Friendsurance Kfz Versicherung

Freundschaftsfahrzeugversicherung

Es gibt auch eine Handy-Versicherung. Auch Haftpflicht- und Kfz-Versicherung sind vertreten. Von Friendsurance habe ich mich bereits gemeldet. Auch die Kfz-Versicherung soll in Kürze folgen. Du bleibst bequem bei deiner aktuellen Versicherung und Friendsurance betreut dich als Online-Broker.

Ausfall-Versicherung für Ausfälle| Freundschaftsversicherung

Grundlage für Ihren Versicherungsvertrag sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Versicherungspolice (Stand 03.03.2013). Welche Art von Versicherung ist Ihr Versicherungsvertrag? Der Kontrakt ist eine kombinierte Stop-Loss-Versicherung und eine abzugsfähige Rückkaufversicherung. Mit dem Begriff "Stopp-Loss-Versicherung" wird die Versicherung gegen Lohnausfall bezeichnet, die gilt, wenn der Gruppen-Pot unbesetzt ist.

Die " Selbstbehalt-Rückkaufsversicherung " ist das Gruppenprinzip von Friendsurance, mit dem Sie einen Teil Ihrer Versicherungsprämien zurückbekommen, wenn Sie keine Ansprüche haben. Um das Konzernprinzip nutzen zu können, wird ein Selbstbehalt in den Wartungsvertrag einbezogen oder der vorhandene Selbstbehalt aufgestockt. Mit dem höheren Selbstbehalt geht eine signifikant niedrigere Versicherungsprämie einher.

Der Unterschiedsbetrag zwischen der bisherigen Versicherungsprämie und derjenigen mit dem höheren Selbstbehalt wird in den Konzernfonds eingezahlt und erlaubt später die Prämienrückzahlung im Falle eines Anspruchslosen. Die Person, die das Gruppenprinzip anwendet, bezahlt den Betrag unverändert ohne oder mit einem geringen Selbstbehalt. Den neuen Selbstbehalt muss er im Schadenfall nicht selbst zahlen, da er aus dem Gruppenpot ausgezahlt wird.

Welche Gefahren sind bei uns gedeckt (Versicherungsfall) und welche nicht? Es werden zwei Risikoarten abgedeckt: Zum einen wird das Wagnis der Einzelversicherten gedeckt, die sich über die von der Alecto von der Alecto betriebene Drehscheibe www.friendsurance.de miteinander vernetzen und sich im Schadenfall gegenüberstellen: Sie können sich im Bedarfsfall auf diese Weise besser unterstützen: Muss die Versicherungsnehmerin oder der Versicherungsnehmer aufgrund wirksamer Assistenzverpflichtungen auf der Website www.friendsurance.de Leistungen erbringen, so ist durch diesen Vertrag der folgende Beitrag gedeckt: Gedeckt ist die der Versicherungsnehmerin oder dem Versicherungsnehmer zur Verfuegung gestellte Jahresbonussumme abzüglich der in diesem Vertrag zu entrichtenden Beitragssumme abzüglich der zu erbringenden Unterstützungsverpflichtungen, die auf der Website www.friendsurance.de tats maechlich eingekuemmert wurden (Stop-Loss-Versicherung).

Der " Bonusbetrag " ist die Prämienrückerstattung, die sich aus der Unterscheidung zwischen der bisherigen Versicherungsprämie und derjenigen mit dem höheren Selbstbehalt, abzüglich aller Unterstützungsleistungen im Sinne des Konzernprinzips, errechnet. Umfangreiche Angaben sind in der Hilfsmeldung zu entnehmen. Andererseits deckt sie das damit verbundene Risikopotenzial der einzelnen Versicherten durch den Abschluss einer Versicherung mit einem maximalen Selbstbehalt ab.

Der von der Versicherungsnehmerin ausgewählte Selbstbehalt ist gedeckt, soweit der Selbstbehalt nicht vom Netz der jeweiligen Person übernommen wird (Selbstbehalt Rückkaufversicherung). Die Versicherungsnehmerin wird in die gleiche Lage versetzt, als ob sie einen Haftpflichtversicherungsvertrag ohne Selbstbehalt geschlossen hätte. Umfangreiche Angaben zu den im Rahmen der Stop-Loss-Versicherung versicherungspflichtigen und unversicherten Risikopositionen finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ihre Jahresprämie für die Stop-Loss-Versicherung beläuft sich auf 2,00 für die Haftpflicht- und Haushaltsversicherung, 4,00 für die Rechtschutzversicherung, 4,00 für die Teilkaskoversicherung und 7,50 für die Kraftfahrzeugvollkaskoversicherung. Dabei wird die Beitragsleistung (Erst- und Folgeprämie) dieses Teils des Deckungsschutzes mit dem Prämienbetrag angerechnet, den die Versicherten über den Link zu anderen Benutzern auf der Vermittlungsplattform www.friendsurance. de erhalten.

Wurde ein anderer, später in der Versicherungspolice angegebener Termin und die Dauer von 2 Kalenderwochen nach Ablauf der Versicherungspolice vereinbaren, ist die Versicherungsprämie sofort zum vereinbaren Termin zur Zahlung fällig. In diesem Fall wird die Versicherungsprämie einbehalten. Bei der Rückkaufversicherung ist der Jahresbeitrag die Summe aus der vom Versicherungsnehmer ausgewählten jährlichen Versicherungsprämie, wenn er sie ohne Selbstbehalt gewählt hat, und der jährlichen Versicherungsprämie mit dem von ihm ausgewählten Selbstbehalt.

