Klinikum Lüdenscheid

Krankenhaus Lüdenscheid

Deutsch: Lüdenscheid, Hauptkrankenhaus in Hellersen. Englisch: Klinikum Lüdenscheid (Hellersen), Hauptgebäude. Örtliche Nachrichten, Berichte, Fotos, Videos aus Lüdenscheid. Das Klinikum Lüdenscheid ist der richtige Arbeitgeber für Sie? Auch in diesem Jahr findet wieder ein Weihnachtsmarkt auf dem Klinikgelände des Klinikums Lüdenscheid statt.

Krankenhausum Lüdenscheid der Märkischen Krankenhäuser

Sahnetorten sind sehr trendy - aber wie gesünder sind sie überhaupt? Die Pflegefachfrau und Wissenschaftlerin am Klinikum Lüdenscheid, Silvia Apel, ist ein großer Liebhaber von Schütteln und Fruchtsaft en und erläuterte den Teilnehmerinnen eines Seminars im Rahmen des.... Der " Reidemeister-Wirt " Klaus Stange aus Lüdenscheid hat mit seinem Facebook-Post: "Es spielt keine Rolle, wie groß ich bin, ich will einen Adventskalender" eine Spendenwelle ausgelöst, die in diesem Jahr übertroffen wurde:

Die " Clean Hands Campaign " im Stadtklinikum Werdohl hat am vergangenen Mittwoch viel Ermutigung und lebhaftes Besucherinteresse gefunden. Die Hygienespezialistin Iris informierte im Zuge der landesweiten Werbekampagne im Foyer der City-Klinik über die..... Sie können mehr über die verschiedenen Orte und die entsprechenden Räumlichkeiten erfahren, indem Sie auf den entsprechenden Standort in der Landkarte klicken oder ihn aus der Auflistung auswählen:

Märkischen Kliniken:

Gesundheitswesen in the Markischen Kreises Ärzteschaftliche Versorgung für

Sahnetorten sind sehr trendy - aber wie gesünder sind sie überhaupt? Die Pflegefachfrau und Wissenschaftlerin am Klinikum Lüdenscheid, Silvia Apel, ist ein großer Liebhaber von Schütteln und Fruchtsaft en und erläuterte den Teilnehmerinnen eines Seminars im Rahmen des.... Der " Reidemeister-Wirt " Klaus Stange aus Lüdenscheid hat mit seinem Facebook-Post: "Es spielt keine Rolle, wie groß ich bin, ich will einen Adventskalender" eine Spendenwelle ausgelöst, die in diesem Jahr übertroffen wurde:

Die " Clean Hands Campaign " im Stadtklinikum Werdohl hat am vergangenen Mittwoch viel Ermutigung und lebhaftes Besucherinteresse gefunden. Die Hygienespezialistin Iris informierte im Zuge der landesweiten Werbekampagne im Foyer der City-Klinik über die..... Postanschrift der Märkischen Kliniken:

Erlebnisse mit dem Klinikum Lüdenscheid, NRW, 23.11.2018

Kernmedizin Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro: freundlich, sehr persönliche Mannschaft, technisch befähigt Kontra: Krankheit: schilddrüsig - Node Privater Patient: kein Erfahrungsbericht: Ich war vom 19.11. - 21.11.2018 auf dieser Abteilung, die von Prof. Dr. Larisch vollständig menschen- und personenbezogen geführt wird......

Wenn Hellersen nur solche Mediziner hätte, wäre der Bekanntheitsgrad dieser Praxis deutlich besser. Haut/Geschl-Medizin Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: befriedigend Pro:Ärzte erläutern anschaulich und unterstützen fachkundig! Contra: Der Keks im Café könnte besser sein klinisches Bild: Weißer Hautsymptom auf der Auricula Privater Patient: kein Erfahrungsbericht: auf dem Ohraus.

