Klinik Immenstadt

Krankenhaus Immenstadt

Das Klinikum Immenstadt wurde in den letzten Jahren vor dem Hintergrund einer stetig steigenden Patientenzahl deutlich ausgebaut. Klinikum Immenstadt - Herzklinik Allgäu. Als eines von vier Krankenhäusern des Klinikverbundes Kempten-Oberallgäu wurde die Klinikverbund Kempten-Oberallgäu gGmbH (Kempten-Oberallgäu Klinikverband) gegründet, zu der auch die Krankenhäuser in Immenstadt im Allgäu, Oberstdorf und Sonthofen gehören. Krankenhausverbund Kempten Oberallgäu gGmbH Herz und Gefäßzentrum Oberallgäu- Kempten, Klinik Immenstadt.

Die Fachbereiche der Gesellschaft sind | Klinikverbund Kempten-Oberallgäu

Mit unseren vier Niederlassungen offerieren wir unseren Kunden ein breites Leistungsspektrum in den Bereichen Medizin und Pflege. Das gewährleisten wir durch die Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten, Fachpraxen und zugelassenen Einrichtungen. Begleitet und vervollständigt wird der ärztliche Versorgungsprozess durch den engagierten und hoch qualifizierten Pflegedienst. Unser spezielles Interesse ist es, unsere Betroffenen und deren Familienangehörige bei der Bekämpfung von Erkrankungen und Krisen zu durchlaufen.

Startseite - Allgäu Herzzentrum in Immenstadt Allgäu Krankenhäuser Immenstadt

In Immenstadt wollen wir mit der Errichtung der Allgäu-Klinik die Betreuung der Menschen vor Ort in Bezug auf die Herzoperation im Allgäu aufwerten. Durch die spezielle Gestaltung des Herz-Kreislauf-Zentrums ist sichergestellt, dass Herz- und Gefäßerkrankungen einzeln therapiert werden können. Eingebettet in das Oberallgäu, umgeben von Gebirgen und Gewässern, befindet sich die private Station der Oberallgäuer Ärzte.

Es ist unser Anspruch, Ihnen "mehr" Leistung und Bequemlichkeit zu offerieren.

Erlebnisse mit der Klinik Immenstadt, Bayern, 24.11.2018

Neurochirurgische Eingriffe Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro: Sehr gute Therapie! Contra: Klinikbild:Neurostimulator Privatpatient:no Erfahrungsbericht: Von der ersten Stunde an dachte ich, meine Ehefrau sei in besten Händen! erklÃ??rt alles im Detail!

Operation Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: weniger befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro: Kompetentes Objekt Contra: Organisationsmängel Krankheit: Bandfraktur Knöchelgelenk Privatpatient: ja Erfahrungsbericht: Ich wurde drei Tage lang in der Sprunggelenkschirurgie ins Krankenhaus eingeliefert. Ein wirklich gutes Krankenhaus.

Operation Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Beträuung durch die Ärzte Kontra:Informationen zur Einnahme von Tabletten (Welche) Krankheitsbild:Gallensteinabnahme Erfahrungsbericht: Gute Organisatorische der Einnahme. Eine sehr gute Unterweisung in die Verfahren durch die Mediziner.

Eine Weiterempfehlung der chirurgischen Klinik ist ebenfalls möglich. Allgemeine Zufriedenheit: weniger befriedigt Beratungsqualität: befriedigt Ärztliche Behandlung: befriedigt Administration und Verfahren: unbefriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Freundlichkeit, Witz der Krankenschwestern Contra:Essen, Orga Krankheitsbild:OP Schultern Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Anfangs Okt. 4 Tage im Krankenhaus in dieser Klinik.

Operation Gesamtzufriedenheit: befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:Kompetenz, Sympathie Contra:Esskrankheit:Schilddrüse Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Sehr schönes und befreundetes Fachpersonal . Operation Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro:Rest, freundliche Mitarbeiter, gute Laune im Team Kontra: Symptom: Mehrteilige Fraktur des Distalradius Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Nach einem Bergunfall am Jänner (Sonntag) wurde ich um 12 Uhr in die Klinik Immenstadt eingelassen.

