Krankenversicherung für Selbstständige Kosten

Kostenübernahme durch die Krankenkasse für Selbständige

Beiträge zur freiwilligen Krankenversicherung für Selbständige. Hierzu gehören z.B. Personalkosten oder Abschreibungen. Sprung zu Was kostet die Krankenversicherung für Selbstständige?

beinhaltet auch den Verlust des Krankengeldes sowie die Kosten für eine separate Deckung. Minimalbeiträge, für Privatversicherte durch exorbitante Kosten für ältere und chronisch Kranke.

Bund will Selbständige von Krankenkassenbeiträgen befreien - Krankenversicherung

Selbständige mit niedrigem Lohnniveau werden ab 2019 weniger Beitragszahlungen an ihre Krankenversicherung leisten müssen. Dies ist die Absicht eines Gesetzes der Regierung. Eine Initiative, die dringlich ist: Für viele Freelancer werden die Kosten der Krankenversicherung zur Fremdfabrik. Für einkommensschwache Selbständige sollen ab dem Jahr 2019 die Beitragssätze zur Krankenversicherung gesenkt werden.

Dies ist in einem Gesetzesentwurf der Regierung über ein Entlastungsgesetz für Versicherte vorgesehen, der derzeit von der "Stiftung Warentest" gemeldet wird. Derzeit legen die Kassen ein Scheineinkommen von 2.284 EUR fest, das auch den Anteil bestimmt, den Freelancer im GKV-System zu entrichten haben. Der Arbeitgeberanteil muss auch von den Selbständigen getragen werden.

So bezahlen sie derzeit für die Kranken- und Langzeitpflegeversicherung - ohne Rücksicht auf ihr tatsächliches Gehalt - monatlich mind. 400 EUR. Die Krankenversicherung erweist sich für sie als eine Verschuldungsfalle. Nach Angaben des Bezirksverbandes GKV-Spitzenverband hatten die Kassen im Jahr 2017 bereits Forderungen von mehr als 7 Mrd. EUR erlangt.

Die Regierung hält hier einen gewissen Handlungsfreiraum - und will nun das erfundene Minimumeinkommen einhalbieren. Danach gilt ab dem Jahr 2019 eine Benchmark von 1.142 EUR pro Monat, wie die " Sammlung der Warentests " auf ihrer Website mitteilt. Dadurch wird auch der zu entrichtende Krankenversicherungsbeitrag auf 200 EUR teil. Die neuen Mindesteinnahmen würden weit unter der früheren Obergrenze für Notfälle und Start-ups liegen, die sich erübrigen würden.

Von der neuen Regelung sollen nach Schätzungen der Regierung rund 200.000 Menschen betroffen sein und um rund 800 Mio. EUR erleichtert werden. Diejenigen, die noch keinen Verdienstnachweis haben, z.B. durch eine Steuerveranlagung, müssen zunächst ab 2019 den vollständigen Maximalbeitrag von 760 EUR für die Kranken- und Langzeitpflegeversicherung zahlen.

Werde ein Teil der BKK VBU!

Sehr geehrter Interessent, wir verwenden auf unserer Internetseite so genannte Chips, um die Interaktion mit unseren Internetseiten und Dienstleistungen zu erleichtern. Wir wollen auch die Verwendung unserer Websites und Dienstleistungen besser nachvollziehen, um unsere Angebote zu optimieren. Hilf uns und akzeptiere folgende Cookies: Erforderliche Chips tragen dazu bei, eine Internetseite benutzbar zu machen, indem sie grundlegende Funktionen wie die Navigation auf der Seite und den Zugang zu geschützten Bereichen der Internetseite bereitstellen.

Ohne die nachfolgenden Cookie kann diese Website nicht richtig funktionieren: Schützt Ihre Einstellung zur Nutzung von Chips. Statistik- Chips unterstützen uns dabei zu erkennen, wie Benutzer mit unseren Websites umzugehen haben. Für den Betrieb verwenden wir die Open-Source-Software Matomo, die auf unseren Rechnern eingesetzt wird. Marketing-Objekte werden zur Verfolgung des Weges der Nutzer von Websites eingesetzt.

