungen zu einer Versicherungsgruppe zusammengefunden - basierend auf der Grundidee des "Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit", die sich aus der Gesellschaftsform der Muttergesellschaft, der Continentale Krankenversicherung a. G.... errechnet. Mit der Continentale Gesundheitsversicherung a. G., der Continentale Lifsversicherung AG und der Continentale Subversicherung AG bietet sie privaten Kunden und kleinen und mittelständischen Betrieben einen Rundumschutz aus einer Hand. Die Continentale Gesundheitsversicherung AG und die Continentale Sachversiche rung AG sind in der Lage, ihre Kunden rundum zu schützen.

Zudem haben sich unter dem gemeinsamen Namen Continentale weitere leistungsstarke Kooperationspartner zusammengeschlossen, um dem privaten Kunden eine komplette Produktpalette zu garantieren: die EUROPA Versicherungsgesellschaften mit den beiden Erstversicherern EUROPA Lebensversicherung AG und EUROPA Versicherung AG sowie die Mannsheimer Versicherung AG mit massgeschneiderten Vorsorgelösungen für den gehobenen Privat- und Mittelstand. Deshalb sind uns der Dienst von ausgebildeten Versicherungsmaklern und die persönliche Betreuung durch qualifizierte Makler besonders erwünscht.

Weil jeder unserer Kundinnen und Servicekunden exakt den notwendigen und passenden Schutz erhalten soll. Zudem verfolgt die Continentale kontinuierlich eine sicherheitsorientierte Anlagepolitik - die Basis für die ökonomische Stabilisierung des Konzerns. Aktuell bilden wir zum Versicherungs- und Finanzkaufmann aus, einen Doppelstudiengang mit Fokus auf die Assekuranz, einen Doppelstudiengang Software Engineering und einen Studiengang an einer Doppeluniversität.

Welchen Nutzen haben Praktikanten / Werkstudenten durch die Berufsausbildung in Ihrem Unternehmens? Abwechslungsreich: Die Schulung hat bei der Continentale einen besonders großen Vorrang. Die Trainees und Doppelstudenten sind in verschiedene Projekte eingebunden. Darüber hinaus gibt es regelmässig spannende Trainee-Veranstaltungen, wie z.B. unser Schnupperseminar zu Beginn der Schulung. Etwa 80% unserer Trainees verbleiben nach Abschluss ihrer Berufsausbildung bei uns.

Die erste Stufe der Berufsausbildung bei der Continentale ist die komplette Bewerbungsunterlagen. Bei uns haben wir als Firma und der Antragsteller die Möglichkeit, sich gegenseitig besser kennen zu lernen.

Die Continentale errichtet hier eine neue Hauptverwaltung.

Seit Jahren gibt es das Gerücht um Bauvorhaben auf dem Continentale-Areal zwischen B1 und B2. Allerdings seien Mutmaßungen über ein Hochhaus in exponierter Lage voreilig, betonte Firmensprecher Bernd Goletz. Sicher ist jedoch, dass der Versicherungskonzern in den kommenden drei Jahren neue Gebäude errichten und die Planung forcieren will.

In einem ersten Teilschritt ist ein neuer Bau auf dem Parkhaus im südlichen Teil des Geländes, direkt am Eingang zur B1, geplant. Nach Fertigstellung sollen die Beschäftigten des Gebäudes Ruhrtallee 94-96 dort hingehen und es dann abbrechen. Als zweiten Baustufe soll an seiner statt ein neuer Baukörper gebaut werden, verkündet Göletz.

In der Summe will der Versicherungskonzern mehr Raum für alle Beschäftigten an einem Ort haben. Inwiefern die neuen Häuser ausfallen, wie hoch sie sein werden und wo ein Parkplatzersatz für die Stellplätze im Süden der Einstechtstraße gebaut wird, das muss noch abgeklärt werden. "Die Planung beginnt gerade erst", unterstreicht Göletz. Schliesslich müssten auch Themen wie Schallschutz und Parkplatz abgeklärt und die Nachbarschaft einbezogen werden, sagt Göletz.

Auch ist noch nicht klar, was aus dem zehnstöckigen Haus an der Metropole Rhône 92, der Hauptanschrift des Versicherungsverbandes, werden wird. Voraussichtlich Anfang 2020 werden die Ausgräber für den ersten Baustufe auf dem Parkhaus in Betrieb gehen. Dabei geht Göletz von einer Frist von neun Jahren aus, bis alle Planungen realisiert und der Betrieb umstrukturiert ist.

Mehr zum Thema