Die Bayerische Zahnzusatz

Das bayerische Zahnersatzangebot

Der BBV (die Bayerische) Zahnzusatzversicherung in den Varianten Prestige, Komfort und Smart ist kostengünstig und leistungsstark, kann aber nur online abgeschlossen werden. Die Bayerische Beamten Lebensversicherung a. G. Zahnzusatzversicherung Thomas-Dehler-Str. Bayerische VIP dental Smart.

fragt AXA in ihrem Antrag auf Zahnzusatzversicherung, die Bayerische führt die oben genannten Tarife durch.

Der bayerische ZAHN Intelligente im Testverfahren I Preise & Angebote kostenfrei

Nachfolgend findest du unseren Prüfbericht sowie die Leistungsdaten des Tarifs ZAHN Intelligenz der Firma Die Bayerische. Sind die Tarife für die Bedürfnisse von Kindern angemessen und vernünftig? Leistungsnachweis: Auswertung: Der Geltungsbereich der zahnärztlichen Maßnahmen wird bei der Bayerischen Zahnnzusatzversicherung ZAHN Intelligente mit einem pauschalen Rückerstattungssatz von 80 v. H. des Rechnungsbetrages abgedeckt. Serviceauszug: Auswertung: Der Therapiebereich der Prophylaxe wird durch die Bayerische Zahnnzusatzversicherung ZAHN Intelligente sehr umfangreich abgedeckt.

Anders als viele andere Tarife, die in den entsprechenden Tarifkonditionen eine 100-prozentige Kostendeckung vorsehen, aber oft nicht zulassen, dass der Höchstbetrag für die professionelle Zahndreinigung (PZR) mehrmals pro Jahr gezahlt wird, sind die Versicherten dieses Tarifes mit einer maximalen Erstattung von 80 EUR pro Massnahme, die bis zu zwei Mal pro Jahr erfolgen kann, sehr gut gedeckt.

Darüber hinaus besticht der Preis durch einen umfassenden Dienstleistungskatalog. Auszug: Bewertung: Im Zahnersatzsektor besticht die bayerische Zahn-Zusatzversicherung ZAHN Intelligente mit ihrem kompletten Leistungsspektrum. Bei allen höherwertigen Lieferungen wird einheitlich ein Rückerstattungssatz von 80 Prozentpunkten des Rechnungsbetrags angewendet. Selbst über die Standardversorgung hinausgehende Zahnkronen und Zahnbrücken - die Standardversorgung ist die kostengünstigste Pflege, bei der die GKV ihren so genannten Fixkostenzuschuss errechnet - werden mit 80 Prozentpunkten des Rechnungsbetrags vergütet.

Wenn eine Restauration mit Veneers / Keramikverblendungen bis max. 8 Zähne durchgeführt wird, gelten zusätzlich die 80 Prozentpunkte Erstattungsrate. Entscheidet sich ein Versicherter für die pure Standardversorgung, steigt die Vergütung gar auf 100-prozentig. Überdurchschnittliche Gesamtvorteile bringt der ZAHN Smarttarif der Bayrischen Versicherungen. Vorhandene Füllungen, Krone und Brücke sind natürlich im Preis ZAHN Smarttarif der Bayrischen versichert.

Wenn diese bereits verfügbar sind, kann keine Krankenversicherung im Tarife ZAHN Smarttarif des Bayern geschlossen werden. Zahnmedizinische Leistungen im In- und Auslande sind in der Regel nach dem Tarifen ZAHN Smarttarif der Bayrischen Landesregierung mitversichert. Mit dem ZAHN Smarttarif ist auch die Behandlung durch Privatzahnärzte ohne Zustimmung der Krankenkasse mit einem Abschlag von 40 Prozentpunkten auf die übliche Versicherungsleistung abgedeckt.

Auch der ZAHN Smarttarif der Bayrischen hat wie viele andere Zusatzversicherungen in den ersten Jahren eine generelle Leistungsgrenze. Auch der ZAHN Smarttarif schließt die generelle Beschränkung der Leistungen für zahnärztliche Behandlungen, die aufgrund von Arbeitsunfällen notwendig wurden, aus. Wie bei den meisten anderen jüngeren zahnmedizinischen Zusatzversicherungen ist der Bemessungssatz im bayrischen Zolltarif ZAHN Smarttarif auf den Erhöhungsfaktor 3,5 nach der GOZ (Gebührenordnung für Zahnärzte) beschränkt.