Äußerst stille Klinik, beinahe wie ein Kurhaus. Auch meine behandelten Mediziner und Therapeuten sind von der Tätigkeit in Immenstadt überzeugt. Ich werde meine Akte in Immenstadt in neun Monate auf jeden Fall austragen. Unfallkrankenhaus Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend ärztliche Behandlung: unbefriedigend Administration und Verfahren: unbefriedigend Ausrüstung und Design: befriedigend Pro: Contra: Unfallkranken, schlecht oder fehlerhaft behandelt, vollkommen unfokussiertes medizinisches Personal Krankheit: Spingelenksfraktur Privatpatient: ja Erfahrungsbericht: Im MÃ??rz, nach einem Unfallauftrag, wurde ich mit dem Reserveluftfahrzeug in die Rettungswache nach Immenstadt gebracht.

  • Ich verbrachte 5 Tage in der Klinik Immenstadt nur im Schlaf und die Injektion von Thrombosen wurde nicht mehr durchgeführt. - Der Behandlungsablauf im MVZ Immenstadt war desaströs. - Später ging ich von selbst zu einem Facharzt, wo sich zeigte, dass die Mediziner in Immenstadt meine Fraktur nicht als aufgeschoben erkannten und sie auch vollkommen verfälscht behandelten, so dass ich jetzt schwere Nachbeschwerden und eine dauerhafte Beschränkung habe.

Wagen es die Immenstädter nicht, dies zu tun, dann sollten sie den Mut haben, die Betroffenen zu Fachärzten zu schicken. Jedem würde ich wirklich raten, sich nicht im Immenstädter Klinikum zu unterziehen! Lieferung Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: befriedigt Ausstattungen und Design: sehr befriedigt Pro:Geburt, postpartale Station contra:Nichts Krankheit:Geburt Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich habe am 6. Juli 2018 im Klinikum Immenstadt geliefert.

Wunderschöne Pflege im Krankenhaus Immenstadt! Lieferung Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend (siehe Pro) Beratungsqualität: sehr befriedigt (kompetent, es wird viel Zeit in Anspruch genommen) Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt (super kompetent) Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt (wunderbarer Kreisraum) Pro:Hebammen, Spezialisten und Stationskrankenschwestern Kontra:ok, Ernährung (aber nicht so wichtig) Krankheit:Geburt Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Hallo, es sind seit der Geburt unseres Kindes knapp vier Kalendermonate verstrichen.

Operation Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: befriedigend Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Ruhige Lage. Das Klinikum wirkt sauber und modern. Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Prozesse: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro: Die pers. Betreuung war ausgezeichnet.

Es war für mich sehr nützlich, dass ich von den Intensivmedizinern bei der Einplanung der weiteren Therapie und deren Durchführung (Krankentransport und Kontaktaufnahme zum Herz-Zentrum Wuppertal) tatkräftig begleitet wurde. Traumachirurgie Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro: sehr befähigt befreundete Ärztinnen und auch die Krankenschwester Contra: Klinisches Bild: Erschütterung, Beckenfraktur und Halswirbelverletzungen Erfahrungsbericht: Nach einem Skirennunfall wurde ich per Krankenwagen in die Klinik Immenstadt gebracht.

Sofort wurde die ärztliche Versorgung und Pflege durch Krankengymnasten aufgesetzt. Traumachirurgie Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro: Sehr empfindlich auf das Kleinkind und kooperativ mit dem Verwandten.

Contra: Krankheitsbild: Unterschenkelbruch Privatpatient:no Erfahrungsbericht: Nach einem Skirennenunfall mit einem 7-jährigen Jungen, Schienbeinbruch mit Schienbeinbruch mit Sprechstunde und Notfallarzt sind wir zur Unfalloperation gekommen. Als Lehrer für Krankenpflegeberufe habe ich selbst einen tiefen Überblick über die Versorgungsqualität. Damen Gesamtzufriedenheit: weniger befriedigend Beratungsqualität: befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Prozesse: befriedigt Ausstattungen und Design: unbefriedigt Pro:Personal Kontra:Vierbettzimmer und Saugerkeit Klinikbild:BlasenOP Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich war Ende September für drei Tage in der Klinik Immenstadt.

Operation Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:kompetent, benutzerfreundlich, sauberes Contra:keine Abfalltrennung Krankheitsbild: Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: War wegen eines mehrtägigen Darms bei einer Operation. Geburt Gesamtzufriedenheit: unbefriedigt Beratungsqualität: weniger befriedigt Ärztliche Behandlung: weniger befriedigt Administration und Verfahren: unbefriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro: Badewanne mit Mutteröl contra: PDA und Episiotomie Krankheitsbild: Geburt Privatpatient: ja Erfahrungsbericht: Die Hebamme hat mir keine Alternative (Buscopan, Pacetamol, Homöopathika,...) zum PDA angeboten.

