Krankenkasse Beitragsrechner

Kassenbeitragsrechner für die Krankenversicherung

Sie verwenden den Beitragsrechner, um den Beitragssatz Ihrer aktuellen Krankenkasse mit dem anderer Krankenkassen zu vergleichen. Durch unseren Beitrags- und Gehaltsrechner sind Sie immer gut gerüstet. Rechtsverbindliche Gutachten erhalten Sie von Ihrer Krankenkasse. Mehr für weniger: Vergleichen Sie schnell und einfach den individuellen Zusatzbeitrag Ihrer aktuellen Krankenversicherung mit dem der AOK Nordost. Die allgemeine Krankenversicherungspflicht ist seit einigen Jahren bundesweit in Kraft.

Kassenbeitragsrechner für die Krankenversicherung

Der Gesamtbeitragssatz der Gesundheitskassen liegt im Rahmen der Gesundheitsreform 2015 bei 14,6%. Darüber hinaus haben die Krankenversicherungen die Option, zusätzliche Beiträge in Prozent zu verlangen, die nur von den Versicherungsnehmern zu entrichten sind. Über unseren Krankenversicherungsbeitragsrechner können Sie kostenfrei und völlig unkompliziert sehen, wie hoch der Zuschlag bei den jeweiligen Landeskrankenkassen ist und wie viel Sie bei Ihrer Krankenkasse im Verhältnis zu den anderen Fonds zu entrichten haben.

Sie zeigen entweder die Differenzen zwischen allen Kassen mit einem Scheingehalt von 3.500 EUR an oder Sie erfassen Ihr Land und Ihr Bruttoeinkommen (monatlich oder jährlich) und bekommen die Differenzen pro Flächen.

Beitragsberechner

Bei der Personalisierung von Inhalten und Werbeanzeigen, der Bereitstellung von Social Media-Funktionen und der Analyse des Besucheraufkommens auf unserer Webseite setzen wir ein. Wir teilen auch unsere Social Media-Partnern, Werbetreibenden und Analysten mit, dass Sie unsere Webseite nutzen. Es ist möglich, dass unsere Geschäftspartner diese Angaben mit anderen Angaben kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie im Zuge Ihrer Inanspruchnahme der Dienstleistungen erhoben haben.

Wenn Sie unsere Website weiter benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Zur Realisierung von Nutzerfunktionen setzen wir in einigen Teilbereichen unserer Website sogenannte Chips ein. Bei einem Cookie handelt es sich um eine (sehr) kleine Teildatei mit Daten, die an den Webbrowser des Benutzers übertragen wird. Er beinhaltet den Dateinamen der Website, die das Cookie gesendet hat und kann nur von dieser Website wieder ausgelesen werden.

Sofern Sie die Nutzung von Chips in Ihrem Webbrowser erlauben, besteht keine Gefährdung für Ihren Computer. Die Kekse beinhalten keine Erreger. Das von uns eingesetzte Cookie enthält keine personenbezogenen Angaben, sondern nur die technischen Angaben, z.B. welche Bildauflösung oder welche Flash-Version vom entsprechenden Nutzer genutzt wird. Wir verwenden diese Angaben, um unser Internetangebot zu verbessern und an die Bedürfnisse unserer Nutzer anzupassen.

Sie können unsere Dienste auch ohne Cookie nutzen. Bei den meisten Browsern ist die automatische Annahme von Chips voreingestellt. Du kannst das Abspeichern von Chips jedoch auch deaktivieren oder deinen Webbrowser so konfigurieren, dass er dich sofort nach dem Absenden von Chips meldet. Weiterführende Hinweise zum Thema Datensicherheit erhalten Sie hier.

Mehr zum Thema