Krankenkassenvergleich Gesetzlich 2016

Vergleich Krankenversicherung Gesetz 2016

Derzeit gibt es in Deutschland rund 120 gesetzliche Krankenkassen. Auf dieser Seite können Sie den Beitrag für Ihre Krankenkasse online berechnen. Pensionäre: Der Beitrag gilt für die gesetzliche Rente. Nach Angaben des GKV-Spitzenverbandes gibt es in Deutschland 118 gesetzliche Krankenkassen (Stand: 10. Mai 2016).

konnte nicht bezahlen, die TK sperrt meine Karte seit September 2016.

Untersuchung der gesetzlichen Krankenversicherungen (27.07.2016)

Für die gesetzlich Krankenversicherten ist trotz guter Gesamtnoten ein Vergleich der Krankenversicherungen lohnenswert: Sowohl bei den Aufwendungen und Dienstleistungen als auch im Leistungsbereich zeigen sich Differenzen. Besser als oft angenommen sind die Dienstleistungen der GKV; die Haelfte der Betriebe bietet gar sehr gute Dienstleistungen an. Zusätzlich zum allgemeinen Beitrag von 14,6 Prozentpunkten erhebt jede Krankenkasse einen Zuschlag, den die Versicherten allein zahlen müssen.

Waehrend das billigste Institut nur 0,3 Prozent mehr verlangt, muessen Angehoerige der teuerste Krankenversicherung zusaetzlich 1,7 Prozent zahlt. Die Umstellung auf eine Krankenversicherung mit geringem Zuschlag kann erhebliche finanzielle Auswirkungen haben. Drei Mal "sehr gut", zwei Mal "befriedigend" und die Mehrheit der GKV mit einem insgesamt positiven Ergebnis - die gute Leistung der GKV zeigt sich in allen Testgebieten.

Auch die gute Leistung der Kassen im Servicebereich ist positiv. Im Bereich der Dienstleistungen hat die AOK die Möglichkeit, unter anderem ein umfangreiches Angebot zur Krebsprävention und Erkennung diverser naturheilkundlicher Behandlungen anzubieten. An zweiter Stelle rangiert die Technikerkasse als beste bundesweite Versicherungsgesellschaft, auch mit einem sehr gutem Ergebnis. Freiwillige Zusatzleistungen sind z.B. die ambulante Pflege; Einsparungen sind durch Bonussysteme und optionale Tarife möglich.

Bonussysteme und optionale Tarife garantieren sehr gute Kondition. An erster Stelle in den individuellen Patientenprofilen rangieren folgende Krankenkassen: Wiactiv Gesundheitskasse (Familie), AOK Positiv (Paar, Kindlos / Alleinstehend, Mann / Student) und Techniker Gesundheitskasse (Single, Frau). 20 GKV wurden vom Deutschen Zentrum für Servicequalität auf Dienstleistungen, Bedingungen und Dienstleistungen geprüft.

In die Bewertung wurden 620 Service-Kontakte zu den Krankenkassen einbezogen. Gemeinsam mit dem Krankenkassenennetz. de wurden auch die Bedingungen und Leistungsmerkmale - darunter Zusatzbeiträge, Zusatzleistungen, Pensionsprogramme, Optionstarife, Boni - ermittelt und ausgewertet (Daten Stand 06.2016). * Points auf einer Skalierung von 0 bis 100 (100 Points sind maximal).

Verschiedene Ranglisten trotz gleichbleibender Anzahl von Punkten werden durch Differenzen im Dezimalstellenbereich hervorgerufen. * Punktestände auf einer Skalierung von 0 bis 100 (100 Punkt sind maximal). Verschiedene Ranglisten trotz gleichbleibender Anzahl von Punkten werden durch Differenzen im Dezimalstellenbereich hervorgerufen. * Punktwerte auf einer Skalierung von 0 bis 100 (100 Punkt sind maximal).

Verschiedene Ranglisten trotz gleichbleibender Anzahl von Punkten werden durch Differenzen im Dezimalstellenbereich hervorgerufen. * Zählen Sie die Werte auf einer Skalierung von 0 bis 100 (100 Zähler sind maximal). * Punktzahl auf einer Skalierung von 0 bis 100 (100 Punkt sind maximal). Verschiedene Ranglisten trotz gleichbleibender Anzahl von Punkten werden durch Differenzen im Dezimalstellenbereich hervorgerufen.

Mehr zum Thema