Operation Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend Beratungsqualität: weniger befriedigend Ärztliche Behandlung: weniger befriedigend Administration und Verfahren: unbefriedigend Ausrüstung und Design: befriedigt Vor- und Nachteile: Nachteile: Der Grund für die Nichtaufnahme: "Das zahlt uns niemand" Krankheit: Radiusbruch am rechten Handgelenk Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Meine Ehefrau hat sich am 8. September gegen 20:00 Uhr in der Mindenheimhütte den rechten Handgelenksarm gebrochen.

Der Bergrettungsdienst holte meine Ehefrau zuerst vom Berge und dann in die Klinik. Die Klinik bot ihr auch kein Taxi an, auf das sie Anspruch hatte. Allgemein zufrieden: befriedigt Beratungsqualität: befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt (Mein Doktor) ist "Allgemeinmediziner", seine Therapie ist sehr gut, soweit ich mit anderen Patienten ermitteln konnte, die ärztliche Versorgung ist sehr gut.

Administration und Prozesse: sehr befriedigt (schnelle Unterstützung) Herzlichen Dank an das freundliche Personal) Ausrüstung und Design: befriedigt (Obwohl in einem 4-Bett-Zimmer gelegen, sehr befriedigend (waren nur angenehme) Mitpatienten). Pro:Sehr, sehr freundliche Arbeitskräfte in allen Arbeitsbereichen Contra:Wahrscheinlich aufgrund von Überlastung trotz geringerer Blut- und Desinfektionslösung keine Wäschewechsel (Aufenthalt 5 Tage) Krankheit:Wirbelkanalstenose Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Wegen einer Wirbelkanalstenose wurde ich im Jahr 2017 in der Klinik betrieben.

Zusammenfassend: Ich war mit meinem Besuch in der Klinik befriedigt und kann das Spital mit gutem Gewissen empfehlen. Unfallchirurgische Eingriffe Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend ärztliche und pflegerische Leistungen Contra: Küchenkrankheit: Abbruch der ischiocrualen Muskelrechte Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Ich wurde am 24. Juni nach einem Absturz vom MTB in die Unfallambulanz gebracht.

Der erste Schritt war, mich so rasch wie möglich in eine Klinik in meiner Nähe (Aalen oder Heidenheim) zu bringen, um meiner Gastfamilie nahe zu sein ! Meine Hausärztin untersuchte mich und war mit der Form der Operation und der sauberen Nähte sehr glücklich. Neurochirurgische Eingriffe Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend Ärztliche Behandlung: unbefriedigend Administration und Verfahren: unbefriedigend Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Dr. Güsmeier Kontra: Symptom:Rückenschmerzen Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Am Montagmorgen kam der Besuch.

Allgemein Zufriedenheit: Unbefriedigend Beratungsqualität: Unbefriedigend Ärztliche Behandlung: Unbefriedigend Administration und Verfahren: Unbefriedigend Ausrüstung und Design: Befriedigend Pro:Dr. Griesmeier Contra:Patienten werden schlecht therapiert Krankheit:Rückenschmerzen Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich war vom 14.01.2017 bis zum 16.01.2017 im Krankenhaus Immenstadt. Unfallchirurgische Eingriffe Gesamtzufriedenheit: weniger befriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend ärztliche Behandlung: unbefriedigend Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Freundliche Krankenschwester Contra:Unmögliche Ärztin Krankheit:Knieverletzung Privatpatientin:kein Erfahrungsbericht: Am 2. Februar 2017 wurde ich nach einem Sturzflug mit dem Ambulanzwagen in ihre Unfallambulanz eingeliefert .

Von ihrem Zuhause bin ich zutiefst enttaeuscht, weil ich davon ausging, dass ich in einer Klinik im Skizentrum die bestmoegliche Betreuung erhalten werde. Interne Gesamtzufriedenheit: unbefriedigt Beratungsqualität: unbefriedigt Ärztliche Behandlung: unbefriedigt Administration und Prozesse: unbefriedigt Ausrüstung und Design: weniger befriedigt Pro:Nichts! Contra:incompetence Krankheitsbild:Gehirnerschütterung, schwere blaue Flecken, Misstrauen gegen inneren Bluterguss Privatpatient:no Erfahrungsbericht: Nach einem Absturz aus drei Meter Höhe wurde meine 78-jährige Tochter, die stark blutverdünnende Mittel einsetzt, am 23.12. Abend mit Gehirnerschütterungen, starken Blutergüssen, Risswunden am Kopfhinterkopf und Misstrauen wegen inneren Blutungen in die Klinik gebracht.