Entsprechend können für komplexe (z.B. technisch aufwendige oder zeitraubende ) zahnärztliche Eingriffe im Vergleich zu "einfachen" Eingriffen teurere Gebühren anfallen. Die Kosten für die zahnärztliche Behandlung werden durch die Hubgeschwindigkeit wiedergegeben. Die Richtlinie für eine unkomplizierte und unkomplizierte Zahnmedizin ist eine Sammelquote von 2,3. Der Preis ZAHN Intelligente der Bayrischen hat kein eigenes Preis- und Dienstleistungsverzeichnis, in dem vollständig aufgeführt wäre, welche Zahnleistungen bis zu welchem Betrag vergütet werden.

Die fehlende Preis- und Leistungsliste hat für den Versicherungsnehmer den Nachteil, dass sie die Eintrittswahrscheinlichkeit reduziert, dass gewisse zahnärztliche Behandlungen nicht von der Versicherungsgesellschaft erlöst werden. Bei der Erstattung der Heilungskosten ist im Tarife ZAHN Intelligente der Bayrischen ein Behandlungs- und Kostenstellenplan nicht zwingend erforderlich. Im Rahmen eines Behandlungs- und Kostenplans erstellt der betreuende Arzt vor Beginn der Zahnbehandlung eine Liste der vorgesehenen Behandlungsverfahren und der damit verbundenen Aufwände.

Um in den Tarifen ZAHN Smartversicherung der Bayrischen zu erhalten, müssen einige gesundheitliche Fragen im Voraus beantwortet werden. Selbst wenn sich herausstellen sollte, dass bereits zahnärztliche Behandlungen vorgenommen oder auf andere Weise vorgesehen oder empfohlen wurden, kann eine Krankenversicherung im Preis ZAHN Intelligenz geschlossen werden. Offene zahnärztliche Behandlungen können jedoch nicht ebenfalls versichert werden.

Ein Versicherungsantrag unter diesem Plan wird, wie oben beschrieben, zurückgewiesen, wenn der Versicherungsnehmer bereits über herausnehmbare Zahnprothesen oder Ersatzprothesen verfügt. In diesem Fall wird der Versicherungsantrag zurückgewiesen. Wie bei vielen anderen zahnärztlichen Zusatzversicherungen gilt auch im Tarifen ZAHN Smarttarif der Bayrischen eine Mindestvertragsdauer von zwei Versicherungsjahren. Sind die Tarife für die Bedürfnisse von Kindern angemessen und vernünftig?

Es gibt keinen Rückerstattungsanspruch auf die Leistung des Tarifs ZAHN Intelligenz der Bayerische Versicherungen im Fachgebiet Kieferorthopädie. Der Tarifentwurf ZAHN Intelligente ist in diesem Kontext daher als "unzureichend" zu erachten. 1 ) Im Zuge der zahnärztlichen Einzelprophylaxe werden 100 prozentig des Rechnungsbetrags bezahlt. Alle Zusatzleistungen des ZAHN Smarttarifs der Bayerische Versicherungen können mit "gut" bewertet werden.

Die Erstattungssätze für nahezu alle hier versicherungspflichtigen Zusatzleistungen betragen 80 Prozentpunkte - zum Beispiel für Laserkorrekturen oder Eingriffe mit einem Operationsmikroskop, das unter anderem dem Zahnarzt eine höhere Vergrösserung als die sonst üblichen Vergrößerungshilfen ermöglicht. Die CEREC-Behandlung und die Digital-Volumen-Tomographie werden ebenfalls zu 80 Prozentpunkten im Preis ZAHN Intelligenz der Bayrischen Landesregierung errechnet.

Auch für den gezielten Einsetzen der Vektor-Technologie deckt der ZAHN Smarttarif 80-prozentig ab - ein Ultraschallprozess, mit dem zum Beispiel Beläge von den Wurzeloberflächen der Zähne abgetragen werden können. Ebenfalls zu 80 Prozentpunkten vergütet wird die photo-aktivierte Chemotherapie (PACT), mit der die Anzahl der Keime im Dentalbereich reduziert werden soll. Im Falle von Bakterienanalysen und DNA-Tests werden im Zuge der zahnärztlichen Einzelprophylaxe bereits 100 prozentig des Rechnungsbetrages bezahlt.

Es gibt keine Zusatzleistungen im Rahmen des Tarifs ZAHN Smard der Bayrischen im Bereich der Vollnarkose während der zahnärztlichen Behandlung sowie der Akkupunktur und Homnose zur Schmerzbekämpfung.

Mehr zum Thema