Debeka Krankenversicherung Privat

Krankenversicherung Debeka Privat

Freiberufler oder Beamte können sich bei der Debeka krankenversichern. Vollversicherte bei der Debeka sind durch eine private Krankenversicherung versichert. Auch in Bezug auf die Kosten ist die private Versicherung manchmal günstiger. eine Krankenversicherung bei der gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung abzuschließen. Annahme Erstattungskosten Pille Krankenversicherung Private Krankenversicherung.

Deine persönliche Krankenversicherung für deinen Auslandseinsatz

Für Ausbildungsaufenthalte (z.B. Auslandsemester, Au Pair, etc.) bis zu 18 Monaten mit der Möglichkeit der Verlängerung auf maximal 36 Monaten bietet sich Ihnen mit unserem ARL-Tarif eine umfassende Krankenversicherung. Im Zusammenhang mit dem ARL-Tarif wird ein Zusatztarif zur GKV geschlossen, z.B. ein Krankenhaustagesgeld von 30 EUR (KHT 30).

Im Preis der ARL sind folgende Vorteile enthalten: 100 Prozent der ersetzbaren Auslagen für Ambulanzen, Stationär- und Zahnbehandlungen, 100 Prozent der ersetzbaren Auslagen für die Reparatur von Zahnprothesen und einfachem Unfallzahnersatz, 100 Prozent der Auslagen für ärztlich notwendige Rücktransporte, Versandpauschale (500 Euro).

Privatkrankenversicherung Debeka | Bewertungen & Zölle 2018

Debeka Krankenversicherung a. G. ist eine der großen Privatkrankenversicherungen des Bundes. Das Unternehmen Debeka besticht sowohl durch seine Tarife als auch durch seine Servicequalität und verfügt seit Jahren über gute Ratings. Wenn Sie auf der Suche nach einer PKV sind, sollten Sie diese Versicherung nicht außerhalb des Hauses haben. Debeka wurde Ende Jänner 2016 letztmalig von der Firma Asssekurata eingestuft und erzielte hier mit einem hervorragenden Resultat von A++ (Quelle).

Die DEBEKA Krankenversicherungverein a. G. Das Deutsche Finanzdienstleistungsinstitut hat in einer großen Untersuchung unter anderem festgestellt, dass die Vollkostentarife der privaten Krankenversicherung eingehend geprüft und im Hinblick auf ihre Vorteile evaluiert wurden. Die Debeka hat je einen Preis in den Kategorien Basis-, Standard- und Premium-Schutz evaluiert. Doch auch die beiden anderen Zölle bekommen gute Bewertungen (Quelle).

Im Jahr 2014 untersuchte die Stilllegung Stillschweigen über eine Vielzahl von privaten Krankenversicherungstarifen im Hinblick auf ihr Preis-Leistungs-Verhältnis für unterschiedliche Zielgruppen. Debeka' Sätze sind sowohl für Mitarbeiter als auch für Staatsbeamte gut. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis des Debeka-Mitarbeitertarifs wird mit 2,2 bewertet. Auch der Beamtensatz ist gut und wird mit 1,8 bewertet.

Das bringt Debeka auf den dritten Rang hier. Beantragen Sie einen kostenlosen und kostenlosen Preisvergleich einer ausgewählten Anzahl von aktuellen Tarifen auf direktem Weg. Die aktuellen Preise ab 2018 für Sie individuell abgestimmt und aufbereitet. Sie sind nach Versicherungszweigen gegliedert und zeigen an, wie viele Reklamationen die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht schließlich in jedem Jahr behandelt hat.

Für die Debeka sind auch Figuren verfügbar. Im Jahr 2015 hat die Aufsicht 71 Reklamationen im Zusammenhang mit der privaten Krankenversicherung der Debeka behandelt. Für die Debeka sind es 1,83 Reklamationen pro 100.000 Versicherte. Für die unterschiedlichen Fachgruppen gibt es in der Debeka Preise. Im Jahr 2005 feiert die Debeka Krankenversicherung ihr 100-jähriges Jubiläum und kann somit auf eine jahrelange Erfahrung blicken.

Laut Debeka waren im Jahr 2015 4,73 Mio. Patienten in der Krankenversicherung versichert, von denen mehr als 2,3 Mio. voll versichert waren. Über sechzehntausend Menschen sind für die Debeka tätig. Unter den großen Erstversicherern in Deutschland rangiert die Debeka auf dem fünften Rang. In den vergangenen Jahren hat die Debeka bei den diversen Rating-Agenturen und Prüfinstituten stets gut und sehr gut abgeschnitten.

Im Jahr 2016 belegte die Debeka den zweiten Rang in der Krankenversicherung und erhielt für ihre Qualitätsbewertung 79,2 Prozentpunkte. Sie liegen damit nur 2,4 Zähler hinter der Nummer eins der Münchner Erstversicherer.

Mehr zum Thema