Debeka Beihilfeversicherung

Versicherung für staatliche Beihilfen der Debeka

Beste Hilfesätze für die private Ergänzung. die Vorteile der Beihilfe. Hier erfahren Sie, was die Zulage für Zahnersatz und Reinigungskosten ist. Mit der Beihilfe soll die Beamtenkasse die Lücke schließen. Als ich ein paar Rechnungen zusammen habe, fülle ich die entsprechenden Formulare für die Debeka und die Hilfe und Beihilfe aus.

Elternurlaub und Zulage Informationen über Elternurlaub für Staatsbeamte

Der Elternurlaub für Bedienstete wird durch die Revisionsverordnung für den Mutterschutz und den Elternurlaub bestimmt. Bei Ihrem Baby, bei einem Baby Ihres Ehepartners oder Partners (Stiefkind), bei einem Baby, das Sie mit dem Zweck der Aufnahme als Baby betreut haben, bei einem Baby, das Sie in Vollzeitbetreuung nach 33 SGB VIII genommen haben, bei einem Baby, das Sie in einem Familienhaushalt aufhalten und dieses Baby selbst pflegen und unterrichten.

Das Recht auf Elternurlaub bleibt - ohne Rücksicht auf das Recht auf Elternbeihilfe - bis zum Erreichen des dritten Lebensjahrs des Kleinkindes bestehen. Im Falle eines adoptierten und eines in Adoptionsbetreuung befindlichen Kinds kann der Elternurlaub bis zu drei Jahre ab dem Zeitpunkt der Zulassung in Anspruch nehmen, spätestens jedoch bis zum Alter von acht Jahren.

Beide Elternteile haben Anspruch auf Elternurlaub; Sie können ihn auch pro rata in Anspruch nehmen, entweder allein oder mit anderen. Der Elternurlaub kann sich auf bis zu vier Perioden verteilen. Die Beantragung des Elternurlaubs muss bei Ihrer Personalabteilung eingereicht werden. Im Elternurlaub ist den Bediensteten auf Gesuch hin für denselben Arbeitgeber eine Teilzeitarbeit von bis zu 30 Wochenstunden zu gewähren, es sei denn, zwingende Dienstgründe stehen dem entgegen.

Darüber hinaus ist eine geringfügige Beschäftigung als Angestellter oder Selbstständiger während der Erziehungszeit mit Zustimmung des Vorgesetzten zulässig. Für Beamte bis zur Dienstaltersstufe A8 können auf Verlangen über diesen Pauschalbetrag hinaus Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge zurückerstattet werden. Im Falle eines Wechsels zu einer Stelle der Klasse A9 während des Elternurlaubs gilt die höhere Rückerstattung nicht.

Die Kandidaten können auch die höhere Rückerstattung in Anspruch nehmen. Die Rückerstattung Ihrer persönlichen Kranken- und Pflegebeträge ist bei Ihrer Geschäftsstelle zu beantragen. Diesem Gesuch ist eine Bestätigung Ihrer Krankenkasse beigefügt ( "Kopie des Versicherungsausweises ist nicht ausreichend "), aus der die Summe der monatlichen Beitragszahlungen für Ihre persönlichen Kranken- und Krankenpflegeversicherungsbeiträge hervorgeht.

Sätze für Dienstleistungen, die dazu bestimmt sind, "Lücken" und "Selbstbehalte" in der Hilfe (z.B. elektive medizinische Versorgungsleistungen, Krankenhaustagegeld) oder der Anwartschaftsversicherung zu decken, können nicht mitgerechnet werden. Zusätzliche Beihilfetarife (BE) können in die Rückerstattung nach der Neufassung miteinbezogen werden. Wichtiger Hinweis zur Zusatzversicherung! Es ist für Sie als angehender Staatsbeamter oder Staatsbeamter sehr von Bedeutung, die richtige Zusatzversicherung unter Einbeziehung der im entsprechenden Tarifen eingeschlossenen Leistung zu wählen, um spätere Leistungslücken und/oder Mehrkosten zu vermeiden.

Mehr zum Thema