Hanse Merkur Unister

Hans Merkur Unister

Die Unister-Pleite Hanse-Merkur gilt als größter Gläubiger. Aber Unister kann immer noch von seinem Mythos leben. Auch die Hamburger Versicherungsgesellschaft HanseMerkur ist beteiligt. Der Hamburger Versicherer soll Unister mit einem Großkredit unterstützen. Das bestätigt die Hanse Merkur nicht.

Pleite.de

Das Reisebüro Unister ist zahlungsunfähig. Mit dabei ist auch die Hamburgische Versicherungsgesellschaft Hanse-Merkur. Um Eberhard Sautter zum Schweigen zu bringen in der Tat ist das nicht möglich. Jahrespressekonferenz des hamburgischen Versicherungsunternehmens hanse-merkur Ende März. Mit dem Vorstandsvorsitzenden geht es zügig voran, er legt die wieder einmal sehr beeindruckenden Kennzahlen vor. Der 52-Jährige kehrt als versierter Industriejournalist, mit dem Sautter gerne stolziert und endlich ein paar provokative Fragestellungen zur Riskpolitik stell.

Unisterliche Zahlungsunfähigkeit - betrifft es die Hanse Merkur?

Zuerst war die Industrie über den dramatischen Todesfall der Firmengründer und Aktionäre bei einem Absturz geschockt. 19.07.2016- (fw/db) Das E-Commerce-Unternehmen Unister hält sich zur Sicherung seiner Handlungskompetenz an das vorläufige Konkursverfahren. Vor wenigen Tagen wurde die Holdinggesellschaft durch den zufälligen Todesfall ihrer beiden Firmengründer Thomas Wagner und Oliver Schilling erregt.

Laut einer kürzlich erschienenen Pressemitteilung betrifft der Insolvenzantrag ausschliesslich die Unister Holdings. Nicht von der Zahlungsunfähigkeit waren die Betriebsgesellschaften des Konzerns tangiert. Im Netz unterhält Unister Reiseportale wie z. B. Ab in den -Urlaub. de oder Fluege.de. Mit dem vorläufigen Konkursverfahren bleibt die Unister Holdings in dieser schweren Etappe in vollem Umfang handlungsfähig und sichert nachhaltig ihre Geschlossenheit als Unternehmen", sagt Prof. Lucas Flöther, der vom Landgericht Leipzig auf Anregung der übrigen Anteilseigner nach dem dramatischen Ableben mehrerer Mitgesellschafter zum vorläufigen Konkursverwalter bestellt wurde.

"â??Die temporÃ?re ZahlungsunfÃ?higkeit gibt vor allem kurzfristig finanziellen Halt. Damit kann sich die Unister Holdings dann auf dieser Basis dauerhaft wieder solide positionieren", sagt er. Hansemerkur von Unister-Insolvenz betroffen? Die Hanse Merkur in Hamburg zählt zu den großen Kapitalgebern und Kreditgebern des Internetunternehmens Unister. Unister soll von der Hanse Merkur 50 Mio. EUR erlangt haben.

Hanse Merkur wollte mit ihren Unister-Tochtergesellschaften das Geschäftsfeld Reiseversicherung und Krankenzusatzversicherungen vorantreiben. Neben dem Unister-Engagement hat die Hanse Merkur auch die Mehrheit am liechtensteinischen Versicherungsunternehmen CSS Waduz erworben, das von der schweizerischen CSS-Versicherungsgruppe gegen eine Leistung von mehreren Mio. EUR verkauft worden sein soll. Hanse-Merkur ist eine Krankenkasse mit dem größten Branchenwachstum und einem Jahresumsatz von über 2000 Mio. Jahren.

Mehr zum Thema