Ich bin sehr erfreut! Unfallkrankenhaus Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausstattungen und Design: sehr befriedigt Pro: Contra: Krankheitsbild: Oberschenkelknochen Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Mit Ausnahmen einer Empfangsdame in der Ambulanz, die sich zum Zeitpunkt der Registrierung und Entlastung sowohl als unbehaglich als auch extrem inorganisiert präsentierte, kann ich die Negativerfahrungsberichte an dieser Position in keiner Hinsicht verstehen.

Lungenmedizin Gesamtzufriedenheit: unbefriedigt Beratungsqualität: unbefriedigt Ärztliche Behandlung: unbefriedigt Administration und Verfahren: unbefriedigt Ausrüstung und Design: unbefriedigt Pro:Pflegepersonal vorwiegend oben. Unfallchirurgische Eingriffe Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend ärztliche Behandlung: unbefriedigend Administration und Verfahren: befriedigend Ausrüstung und Design: befriedigend Pro: Kontraktilität:Krankheitsbild:Schulterfraktur Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ende Okt. wurde ich mit einer Unfallentschädigung in der Poliklinik eingeliefert.

Unfallchirurgische Eingriffe Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend (Es gab danach ein Problem mit meiner Krankenkasse). Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro: rasche, sympathische und fachkundige Unterstützung nach der Geburt mit dem Ambulanz Kontra: Es gab kein Krankheitsbild: Radius Pause Privatpatient: ja Erfahrungsbericht: Ich habe mir beim Spaziergang im Allgäuer Urlaub im Hochsommer das rechte Handgelenk abgebrochen und wurde mit dem Ambulanz nach Immenstadt mitgenommen.

Lieferung Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt (die Räume sind schlecht gelüftet, wenn Sie kommen) Pro:allles bis zum Verzehr von Kontra:leider wie immer das verzehrende Krankheitsbild:Geburt Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich war erst 16 Jahre bei der Erstgeburt im Jahr 2012 und hatte natürlich Angst davor! Glücklicherweise hatte ich eine wundervolle Entbindungspflegerin an meinerseits, die mich sehr gefestigt und unterstüzt hat!

Das einzig Lustige ist, dass es eine stillende freundliche Klinik ist und es auf der Entbindungsstation Chili con Carné oder Blumenzwiebelsuppe mit vielen stillenden Frauen gab ?! Allgemeine Zufriedenheit: unbefriedigt Beratungsqualität: weniger befriedigt Ärztliche Behandlung: weniger befriedigt Administration und Prozesse: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: weniger befriedigt Pro:Viel Mitarbeiter Contra:Starkes Gefuehl, nicht ernst genommen zu werden, kein Schutz der Privatsphäre.

  • Patient:no Erfahrungsbericht: Ich habe am Donnerstag kurz nach 12:00 Uhr die Unfallstation des Spitals betreten. Glücklicherweise durfte ich auf der Couch sitzen, die sich unmittelbar vor der Haustür befand, denn die Haustür des Überwachungsraums wurde nicht vom Personal der Klinik verschlossen, jeder durfte meinen freigelegten Bauch im Vorübergehen untersuchen (egal ob Krankenschwester oder Patient!).

Da war ich überhaupt nicht befriedigt. Allgemeiner Zufriedenheitsgrad: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro: schnelle Reaktionszeit, freundliche Mitarbeiter Kontra: Krankheit: bei akutem Cystitis in der Nacht in der Notrufambulanz Privatpatient: ja Erfahrungsbericht: Ich kam am Abend nach 22 Uhr mit einem akutem Cystitis in die Notaufnahme.

Der gesammelte Blutspiegel und Urinwert war rasch bestimmt und dann kam der sympathische Doktor sofort, erklärte mir alles, verabreichte mir das Präparat und in etwa 45 min konnte ich die Klinik befriedigt und schmerzlos aufgeben. Ich würde gerne in der Folgezeit in die Klinik in Immenstadt gehen, aber für mich ist es unglücklicherweise zu weit.

Das Beste ist natürlich, dass man nicht in eine Klinik gehen muss. An dieser Stelle möchte ich mich bei dem sympathischen Doktor und der sympathischen Schwester für die rasche und sehr gute Versorgung bedanken! Intern Gesamtzufriedenheit: weniger befriedigt Beratungsqualität: weniger befriedigt Ärztliche Behandlung: weniger befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Essen Contra:Pflege Klinisches Bild:Erysipel Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Nachdem ich die ersten Tage nicht aufgewacht war, war ich völlig auf Helfershelfer aus.