Hervorragende Klinikstrukturen. Die Torte im Klinikcafé könnte besser sein. Unfallkrankenhaus Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend ärztliche Behandlung: unbefriedigend Administration und Verfahren: unbefriedigend Ausrüstung und Design: befriedigt Vor- und Nachteile: Symptome: Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Mein Sohne wurde nach einem Verkehrsunfall in die Klinik Lüdenscheid aufgenommen, bei dem ein Ct und eine Mrt feststellten, dass ein Halswirbel abgebrochen und versetzt und ein Halswirbel abgebrochen ist.

Bei uns im Haus ist keine Therapie außer Rüschen und Schmerzmitteln möglich, da eine Beratung mit einer Spezialklinik in Dortmund vonnöten ist. Ein solches Beratungsgespräch setzt natürlich auch voraus, dass man die Dokumente nach Dortmund sendet, wenn sie dazu auch noch wie per Telefon aus Dortmund verlangt werden Erfahrung ist dies jedoch nicht durchgeführt, so dass meiner Meinung nach unbesetzte Krankenbetten gemobbt werden und unsere Kassen zur Bargeldabgabe aufgefordert werden und dann noch die Unverschämtheit, nach wiederholten Anfragen zu haben sind, es sei am Krankenhaus in Dortmund entweder das medizinische Personal völlig zu überfordern oder auf der Stellenpost das zu versenden, was schon heute schon kinderfreundlich am Laptops ist.

Die Lebensmittel, die Krankenschwestern und die Doktoren sind sehr schön Contra:Hygiene der Räume Krankheitsbild:Abszess im Hals Erfahrungsbericht: Sehr lange Verweildauer, trotzdem sind die freundlichen Krankenschwestern und auch die Doktoren freundlich und zielsicher.

Ohren, Nasen, Rachen Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Abläufe: befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Mäßige Wartenzeiten und kinderfreundliche Handhabung Contra: Klinikbild:Vergrößerte Mücken Privatpatienten:ja Erfahrungsbericht: Wir waren mit unserem 3-jährigen Söhnchen hier, um die Mücken zu entfernen inkl. einer Uebernachtung auf der Kleinkinderstation.

Ohne Ausnahme war jedes Personal der Klinik sehr zuvorkommend und reagierte sehr gut auf unseren Kind. Blicke Gesamtzufriedenheit: unbefriedigt Beratungsqualität: weniger befriedigt Ärztliche Behandlung: befriedigt Administration und Prozesse: unbefriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pros: Eating is good???????? Contra:Ich habe keine Fachkompetenz mehr wahrgenommen Klinisches Bild:Doppelbilder Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Aber auf einmal wurde gesagt, dass ich es nicht mehr bräuchte.

Am Ende der Sache steht, freitags aus dem Spital Lüdenscheid heraus und sonntags mit 38,1 Prozent des Fiebers im Spital Wipperfürth in der Notaufnahme. Es ist mir ein ernsthaftes Anliegen, rechtliche Schritte gegen die Praxis Lüdenscheid einzuleiten. Operation Gesamtzufriedenheit: Unzufriedenheit Beratungsqualität: Unzufriedenheit Ärztliche Behandlung: Zufriedenheit Administration und Verfahren: weniger befriedigt Ausrüstung und Design: Unzufriedenheit Pro: Contra: Krankheitsbild: Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich werde diese Praxis nicht weiterempfehlen.

Ohren, Nase, Rachen Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Abläufe: befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Kompetente Ärzteschaft Kontra:Krankenhausaufenthalte sind nie befriedigend Klinikbild:Operation an der Halsschlagader Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Der Abdruck ist sehr positiv. Kernmedizin Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt (schnelle Verarbeitung und gutes Entlassungsmanagement) Geräte und Design: sehr befriedigt Pro:Pflegepersonal / Räume Kontra: Symptome:Morbus Basedow Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Am wichtigsten: Keine Furcht vor Radioiodtherapie!

