Das Ergo Rechtsschutz

Der Ergo-Rechtsschutz

Der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit der ERGO Versicherung AG liegt im Versicherungsgeschäft. Du willst deine rechtlichen Interessen schützen. Die Ergo-Angebote bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Vermögenswerte optimal zu schützen. D. A.

S. Rechtsschutzversicherung der ERGO für Studenten ohne Immobilienrechtsschutzversicherung. Sondermarken für Gesundheit, Rechtsschutz und.

Internationaler Rechtsschutz

Belgien: 1970 Akquisition durch D.A.S. Estland: Griechenland: 411 Wouliagmenis A. Großbritannien: 1974 Firmengründung der D.A.S. als Joint Venture mit Phoenix Assurance Co. Irland: Italien: Kanada: D.A.S. Legal Protection Insurance Company Ltd. Luxemburg: D.A.S. Luxemburg Allgemeine Rechtsschutz-Versicherung S.A. Niederlande: D.A.S. Nederlandse Rechtsbijstand Verzekeringmaatschappij N.V. Österreich: 1960 Unternehmenübernahme durch D.A.S. Polen:

D. A. S. Towarzystwo Ubezpiecze? Ochrony Prawnej S.A. Spanien: Südkorea: D.A.S. Legal Expenses Insurance Co. Ltd. Tschechien: Ungarn:

Die Allianz erwirbt den Rechtsschutzbereich von Ergo in der Schweiz.

Wie beide Gesellschaften am vergangenen Donnerstag bekannt gaben, geht die D.A.S. Rechtsschutz Suisse an ihren Konkurrenten aus dem Hause Alliance, die mit ihrer Tochtergesellschaft CAP zu den drei grössten Rechtsschutzversicherern der Schweiz zählt. Bisher hat die CAP 70 Mio. CHF Prämieneinnahmen pro Jahr erzielt, wobei die D.A.S. weitere 30 Mio. CHF hinzukam. Laut Aussage der Allianzfirma hat der Rechtsschutzmarkt in der Schweiz ein Volumen von 550 Mio. Schweizer Franken und verzeichnet ein Wachstum von fünf Jahren.

Die D. A. S. überträgt auch die Rechtsschutzverträge in der Slowakei und Luxemburg auf die lokalen Tochtergesellschaften der Lufthansa. Seit einiger Zeit bündelt Ergo in Düsseldorf sein internationales Geschäft auf die grössten Absatzmärkte und auf die wachstumsstarken Momente. In diesem Zusammenhang ist die Postbank auf der Suche nach Akquisitionen außerhalb des Lebensversicherungsgeschäfts.

Die ERGO offeriert neues modulares Wohngebäude und Rechtsschutz.

Mit der ERGO Versicherungen wird die ganzheitliche Produktbausteinstrategie für den privaten Bereich abgerundet: Nun sind die Wohngebäude- und Rechtschutzprodukte auch in Modulform zu haben. Der preiswerte Basisschutz kann vom Anwender stückweise ergänzt werden - bis hin zum Premium-Schutz. Mit den neuen Produkten wird die gesamte Palette an Geborgenheit und Beweglichkeit angeboten: vom kostengünstigen Basisschutz als Existenzgrundsicherung bis zum umfassenden Premiumschutz.

"Die Verbraucher wollen maßgeschneiderte und für sie erschwingliche Versicherungspolicen. Mit unserer vollständig modular aufgebauten Produktpalette begegnen wir diesem Trend", erklärt Markus Hofmann, Vorsitzender des Vorstands der ERGO Versicherungs AG. "Auch die Kundschaft legt großen Wert auf Dienstleistungen, die über die bloße Versicherungsleistung weit hinausgehen. Der Kunde ist sich bewusst. Durch das modifizierte Modul "Leitungswasser Plus" können die Anwender auch Abflussrohre ohne Prüfzeugnis einbinden.

Rund um die Uhr - 365 Tage im Jahr - steht den Kundinnen und Endkunden fachkundige Unterstützung zur Seite. Mit dem Modul "grobe Fahrlässigkeit" erhält der Kunde die vollständige Vergütung - auch wenn er den Verlust durch Grobfahrlässigkeit verursachte. Selbstredend ist die Schadensstatistik in der Rechtsschutzversicherung: Allein im vergangenen Jahr gab es mehr als vier Milliarden Gerichtsverfahren.

Mit dem neuen Rechtsschutz wird das gesamte Leistungsspektrum vom kostengünstigen Existenzschutz bis zum Premium-Schutz angeboten. In welchen Gebieten sie gesichert werden sollen, entscheidet der Kunde selbst: Der Rechtsschutz kann durch die Module "Performance Plus" und "Service Plus" erweitert werden: Neben der Erweiterung der Dienstleistungen im Sozial- und Finanzrecht sind sie auch für den Einsatz im Umfeld der elektronischen Kommunikation geeignet.

Versicherte sind z.B. Urheberrechtsstreitigkeiten oder die Rechtsberatung bei einer Pensionsverordnung (einschließlich der verbindlichen Eintragungen in das zentrale Online-Register). Auch bei der Lösung eines unverheirateten Zusammenlebens werden Alleinstehende unterstützt. Zum Beispiel beim Abschluß der ERGO Premium-Hausratsversicherung sind es aufgrund des kombinierten Vorteils mehr als 35 vH. In der Rechtsschutzversicherung liegt der Anteil bei bis zu 40 Prozentpunkten.

Mehr zum Thema