Ergo Versicherungsvertreter Erfahrungen

Erfahrung des Ergo-Versicherungsbeauftragten

Erkundigen Sie sich aus erster Hand, ob die ERGO Versicherung Aktiengesellschaft der richtige Arbeitgeber für Sie ist. Die ERGO ist eine der größten Versicherungsgruppen in Österreich. Ein Vorläufer der ERGO Versicherung in der Stiftung Warentest. Auch die BU-Rente der ERGO Versicherung passt perfekt dazu. Für die Pflegeversicherung bietet die ERGO Versicherung keine Produkte unter eigenem Namen an.

ergoversicherung beratung als teilzeit? | Studienabschluss, Berufsausbildung und Berufsausübung

Hallo, brauchen Sie Ihren Rat. letzten Wochenende rief mich ein Freund von mir an (war nur 2,3 mal mit gewöhnlichen Bekannten zu Gast und hatte nichts mehr von ihm gehört), er hätte sich mit der Ergoversicherung sozusagen unabhängig gemacht und mich in "seinem Team" haben wollen.... mich dann am gestrigen Tag bei ihm in den Räumen des Ergos treffen und mir den nächsten Arbeitsgang anbieten, wo ich doch sehr zweifelhaft bin.

Auf diese Weise werden die finanziellen Möglich-keiten, Bedürfnisse, Vorstellungen und Vorstellungen (seine Wortwahl) der Kundinnen und der Kundinnen aufgezeichnet und auf dieser Grundlage ein Vorschlag an die Kundinnen und Kundinnen gemacht. Haben Sie unglücklicherweise wirklich 0 Erfahrungen im Versicherungsgeschäft, also ist meine Fragestellung, kann es wahr sein oder bin ich der Loser am Ende und er der Sieger, wenn ich mitmache? Sie sollten Ihre Freundschafts- und Verwandtenversicherungen verkaufen.... andere "Kunden" werden Sie sonst nicht bekommen.

Wieviele Personen kennen Sie als Studierender, die möglicherweise eine Lebensversicherungspolice abschliessen würden? Auch diese Menschen gehören in der Regel zur sozialen Klasse, die auch diese Erzeugnisse einschalten können. Aber es gibt genug Menschen, die in diesem Bereich sehr gut sind. Dabei möchte ich darauf hinweisen: Auch wenn Sie jetzt 5% der Vermittlungssumme als Vermittlungsprovision berechnen, muss das Deal überwiegen.

Nun können Sie selbst entscheiden, was wirklich machbar ist - nehmen wir an, Sie würden 2% erhalten, dann müsste es zwanzigtausend sein. Afaik, die Kommission sollte bei etwa 5% sein. Andererseits muss man die Menschen anlocken. Als niedrigster Mitarbeiter werden Sie jedoch wahrscheinlich nur einen Teil des Gehalts einnehmen.

Falls Sie bereits Freunde/Bekannte/Bekannte/weniger Freunde versichern, dann ja, nicht so, dass Sie nur einen Teil der Kommission erhalten. In meiner Lernzeit kamen auch einmal 1-2 Menschen mit so etwas an. Es gibt zwar 1-2% der so genannten "Berater", die gut davon leben können, aber das sind sicher auch gewisse Arten, die sich gut auf den Markt bringen lassen und für die Kommission durchgehen.

Ich habe einmal für ergo zusammengearbeitet, für eine Pensionsversicherung, die 60 pro Kalendermonat kosten würde, bekam man etwa 200? Kommission. Wenn Sie so etwas mit einem freien Versicherungsmakler (geschützter Beruf) machen, der mit einem großen Versicherungspool arbeitet und Sie für den 34d GewO qualifiziert, dann haben Sie keinen Bauchschmerz, dass Sie zu hochpreisige Ware gekauft haben, sondern verkaufen den Menschen, was sie wollen und verkaufen dann das Allerbeste auf dem Jahrmarkt.

Viele Menschen sind auf die staatliche Rente angewiesen und wohnen dann im höheren Lebensalter von der Sozialversicherung, weil sie nie erlernt haben, für den Renteneintritt zu bürgen. Außerdem habe ich darüber nachdenkt, ob ich mich nebenher als Versicherungskaufmann ausbilden lassen kann. Ich könnte mit den hochprozentigen Kommissionen, die bezahlt werden können, auch Freunde/Bekannte versichern, die etwas aus der Kommission bekommen.

Wenn aber jemand trotzdem eine Krankenversicherung abschließen will und ich ihm 20% der Kommission gebe, wäre es toll. Ich hätte die Ausgaben für das Online-Schulung schon raus, wenn ich mich nur versichern würde und so schwierig ist die Untersuchung sicher nicht und es interessiert mich auch irgendwie. Könntest du mir das erklären? Ich mag die Versicherungswirtschaft nicht und habe im Allgemeinen einen wohlverdienten, sehr guten Reputations.

¿Wie kann man eine Versicherung an seine Freunde verkaufen, ihnen einen Anteil an der Kommission geben und am Ende mehr davon bekommen als vorher? Auch gibt es Menschen, die sich absichern wollen, und ich würde nur Menschen absichern, die wirklich zu mir kommen. Sicher gibt es die.

Auch gibt es Menschen, die sich absichern wollen, und ich würde nur Menschen absichern, die wirklich zu mir kommen. Sicher gibt es die. Freundinnen werden dich nicht angreifen, weil sie wissen, dass du keine Ahnung haben. Wahrscheinlich habe ich 20 Versicherungsmakler durchlaufen, von denen 16 keine Idee hatten, 3 eine Idee hatten, mir aber bewusst wesentliche Einzelheiten vorenthielten, und einer, bei dem ich seit 4 Jahren Kundin bin, hat eine Idee und verbirgt nichts vor mir.

Schon allein aus dem Grunde, weil er keine Kommission, sondern nur Bargeld hat. Ich habe diesen Versicherungsbroker in die Finger bekommen, als ich selbständig war. Keiner deiner Freundinnen wird in deinem ganzen Haus je zu dir kommen.

Mehr zum Thema