Fünf Tage lang war ich auf der Nuklerarmedizinischen Abteilung der Klinik für Radioiodtherapie. Unfallkrankenhaus Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt ärztliche Behandlung: sehr befriedigt (sehr gute und freundschaftliche Betreuung durch die Ärztin und das Pflegepersonal) Administration und Verfahren: befriedigt (Patienten, die keine Notfallpatienten sind, die die Eingriffe behindern) Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Kompetentes, befreundetes Mitarbeiterteam Kontra:Viele nicht in die Ambulanz gehörende Patient/innen Klinikbild:Fraktur/Bruis/Wunde Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich bin bereits zum zwölften Mal in Folge.

Ich war auch diesmal sehr glücklich. Ohren, Nasen und Rachen Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Vor- und Nachteile: Symptome: Erfahrungsbericht: Meine Tocher (17 Jahre) wurde einer Nasenoperation unterzogen (Nasenscheidewand aufrichten und Muscheln reduzieren).

Unfallchirurgische Eingriffe Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend ärztliche Behandlung: weniger befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: unbefriedigend Vorurteile: Betrug: Der Betroffene erlebte erst nach 5 Tagen, dass er 4 Rippenfrakturen hat Krankheit: Nach dem Fall schwere Thoraxschmerzen . Bewegungsfreiheit kaum möglich Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Geburt Gesamtzufriedenheit: unbefriedigt Beratungsqualität: unbefriedigt Ärztliche Behandlung: weniger befriedigt Administration und Verfahren: weniger befriedigt Ausrüstung und Design: unbefriedigt Pro: Contra:Unglaublich hochmütig und nicht hilfreich Klinisches Bild:Geburt Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich habe mein Kind im Hochsommer 2017 nach geplantem Kaiserschnitt zur Welt gebracht.

Pain therapy Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro: Befriedigung und Termintreue Contra: Symptom: irritierte Achillessehne/bursa an der Fersenseite Privatpatient: ja Erfahrungsbericht: Ich wurde von der Sporthochschule Hellersen an die Klinik Lüdenscheid für Röntgentherapie verwiesen.

Aber auch der ärztliche Behandlungserfolg wird immer wichtiger. Unfallkrankenhaus Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend Ärztliche Behandlung: unbefriedigend Administration und Verfahren: unbefriedigend Ausrüstung und Design: befriedigt Pro: Contra: Alle Krankheitsbilder: schwere Rückenschmerzen Privater Patient: kein Erfahrungsbericht: Nach der Aufnahme meines Mannes beim RTW legte er zunächst 2,5h in der Unfallambulanz mit schweren Rückenschmerzen an. Verdächtig Bandscheibenverdacht ( "im Flur") bis schließlich ein Sprechstundenarzt zu sehen war.

Ohren, Nase, Rachen Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro: Alles zur 100%igen Befriedigung Contra: Symptom: Reinke-Ödem Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Allgemeines Wohlbefinden: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:Aktueller Status Contra: klinisches Bild:Herzinfarkt Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Modernste Praxis mit fachkundigen Medizinern.

HNO Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausstattungen und Design: sehr befriedigt Pro: Benutzerfreundlichkeit, Fachkompetenz, Rundumbetreuung Contra: Notfall-Ambulanz - aber es gibt auch schlicht zu viele Menschen ohne Notfall Krankheitsbild: Parotis-Entzündung Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Ich war über Weihnachten auf der HNO-Station dieser Klinik mit dabei.

Aber auch in meinen anderen Kontaktpunkten seit damals mit der Klinik Hellersen (meine Mama ist dort Krebspatientin!) kann ich kein einziges negatives Erlebnis nenn. Kindernmedizin Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:Rundum gute Versorgung Contra:Die Notrufambulanz - aber es ist bei vielen Patientinnen und Patientinnen ohne echten Dringlichkeitsgrund auch ein schlichtes überfülltes Krankheitsbild:concussion private patient:no Erfahrungsbericht: Tatsächlich war ich kein Patient, sondern mein 1-Jähriger.

