Debeka Wl100

Wl100 Debeka Wl100

Weshalb WL50 auf der Debeka und nicht WL100? PKV-Hilfe ab 01.07. - Privatversicherung Die Debeka und die Barmenia. Nun ist es so, dass die Debeka niedrigere Beitragssätze für den Anspruch hat, mehr Menschen bei der Debeka sind und auch die Kennziffern sind wesentlich besser als die der Barmenia, aber meiner Ansicht nach hat der Schutz der Versicherung einige Ausnahmen.

Natürlich ist es dem Debeka-Vertreter immer wieder gelungen, diese Diskrepanzen zu minimieren und mit den "freiwilligen" Dienstleistungen der Debeka zu wirben.

Auf der einen Seite gibt es keine Garantie dafür, dass es Debeka auf der anderen Seite schon sehr lange gut geht?! Die Barmenia ist in Bezug auf den ergänzenden Beihilfetarif besser dastehen. Bei der Debeka wird nur bis zur zulässigen Menge nachgefüllt (Beihilfe wird nicht gezahlt -> Debeka wird nicht gezahlt ), bei der Barmenia wird immer der verbleibende Betrag nachgefüllt, da die nicht zulässigen Ausgaben hier abgedeckt sind.

Die Vertreterin der Debeka hingegen hat argumentiert, dass die Beihilfen alle damals notwendigen Hilfen erbringen. Sollte die Hilfe einmal auslaufen, würde die Debeka natürlich auch ihre Preise anheben. Die Debeka ändert die Bestimmungen nicht sofort, damit sie nicht immer die Drucksachen anpaßt.

Aufgrund der hohen Finanzkraft der Debeka (so der Vertreter) sind meine Altersvorsorge im Vergleich zur Barmenia sicherer und besser investiert.

Foren - DEBEKA - neue Preise !!!!!!! Welche Änderungen.....

Vielleicht habe ich ein kleines Missverständnis, ich würde mich sehr über eine schnelle Bewertung durch Sie freuen. In diesem Fall würde ich mich sehr über eine schnelle Bewertung Ihrer Meinung äußern. Am 19.12. habe ich mit der DEBEKA einen privaten Krankenversicherungsvertrag abgeschlossen, indem ich den Risikozuschlag akzeptiert habe (erstmaliger Beamter mit 30% RZ). Vorgesehen waren die Modelle P30+P20, Z30+Z20, BE/S2, PVB, WK50 für 312 inkl. MwSt. inkl. MwSt. und 254? ohne MwSt. (RZ).

Jetzt wurde mir gesagt, dass der Kontrakt nicht fristgerecht abgeschlossen werden konnte (?!) und ich muss nun den neuen Unisex-Tarif mit den Baukästen zu 378? inkl. MwSt. und MwSt. für 378? inkl. MwSt. und MwSt. (295 ohne MwSt.) abrechnen. Es wurde mir nach heftigem Widerstand vorgeschlagen, das neue Zollpaket für 312? zu bekommen. Ich habe bei DKV und HUK etwas billigere Offerten, aber im Monat September habe ich mich wegen der großen Anzahl von Versicherten für die debeka mitgenommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema