Krankenkassenbeiträge im Vergleich

Vergleich der Krankenkassenbeiträge

Es lohnt sich, nach einem ausführlichen Vergleich die Krankenkasse zu wechseln. Informieren Sie sich, wann sich ein Prämienrückstand bei der GKV auf den Versicherungsschutz auswirkt und wie Sie mit Ihrer Krankenkasse eine Einigung erzielen können. Eine gesetzliche Krankenversicherung gab es zunächst nur für diese Bevölkerungsgruppe mit meist niedrigem Einkommen. In Deutschland, Frankreich und der Schweiz im Vergleich! Sind Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert, haben wir gute Nachrichten für Sie:

Ein Vergleich zwischen DAK-Gesundheit und Technikerkrankenkasse

Step 1 Wähle deinen Status: Step 3 Compare with: Bei der DAK-Gesundheit handelt es sich um eine bundesweite Krankenversicherung. Mit 4.652.919 Mitgliedern und 5.721.925 Versicherten ist die DAK-Gesundheit die Nummer drei der gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland. Bei der DAK-Gesundheit wird ein Zuschlag von 1,50 Prozent erhoben; der Gesamtbeitrag zur Krankenversicherung beträgt damit 16,10 Prozent.

Die DAK-Krankenversicherung hat im laufenden Krankenkassetest von krankenkasseninfo. de das Prüfzeichen 1.7 erreicht. Die Technikerkasse ist eine bundesweite Krankenversicherung mit Sitz in Hamburg. Er wurde 1884 als "Registered Aid Fund for Architects, Engineers and Technicians" ins Leben gerufen und stand lange Zeit nur Angehörigen der technischen Fachrichtungen zur Verfügung. Im Jahr 1996 fand die Eröffnung des Fonds für alle Arbeitsgruppen statt. Am 01.01.2009 verschmolz die Technikerkasse mit der Firma KKK-Direkt.

Mit 7.727.017 Angehörigen und 10.216.389 Versicherungsnehmern ist die Technikerkasse die grösste in Deutschland. Die Versicherungsnehmer werden in rund 250 Filialen in ganz Deutschland kompetent und persönlich beraten. Zudem offeriert der Fonds seinen Beitragszahlern eine Vielzahl von zusätzlichen Leistungen, die über den gesetzlich festgelegten Umfang weit hinausgehen, z. B. Kostenbeteiligungen in Kursen und alternative Therapiemethoden.

Für die Technikerkasse wird ein zusätzlicher Beitrag von 0,90 Prozent erhoben; der Gesamtbeitrag zur Krankenversicherung beläuft sich damit auf 15,50 Prozent. Bei dem derzeitigen Krankenkassetest von krankenkasseninfo. de erzielte die Technikerkasse ein Testergebnis von 1,0. Der Beitrag zur DAK-Gesundheit beläuft sich auf 16,1% (14,6%+1,5%). Mit mehr als 320 Außenstellen im ganzen Land verfügt die DAK-Gesundheit über ein engmaschiges Netz von Außenstellen.

Die DAK-Versicherten können sich für "Meine DAK" anmelden. Die Gesundheitshotline der DAK 040/ 325325555 ist 24h am Tag, 365 Tage im Jahr verfügbar. In der DAK-Gesundheit gibt es 24 h am Tag, 365 Tage im Jahr eine Telefonberatung durch Spezialisten: Medizinische Hotline: 040 325 325 325 800, Kinderhotline: 040 325 325 325 843, die DAK-Gesundheit stellt auch einen Video-Chat mit Ärzten zur Verfügung.

Unter der kostenlosen Telefonnummer 040 - 85 50 60 60 60 60 60 gibt es im unabhängigen ArzteZentrum rund um die Uhr ein umfangreiches Angebot an Informationen rund um das Thema Ernährung. Sie ist eine bundesweite Krankenversicherung und verfügt über eine große Zahl von lokalen Servicestützpunkten. Der persönlichen Betreuung wird bei der Technikerkasse ein hoher Stellenwert eingeräumt.

Die Krankenkassen der DAK können ihre Patientenbescheinigung direkt im Internet einholen. In der DAK-Gesundheit können die Patienten ihre Anregungen und Kritiken über ein Online-Formular unter www.dak. de einreichen. In der DAK-Gesundheit können Unterlagen auf elektronischem Wege übertragen werden, auch per Anwendung. In den Apple- und Google App-Stores stellt die DAK-Gesundheit ihren Kundinnen und Verbrauchern die kostenlose Version der Vivy-Anwendung zur Verfügung.