Mit jeder bisherigen Praxis in diesem Spital bin ich absolut glücklich. Sie sind alle fachkundig, hilfreich, einfühlsam und ich kann den bisherigen guten Namen des Klinikums Hellersen nicht verstehen. Hat jemand eine negative Einstellung, wird er 20 Personen sagen, ob jemand befriedigt wurde, vielleicht gar nicht.

Brustschirurgie + Herzfunktion Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:Great medical care Contra: Disease:Disease of the esophagus Privatpatient:yes Erfahrungsbericht: Sehr gute Gesundheitsfürsorge. Kernmedizin Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Prozesse: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro: persönlich, Ambiente Kontra: Symptom: morbusbasiert Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Ich war im Jahr 2018 in der Radioiodtherapie wegen der Basedow-Krankheit.

Alle Mitarbeiter auf der Krankenstation sind sehr zuvorkommend und zuvorkommend - das Krankenpflegepersonal ebenso wie der Stationsmediziner und der Klinikleiter. Der Prozess ist gut strukturiert, es gibt kaum Vorlaufzeiten. Lieferung Gesamtzufriedenheit: befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: weniger befriedigt Ausrüstung und Design: weniger befriedigt Pro:Kreisssaal, Buffet morgens und abends, Mütter- und Kinderbindung wird vorangetrieben Counter:Früher Dienst hat keine Zeit Klinisches Bild:Geburt Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich habe mein Baby dort nach geplantem Kaiserschnitt aufgebahrt.

Brustkorbchirurgie + Herzmonitoring Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Vor- und Nachteile: Nachteile: Symptome: Lungekarzinom Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Sehr befreundetes und kompe tetes Ärzte-Team. Popbehandlung durch Prof. Dr. Larisch hier sind Sie ein Mensch und keine Zahl.

Kernmedizin Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Prozesse: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro: Alles von A-Z. Contra: Krankheit: Drüse überaktiv Privatpatient: nein Erfahrungsbericht: Wurde im Feber 2018 auf Radioiodtherapie im Klinikum Lüdenscheid. Dabei waren die Behandlungen und die ärztliche Versorgung durch Prof. Dr. Larisch und sein Personal auf hohem fachlichem und technischem Nivau.

Unglücklicherweise hatte ich viele schlechte Erlebnisse mit der Klinik. Allgemein Zufriedenheit: Unbefriedigt Beratungsqualität: Unbefriedigt Ärztliche Behandlung: Unbefriedigt Administration und Verfahren: Unbefriedigt Ausrüstung und Design: Befriedigt Pro:Nothing Contra:Überarbeitete Ärztinnen und Ärztinnen, inkompetentes Fachpersonal in der Ambulanz, macht den Abdruck einer Dorflära Klinik Klinisches Bild:Prellung am Armmuskel Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Unser Junge ist mit seinem Motorroller gefallen.

Die Orthopädin verwies uns an die Praxis und gab an, dass wir möglichst schnell dort sein sollten, eventuell mit einem Vermerk zur CT, MRI. Als wir in der Praxis waren, war es schon 17:00 Uhr. Bestrahlung Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend (Gute Zulassung in der Abteilung Guter Verlauf der Behandlung) Beratungsqualität: befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt (ich kann nicht urteilen, weil kein Vegleich möglich ) Pro:Schnelligkeit, Flexibilitaet, Behandlungskompetenz Contra:Hatte keine nachteiligen Eindruecke Krankheitsbild:Strahlentherapie nach vorheriger Prostataoperation Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: im Fruehjahr 2018 - in11.

Interne Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend (Nicht empfohlen !) Beratungsqualität: unbefriedigend (Welche Art von Ratschlag? Keine stattfindet!) ärztliche Behandlung: unbefriedigend (Nicht zu bewerten, weil es keine Information gibt !) Administration und Verfahren: unbefriedigend Ausrüstung und Design: unbefriedigend (Die Räume sind liebevoll, alter und unansehnlich !