Operation Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro:Freundlichkeit und Fachkompetenz Contra:zu viele schlecht abgestimmte Pat. Krankheitsbild: Gallenblasenentnahme Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Guter Tag, ich bin ein absolut besorgter Pflegebedürftiger, war drei Tage in der Klinik.

Operation: Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend Ärztliche Behandlung: unbefriedigend Administration und Verfahren: unbefriedigend Ausrüstung und Design: unbefriedigend Pro: Top-Intensivstation À la Pro: Top-Intensivstation À....Freundlich und zuvorkommend Contra: Diese Linie ist zu eng für diesen:-( Symptome: Leichtes Herzkatarpfen / Onoffenes Ständer / Dekubitus der Güteklasse 4 Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Die Betreuung des Praxismitarbeiters ist hart zu den Pflegekräften und unter allen Umständen: Die....

Gefässchirurgie Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Geräte und Design: sehr befriedigt Pro:all Contra:dass dieser Service nur für private Patienten verfügbar ist Krankheit: schwerwiegende Koronarerkrankungen 3-Kreislauf-Erkrankungen mit Hauptmotivbeteiligung Erfahrungsbericht: ausgestatte. Interne Gesamtzufriedenheit: weniger befriedigend Die Beratungsqualität: unbefriedigend (auch die Gespräche mit den Patienten sind Sache des Berufsarztes!) Ärztliche Behandlung: weniger befriedigend Administration und Verfahren: weniger befriedigend Ausrüstung und Design: befriedigt Pro: Contra: Krankheit: Peritonitis + Krebs Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Über die Geschichte: Meine Mütter WAR Krebspatientin und wurde von einem Onkologen in diesem Spital behandelt.

Schmerzbehandlung Gesamtzufriedenheit: weniger befriedigend Beratungsqualität: weniger befriedigend Ärztliche Behandlung: befriedigt Administration und Prozesse: weniger befriedigt Ausrüstung und Design: weniger befriedigt Pro:Essen war in Ordnung Contra:Alles andere Krankheitsbild: Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Mein kurzer Aufenthalt in dieser Klinik reichte mir, Gott sei Dank konnte ich aussteigen und war für diese Krankenschwestern keine Belastung.

Keiner ist gerne in einer Klinik und hängt von anderen ab, und wenn es keine Verwandten gibt, die sich ein eigenes Gesamtbild von der Lage machen, sind Sie ein einfaches Mitglied. lch werde nie wieder in diese Klinik gehen. Lieferung Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro: das ganze Mitarbeiterteam Contra: es gibt kein Krankheitsbild: Geburt Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Zunächst einmal ein großes Danksagung an die Hebamme und die Ärztin, Sie waren einmalig.

Da ich aus Koblenz stamme, haben wir uns für Immenstadt entschlossen, weil der gute Name der Entbindungsstation nur überzeugend sein konnte. Alles, was ich immer wieder aufs Neue feststellen kann, ist, dass ich mit der Wahl Immenstadt so begeistert war. Operation Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:Alle Contra:Nur zu speisen ist nicht nur schmackhaft Klinikbild:Leistenbruch linke und rechte Erfahrung Bericht: Gutes Person.

Operation Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: befriedigt (OP-Vorbereitung) Geräte und Design: befriedigt Pro:OP und Kurzzeitaufnahme Kontra:Verfahren in der Ambulanz konnten noch besser gestaltet werden (welcher Hausarzt zu welchem Patienten) Krankheit:Abszess Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Wenn Sie 12 Std. nichts zu sich genommen haben, sind Sie mit 2 Stücken Trockenbrot und 2 Stk. Wurstbelägen nicht befriedigt -) aber es gab trotz der kurzzeitigenden Aufnahmetätigkeiten zumindest eine Fortsetzung.

Insgesamt muss ich feststellen, dass ich 2 Tage vorher in der Klinik in Koblenz war und mit der Diagnostik "geschwollene Lymphknoten" nach Hausgeschrieben wurde. Ich habe mich für den weiteren Weg nach Koblenz entschieden, weil ich den Ruf habe, den ich der Klinik Immenstadt verleihen muss.

Allgemeiner Zufriedenheitsgrad: weniger befriedigend Beratungsqualität: weniger befriedigend Ärztliche Behandlung: unbefriedigend Administration und Verfahren: befriedigend Ausrüstung und Design: unbefriedigend Pro: Sehr engagiertes Krankenpflegepersonal Contra: Hochmütiger Seniorarzt mit Brillen!

Mehr zum Thema