Als Versicherte der DAK-Gesundheit können Sie ab August 2018 hier im Zuge eines Testlaufs einen Aktivierungscode für die Anwendung nachlesen. Die DAK-Gesundheit und die Entwickler der Anwendungen können die in verschlüsselter Form abgelegten Dateien nicht nachvollziehen. Neben der Krankenakte bietet Vivy hilfreiche Hilfsmittel zur Bestimmung des Lebensalters, zur Hinterlegung eines Notfall-Passes oder zur Kontaktaufnahme mit Ihrem DAK-Gesundheitsdienst.

Versicherten Technikern steht dieser Dienst über die TK-App zur Verfügung. Sie hinterlegen in der Krankenakte Ihre Gesundheits- und Krankheitsinformationen an zentraler Stelle. Insgesamt trägt die DAK-Gesundheit die Kosten für eine Neurodermitis bis zu einem Höchstbetrag von 32 E. S. Neben der Pflege bekommen die Versicherten auch die Grundversorgung und die Hauspflege als Hauskrankenpflege, wenn diese zur Sicherstellung des Behandlungsziels vonnöten sind.

Für Hausangestellte mit einem unter 14-jährigen oder einem hilfsbedürftigen behinderten Menschen gibt es keine Zeitbegrenzung für die Hausangestellten. Versicherten ohne Kindern wird zusätzlich zu den gesetzlich vorgeschriebenen 4 Schwangerschaftswochen eine häusliche Pflege für weitere 2 Kalenderwochen gewährt. Bis zu 3 Veranstaltungen zu je 40 Euro pro Jahr werden von der DAK-Gesundheit im Zuge eines Gesundheitskonto mitfinanziert.

Für bestimmte Dienstleistungen, einschließlich osteopathischer Dienstleistungen, stehen auf dem Krankenkonto maximal 180 Euro/Jahr zur Verfügung. Für osteopatische Therapien werden von der TK bis zu 120 Euro pro Jahr vergütet. oder einen vergleichbaren anerkannten Abschluss (DZVhÄ). Innerhalb von 24 Monate ab dem Zeitpunkt der ersten Behandlung können Sie die folgenden Dienstleistungen ohne Zusatzkosten in Anspruch nehmen: a:....:

Wiedereintritt in den Leistungsanspruch der Homöopathen nach dem Ende des Ruhestands. Nichtverschreibungspflichtige Medikamente der Homeopathie, Physiotherapie und Antroposophie werden bis zu 100 EUR im Zuge eines Gesundheitskontos zurückerstattet. Für bestimmte Dienstleistungen, einschließlich rezeptfreier Medikamente, stellt das Krankenversicherungskonto maximal 180 EUR/Jahr zur Verfügung. Für Ärzte, die an der Veranstaltung teilgenommen haben, trägt die DAK-Gesundheit 100% der anfallenden Gebühren für die fachgerechte Reinigung der Zähne. netz.

Im Falle von nicht am Programm beteiligten Ärzten zahlt die DAK Health bis zu 60 EUR für die fachgerechte Zahnputzarbeiten im Zuge eines Gesundheitskonten. Für bestimmte Dienstleistungen, einschließlich PZR, bietet das Krankenversicherungskonto maximal 180 EUR/Jahr. Im Zuge des DAKdent-net übernehmen die DAK-Gesundheit 100% der Standardversorgung, wenn 10 Jahre Zahnpflege nachweisbar sind.

Im DAKdent-net sind die entsprechenden Einlagen zum Festpreis von 1.250 Euro erhältlich. Die DAK-Gesundheit gewährt im Zuge des Prämienprogramms einen zweckgebundenen Zuschuß für visuelle Hilfsmittel. Die DAK trägt ab dem Alter von 25 Jahren die anfallenden Gebühren alle zwei Jahre. Je nach Land wird die Lichtmikroskopie im Zusammenhang mit der Leistungssteigerung der Hautkrebsvorsorge unter dem Alter von 34 Jahren eingesetzt.

Die DAK-Gesundheit trägt alle 2 Jahre 60 Euro zu den Ausgaben für die sportärztliche Prüfung für jede normale Prüfung und 120 Euro für die erweiterte Prüfung im Zuge eines Gesundheitskontos bei. Für bestimmte Dienstleistungen, einschließlich sportmedizinischer Abklärungen, stehen auf dem Krankenkonto maximal 180 Euro/Jahr zur Verfügung. Für Versicherungsnehmer mit einer familiären Vorgeschichte von Brust- und/oder Ovarialkrebs bieten wir eine spezielle Betreuung (Risikoidentifikation, Therapie, genetische Diagnostik, Früherkennungsmaßnahmen) an.