Pro:Einige Betreuer sind sehr sympathisch und versuchen zu kontern:Andere Betreuer reden zu rasch und machen sich keine Sorgen um die Symptome:Darmblutung Privatpatient:nein Erfahrungsbericht: Ich selbst bin ausgebildeter Spezialist für Menschen mit Altersdemenz und arbeite in diesem Bereich sehr erfolgversprechend ! Schlussfolgerung: Der negative Image der Praxis ist mehr als berechtigt!

Lungenmedizin Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro: Großartige Ärztinnen und Ärztinnen Contra: Krankheit: Pneumonie, Körperwasser Privatpatientin:nein Erfahrungsbericht: Am 11. Mai wurde mein/e VaterIn mit Pneumonie und anderen Erkrankungen in das Krankenhaus einwiesen.

Sie wurde auf Gemeinde 1.6 sehr gut angenommen und trotz der gespannten Lage in der Klinik sowohl von den Ärzten als auch vom Krankenpflegepersonal gut aufbereitet. Ohren, Nasen, Rachen Gesamtzufriedenheit: befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausstattungen und Design: sehr befriedigt Pro:professionelle Betreuung durch den Chefarzt Kontra: Symptom:Lymphknotenentfernung Privatpatient:ja Erfahrungsbericht: Sehr geehrte Leser: hier mein Kurzbericht über meinen ambulanten Klinikaufenthalt im Kreispitalklinikum Lüdenscheid.

Kinderheilkunde Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend Ärztliche Behandlung: weniger befriedigend Administration und Verfahren: unbefriedigend Ausrüstung und Design: unbefriedigend Vor- und Nachteile: Nachteil: Notfallaufnahme für Säuglinge untauglich Krankheitsbild: Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Die Notfallaufnahme für Säuglinge wird in der Noteinweisung der Sprechstunde vorgenommen. Ohren, Nasen, Rachen Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Geräte und Design: sehr befriedigt Pro: sehr befriedigt Contra: Krankheit: Stimmband Erlebnisbericht: Ich habe wieder einmal die besten Ergebnisse mit den Medizinern und Pflegekräften im Krankenhaus Hellersen, Abt. HNO, gemacht.

Allgemeines Wohlbefinden: unbefriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend Ärztliche Behandlung: befriedigt (soweit ich urteilen kann...) Administration und Verfahren: unbefriedigend Ausrüstung und Design: befriedigt Pro: Das Pflegepersonal war fleißig und konsequent freundschaftlich. Symptome:Herzinsuffizienz Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Gab es eine Herz-Katheteruntersuchung? Haut/Geschl-Medizin Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: befriedigend Ausstattungen und Design: sehr befriedigend Vor- und Nachteile: Krankheitsbild: Operationelle Tumorentfernung Privatpatient: ja Erfahrungsbericht: Nach Einweisung durch meinen Hausarzt und ambulantem Untersuchen in der Dermatologieklinik wurde mir die Zulassung zur Operation wegen Tumorentfernung in der Praxis veranschlagt.

Ich bin auch mit der postoperativen Pflege sehr glücklich. Ich habe als Magener die empfohlene Intervention in der Lüdenscheider Hautsprechstunde durchlaufen. Kernmedizin Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausstattungen und Design: sehr befriedigt Pro: Gute Pflege Contra: klinisches Bild: Radioiodtherapie Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Ich bin sehr befriedigt mit der Krankenhausleitung und ihrer ärztlichen Kompetenz sowie mit dem gesamten Stamm.

