Krankenkasse Dak

Die Krankenversicherung Dak

Die beste deutsche Krankenversicherung für Familien und Jugendliche #dakgesundheit. Die neuesten Tweets von DAK Presse/Politik (@DAKHealth). Wenn es um die Ansprache junger Menschen geht, müssen die Krankenkassen neue Wege gehen. Das ist die gesetzliche Krankenversicherung "DAK Gesundheit". Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi wird am Mittwoch mehr als ein Viertel der Mitarbeiter der DAK Gesundheit in einen Warnstreik treten.

Eigendarstellung der DAK Health

Auch die DAK Gesundheit ist für Sie dabei. Gerade für kleine Gruppen gibt es bei der DAK Gesundheit viel zu entdecken: Zum Beispiel den Junior Active Bonus, der besonders auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen abgestimmt ist. Diejenigen, die teilnehmen und sich von wichtigen Prüfungen, Schutzimpfungen und sportlichen Betätigungen zertifizieren lassen, können bis zu 1.626 EUR als Bonus erhalten.

Die Zulage für den Geburtenvorbereitungskurs einer Begleitperson beläuft sich im Umfang der Gesundheitskonten auf 90,00 EUR. Neben den gesetzlichen Schadensfällen in Hoehe von 50% der vertraglich vereinbarten medizinischen Versorgungskosten und Medikamente deckt die DAK-Gesundheit nun auch den 50%igen Eigenbeitrag der Versicherungsnehmer fuer die ersten drei Fertilitaetsversuche. Darüber hinaus bekommen Kunden, die an unserem Angebot "Welcome Baby!" teilnehmen, das Basispaket BabyCare kostenlos von ihrem DAK-Gesundheitszentrum.

Der Hebammendienst wird von der DAK-Gesundheit in einer Größenordnung von bis zu 250,00 EUR erstattet. Für die fachgerechte Zhan-Reinigung während der Trächtigkeit trägt die DAK die anfallenden Gebühren in Hoehe von 58,00 EUR für die Beteiligung am DAKdent-net-Programm. Die DAK-Versicherten bekommen von ihrem Krankenversicherungsguthaben für die berufliche Zahnputzarbeit (PZR) bei einem Arzt ihrer Wahl höchstens 60 EUR.

Für DAK-Versicherte besteht die Möglichkeit, eine fachgerechte Zahnpasta bei einem Zahnarzt im Auftrag von dent net zum Gesamtpreis von 58 E. zu bekommen. Die DAK Health trägt die anfallenden Behandlungskosten durch einen Hausarzt des Bundesverbandes der homöopathischen Fachärzte über die Krankenversicherungskarte. Die DAK Gesundheits zahlt für höchstens drei Einheiten je 40 EUR.

Etat für Alternativmittel: Im Zuge des Gesundheitskonto haben DAK-Versicherte 100 EUR pro Jahr für rezeptfreie Apotheke - reine Naturheilmittel der Homeopathie, Antroposophie und Physiotherapie. Die DAK Plust 2 bezahlt 80 Prozentpunkte bis zu einem Rechnungssumme von 500 EUR pro Jahr (begrenzt auf 100 EUR im ersten Jahr und 200 EUR im zweiten Jahr).

Die Förderung für die sportmedizinische Prüfung beläuft sich im Zuge der Gesundheitskonten auf höchstens 120 EUR alle zwei Jahre. Auf der Grundlage von 23 SGB V trägt die DAK health innerhalb von zwei Jahren vom 17. bis einschließlich 30. Lebensjahr höchstens 60 EUR zu den Aufwendungen für die Hautkrebsvorsorge bei.

Darüber hinaus trägt die DAK-Gesundheit innerhalb von zwei Jahren höchstens 40 EUR zu den Ausgaben für den Gesundheitscheck vom Alter von achtzehn Jahren bis zum Alter von dreißig Jahren bei. Die DAK führt neben dem DAK-Gesundheitscheck folgende zusätzliche Präventivuntersuchungen durch: Vorsorgeuntersuchung (Lungenfunktionstest, Belastungs-EKG, Blutabnahme, Blutesenkung, etc.) alle zwei Jahre ab dem Alter von 33 Jahren.

Auf der Grundlage von 23 SGB V trägt die DAK health im Zeitraum von 17 bis einschließlich 36 Jahren innerhalb von zwei Jahren im Zuge der Gesundheitskonten einen Beitrag von höchstens 60 EUR zu den Aufwendungen der Hautkrebsvorsorge. Für die Dauer von ca. zwei Jahren trägt die DAK-Gesundheit im Zuge der Gesundheitskonten die anfallenden Gebühren für den Gesundheitscheck vom Alter von ca. achtzehn bis dreißig Jahren mit max. 40 EUR.

Es kann ein maximaler Bonussatz von 35 EUR pro Jahr ausgeschüttet werden. Der Höchstbetrag der Rückerstattung ist auf 75,00 EUR pro Lehrgang oder Veranstaltung begrenzt. Für Präventivkurse ist eine höhere Förderung im Zuge von Vereinbarungen der DAK-Gesundheit mit den Leistungserbringern möglich. Darüber hinaus ist es möglich, die Kosten für Programme und Kurse im Bereich der Betriebsgesundheitsförderung zu decken.

Nutzen Sie über die normalen Rentenangebote hinaus Zusatzleistungen, übernehmen Sie die anfallenden Aufwendungen bis zur Hoehe des vertraglich festgelegten Selbstbehalts. Darüber hinaus gehende Aufwendungen werden von Ihrer DAK natürlich übernommen. Zusätzlich bekommt er die Erstattung der gesetzlich vorgeschriebenen Krankenhaus-Zuzahlungen (Krankenhausaufenthalt infolge eines Unfalls). Bei stationärem Krankenhausaufenthalt ist der Auftraggeber zur Zahlung eines Selbstbehalts von 180,00 EUR pro Jahr bereit.

Angefangen bei der Behandlung von Naturheilkundigen über Auslandsreisen bis hin zur Behandlung von Chefärzten im Spital bekommen Sie Zuschläge zu Ihrer Krankenkasse bei der DAK.

Mehr zum Thema