Die aktuellen Preise sind auf der Abrechnung ersichtlich und befinden sich auch auf dem Konto der Versicherungsnehmer. Die berechnete Prämie beinhaltet die von Ihnen zu zahlende Versicherungsteuer in der vom Versicherer angegebenen Größenordnung. Wurde die Rücknahmeprämie zum Zeitpunkt des Eintretens des Versicherungsfalles noch nicht bezahlt, entsteht kein Leistungsanspruch, es sei denn, Sie haben alles daran gesetzt, dass die Auszahlung pünktlich erfolgt.

Umfangreiche Angaben zum Beitragssatz und seiner Auszahlung finden Sie in den Konditionen. Für Schadensfälle, die von einer Versicherungsnehmerin oder einem Versicherungsnehmer bewusst oder grobfahrlässig verursacht wurden, gibt es keinen Deckungsschutz. Umfangreiche Angaben zum Ausschluss von Leistungen finden Sie in der Reihe der Bedingungen. Welche Verpflichtungen haben Sie, wenn das Versicherungsfall eingetreten ist, und welche Konsequenzen hat die Nichteinhaltung dieser Verpflichtungen?

Im Falle eines Versicherungsfalles müssen Sie uns sofort benachrichtigen, auch wenn noch keine Forderungen Dritter geltend gemacht wurden. Ungeachtet dessen sind Sie im Falle des Eintritts des Schadensfalls dafür zu sorgen, dass der Schaden abgewendet und so weit wie möglich reduziert wird. Umfangreiche Angaben zu den Kooperationspflichten (Verpflichtungen) im Versicherungsfall finden Sie in den Bedingungen.

Wann fängt der Versicherungsvertrag an und wann ende er? Die Versicherung wird mit Vertragsabschluss aufgenommen. Die Vertragsdauer wird für den in der Versicherungspolice angegebenen Zeitraum geschlossen und implizit für je ein Jahr erneuert. Die Versicherung endete mit der Beendigung des Arbeitsvertrages, die mindestens 3 Monaten vor Vertragsablauf stattfinden muss.

Außerdem läuft der Schutz bei Wegfall eines Versicherungsvertrages mit Schadenfreiheitsrabatt zum Ende des Geschäftsjahres selbstständig aus. Der Begriff "Schadenfreiheitsrabatt" bezieht sich auf die Rücknahmemöglichkeit eines Teils der Versicherungsprämien als Rückerstattung bei Friendsurance im Falle eines Schadenfreiheitsrabatts. Umfangreiche Angaben zu Anfang und Ende des Versicherungsvertrages finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Dies muss 3 Monaten vor Vertragsablauf gegenüber der Megara in schriftlicher Form gegenüber der Megara Verlagsgruppe (Friendsurance) geschehen.

Zudem ist eine fristlose Beendung auch nach Eintreten des versicherten Ereignisses möglich: Sie können den Vertrag innerhalb eines Monates nach Zahlung oder Verweigerung der Leistungen oder - im Streitfall - nach deren fristloser Beendung mit sofortiger Wirkung auflösen. Diesen Sicherungsvertrag für die Stop Loss und Deductible Buyback Versicherung können Sie nur zusammen und nicht individuell auflösen.

Wie kann der Versicherungsgeber den Versicherungsvertrag kündigen? Lediglich der Versicherungsgeber kann den gesamten Arbeitsvertrag nach einem Schadenfall kündigen. Zudem kann der Versicherungsgeber den Versicherungsvertrag mit einer Frist von drei Monaten zum Vertragsende kündigen. Umfangreiche Angaben zur Kündigung des Versicherungsvertrages finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass die Versicherungsgesellschaft oder die

Der Beauftragte überträgt die sich aus den Bewerbungsunterlagen oder der Vertragsabwicklung ergebenden Angaben (Prämien, Versicherungsfall, Risiko/Vertragsänderungen) an die Rückversicherung, soweit dies zur Einschätzung des Risks und der Schadensfälle an andere Versicherungsgesellschaften und/oder an den TotalVerband der Deutsche Versicherungswirtschaft e. V. zur Weiterleitung dieser Angaben an andere Versicherungsgesellschaften erforderlich ist. Die Zustimmung erstreckt sich auch ohne Rücksicht auf den Vertragsabschluss sowie auf die entsprechenden Untersuchungen von anderswo und für zukünftige Anwendungen abgeschlossenen Verträgen.

Die Versicherung läuft im Falle einer wirksamen Rückgabe aus. Der bereits bezahlte Beitrag wird dem Versicherungsnehmer rückerstattet, wenn er sich damit einverstanden erklärt hat, dass der Versicherungsschutz vor Ablauf der Rücktrittsfrist einsetzt. Tritt der Beginn des Versicherungsschutzes nicht vor Ablauf der Widerspruchsfrist ein, so hat der effektive Widerspruch die Rückgabe der erhaltenen Leistung und die Herausgabe der daraus resultierenden Leistung (z.B. Zinsen) zur zur Folge.

Mehr zum Thema