Große, moderne und gut ausgebaute Klinik! Ohren, Nase, Hals Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt (OP gut alle gut, danke!) Beratungsqualität: sehr befriedigt (mit Zeit und in aller Stille!) ärztliche Behandlung: sehr befriedigt (Saubere Abteilung, neue OP-Flügel, supereinfaches und fachkundiges Bedienstestesteam, leckeres Essen ! Administration und Verfahren: weniger befriedigt (Einige wollen und tun es nicht.... Schade!) Ausrüstung und Design: sehr befriedigt (Für mich gab es nichts zu beanstanden außer dem harten und dünnen Klopapier!) Pro:Freundlichkeit und Fachkompetenz Kontra:Sehr tv&telefon/WLAN und Parkgebühren!

Klinisches Bild:Mandeloperation Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Am Tag der Einweisung 17.01. 18 (Formalitäten bereits am 20.12. 17 abgeschlossen und aufgenommen) wurde ich um 10:00 Uhr nüchterner auf der Krankenstation bestellt..... Wenn die Klinik nur empfehlen kann, erkunden Sie es selbst! Interne Gesamtzufriedenheit: unbefriedigt Beratungsqualität: unbefriedigt Ärztliche Behandlung: unbefriedigt Administration und Verfahren: unbefriedigt Ausrüstung und Design: unbefriedigt Pro:, Contra: Für Fernsehen, Telephon und WLAN wird eifrig abgeholt, es gab keinen richtigen Besuch Klinisches Bild:z. n. Gallen-OP Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich war im Jahr 2017 im Klinikum Lüdenscheid in der internen Fachabteilung.

Operation Gesamtzufriedenheit: Unzufriedenheit: mangelhaftes Ergebnis: mangelhaft (man befolgt nicht die in der Konsultation getroffenen Abmachungen und hat letztendlich den Nachteil als Patient) ärztliche Behandlung: mangelhaft (während der Operation wurden die Termine der Konsultation nicht eingehalten, es gab keine Vorabmedikation vor der Operation) Verwaltungsaufwand und Verfahren:

Unzufriedene Ausrüstung und Design: unbefriedigt Pro:-------------- Contra:Für Fernsehen, Telephon und WLAN wird eifrig gesammelt, es gab keinen richtigen Besuch Krankheitsbild:Gallenblasenoperation Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Im Jahr 2017 war ich minimalinvasiv die Galle entnommen. Ein weiterer Auftritt in der Praxis wurde schlichtweg abgelehnt, ich war nach stundenlangem Warten im Krankenwagen schickte sie schlichtweg nach Haus.

Offensichtlich haben sie hier ein großes Durcheinander angerichtet, und ich kann nur davon raten, die Galle in dieser Praxis abzunehmen. Allgemeines Wohlbefinden: unbefriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend (keine Indikation für Medikamente) Ärztliche Behandlung: weniger zufriedenstellend Administration und Verfahren: unbefriedigend Ausrüstung und Design: befriedigt Pro-Essen (aber deshalb gehen Sie nicht ins Krankenhaus) Contra:Ärzteteam + Sekretäre Krankheitsbild:Herzinsuffizienz Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Der Oberarzt war bei dem ersten ausgemachten Gesprächstermin nicht da.

HNO Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro: Es gibt nichts Gegenteiliges: Krankheit: Stimmband Erlebnisbericht: Ich möchte dem gesamten Ärzteteam der HNO-Abteilung im Klinikum Hellersen danken. Ich habe die Ausbildung, die Therapie und die Betreuung zu 100% davon Ã?berzeugt, dass die Wahl fÃ?r dieses Spital die richtige war.

Operation Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend (Wenn ich Ärztin wäre, würde die erkrankte Person die erkrankte Person mit Schmerz zurücklassen, dann würde ich mich wundern, ob ich in meinem Berufsleben weitermachen sollte). Beratungsqualität: unbefriedigt ärztliche Behandlung: unbefriedigt Administration und Prozesse: unbefriedigt Ausrüstung und Design: unbefriedigt Pro: Contra: Contra: Symptom:Bauchschmerzen Privatpatient:no Erfahrungsbericht: on.

Auch interessant

Mehr zum Thema