In Form von speziellen Lieferverträgen. Für Frauen ab vollendetem achtzehnten Geburtstag trägt die DAK-Gesundheit die Kosten für die Schutzimpfung gegen HPV, wenn die Therapie vor dem VIII. Geburtstag gestartet wurde. Darüber hinaus werden Knaben gegen menschliche Papillomaviren (HPV) geimpft. Sie betrifft Knaben zwischen 9 und 14 Jahren und umfasst auch die Impfungen nach Feierabend bis zum Erreichen des Alterskodex.

Für die Altersgruppe der 18- bis 26-Jährigen erbringt die TK die Impfkosten. Für Knaben im Alter von neun bis 14 Jahren zahlt die TK auch die vollen Ausgaben für den Schutzimpfstoff und die medizinische Schutzimpfung. Der TK trägt die anfallenden Aufwendungen für ärztlich erforderliche Ambulanzmaßnahmen in ausgewiesenen Badeorten.

Zusätzlich zahlt sie einen Subventionszuschuss von 100 EUR für die sonstigen Ausgaben für Vorsorgemaßnahmen, z.B. für Kurtaxe, Unterbringung, Mahlzeiten, Reisekosten. Im Falle von schwerkranken Säuglingen beläuft sich der Freibetrag auf 25 EUR pro Jahrtag. DAK Health fördert die Beteiligung an Präventivkursen von Delegationsreisen. Die Erwachsenen bekommen einen Subventionszuschuss von 80% der Teilnahmegebühr.

Für Kleinkinder und Heranwachsende gibt es 100%. Die TK trägt für die TK Gesundheitswoche die gesamten Seminarkosten. Für zwei Präventionskurse pro Jahr trägt die DAK-Gesundheit die Kosten von 80 prozentig, höchstens 75 durschnittlich der Kursgebühr. Im Falle von Auslandskursen werden 80% der Kurskosten und höchstens 75 bzw. 150 bzw. 150 Euro bei Kombiangeboten zurückerstattet, bei ausgewählten Kursen auch mehr.

Wählbare Vorteile dafür sind: Die Versicherten bekommen durch die Beteiligung am Prämienprogramm eine Jahresprämie von bis zu 210 EUR für die Umsetzung von Vorsorge- und Gesundheitsmassnahmen. TK-Bonusprogramme bekommen einen Bonus, wenn sie nachweisen können, dass sie eine gesundheitliche Maßnahme ergriffen haben (z.B. können auch Familienmitglieder am Bonussystem partizipieren und bis zu 100 EUR Jahresprämie erhalten).

Die Familienangehörigen bekommen für 1000 gesammelten Punkten entweder 30 EUR TK-BonusDirect oder 60 EUR TK Gesundheitsdividende von der TK als Subvention für einen Gesundheitsdienst. Bei einer Punktzahl von 1000 Punkten bekommen sie entweder 30 EUR TK-BonusDirect oder 60 EUR 60 TK Gesundheitsdividende von der TK als Subvention für einen Gesundheitsdienst. TK verfügt über mehrere Aufbewahrungstarife mit Prämienbeträgen von 60 bis 300 EUR.

Bei zwei Tarifvarianten kann der Franchiseanspruch auf eine Reihe von Vorteilen begrenzt werden, wodurch das wirtschaftliche Ergebnis verringert wird. Mit der DAK-Gesundheit können Sie über den DAK-Prämientarif eine Jahresprämie abheben. Teilt sich der Kundin oder der Kundin an der DAK Fitness & Cash, so bekommt er im folgenden Jahr 1/12 der pro Kalenderjahr ausgezahlten Krankenkassenbeiträge als Beitrag zurück, wenn er von den Sozialleistungen befreit ist.

TK-Mitglieder werden mit einem Bargeldbonus belohnt, wenn sie nur für ein Jahr gewisse Dienstleistungen in Anspruch nimmt, wie z.B. die Vorsorge. Der Beitrag ist 1/12 der Krankenversicherungsbeiträge im Laufe des Kalenderjahres bei der Teilname. Die Teilnehmenden des TK-Tarifs Natur-Arznei haben die Möglichkeit, nicht rezeptpflichtige, aber pharmakologisch verschriebene Arzneimittel der Physiotherapie, der Homöopathie und der Antroposophie zu erstatten, die die zusätzliche TK-Leistung von 100 EUR pro Versicherter im Vollzugsjahr überschreiten.

In der DAK-Gesundheit wird ihren Patienten eine flächendeckende hausärztliche Betreuung angeboten. Die Hausärztin oder der -arzt nimmt im Hausarzttarif der TK eine Pilotfunktion wahr. Besonders gut betreut werden Patienten mit einer Vielzahl von Krankheiten wie Dm1 und Tm2, KHK, Asthma, COPD oder Krebs. TK stellt den Betreffenden das DMP-Lieferprogramm "TK-Plus" zur Verfügung.

Mehr zum Thema