Ziel ist es, relevante und für den jeweiligen Nutzer ansprechende Angebote zu präsentieren. Dies sind kleine Teildateien, die von Websites genutzt werden, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen können wir auf Ihrem Computer gespeicherte Cookien verwenden, wenn sie für den ordnungsgemäßen Ablauf dieser Website vonnöten sind. Bei allen anderen Cookie-Typen brauchen wir Ihre Zustimmung.

Auf dieser Website werden verschiedene Arten von Cookie eingesetzt. Es gibt einige Cookien, die von Dritten gesetzt werden und auf unseren Webseiten auftauchen. Sind Sie selbständig oder selbständig? Sie sind dann bei der BKK VBU kostenlos und unentgeltlich mitversichert. Bei uns erhalten Sie eine umfassende Krankenversicherung und interessante Zusatzversorgungen. Mit dem optionalen Krankentagegeldplan PRO sind Sie auch vor den wirtschaftlichen Folgen einer länger andauernden Krankheit geschützt.

Überzeuge dich selbst von unseren Dienstleistungen und informiere dich über die Umlagesätze. BKK VBU fördert Ihre Gesundheit und steht Ihnen im Falle einer Krankheit rasch und unkompliziert zur Seite. Durch den optionalen Tarif BKK VBU PRO Taggeld sind Sie auch als Selbständiger oder Freiberuflicher im Falle einer Krankheit wirtschaftlich gesichert. Bei der BKK VBU können Sie eine freiwillige Versicherung abschließen, wenn Sie aus der Pflichtversicherung austreten oder bei Ihrer früheren Krankenversicherung aussteigen.

1 Die Einkommensgrenze wird erläutert, vgl. auch "Häufig gestellte Fragen". Der Krankenversicherungsbeitrag liegt bei 15,3 vH. Sie besteht aus dem reduzierten Beitrag von 14,0 Prozentpunkten (ohne Krankengeldanspruch ) und dem Mehrbeitrag der BKK VBU von 1,3 Prozentpunkten. Die Beitragssätze für die Langzeitpflegeversicherung betragen 2,55 Prozentpunkte. Für die kinderlosen Versicherten ab 23 Jahren steigt sie um 0,25 vH.

Prinzipiell werden die Beitragssätze aus der Einkommensgrenze für die Kranken- und Krankenpflegeversicherung mit 4.425,00 EUR pro Monat berechnet. Bei nachgewiesenen niedrigeren Einkommen werden die Beitragszahlungen auf der Grundlage von mind. 2.283,75 EUR berechnet. Wenn Sie ein Startkapital bekommen, kalkulieren wir Ihre Zuschüsse auf der Grundlage von mind. 1.522,50 EUR pro Monat.

Step 2: Sie stornieren Ihre frühere Krankenversicherung und senden uns die Stornierungsbestätigung - per Brief, E-Mail oder Telefax. Der Versicherungsschein muss vor Ende der Frist als Beweis für Ihren Versicherungsschutz an Ihre frühere Krankenversicherung ausgehändigt werden. Step 5: Senden Sie ein Passfoto für Ihre neue Krankenversicherungskarte - im Internet, im Service Center oder per Brief.

Wie hoch ist die Einkommensgrenze für freiwillige Selbstzahler? Maßgeblich ist die Höhe, bis zu der Ihr Gehalt für Beitragszahlungen zur Kranken- und Krankenpflegeversicherung verwendet wird. Bei der Berechnung des Beitrags wird der Teil des Beitrags, der die Einkommensgrenze überschreitet, nicht berücksichtigt. Darf ich meine Verwandten auch als Selbständige versichern?

Ja, für Ehepartner und Kleinkinder von BKK VBU-Versicherten ist die Familienkasse einschließlich der Langzeitpflegeversicherung bei Vorliegen bestimmter Bedingungen kostenfrei. Als Rentnerin bin ich auch selbstständig. Wo kann ich eine Krankenversicherung abschließen? Übersteigt das Einkommen aus selbständiger Erwerbstätigkeit Ihr anderes Einkommen, werden Sie als Selbständiger freiwillig miteinbezogen.

Wenn die sonstigen Erträge (Rente, Pensionen, Miet- und Pachteinnahmen, sonstiges Erwerbseinkommen ) größer sind, sind Sie als Pensionär für die Gesundheit und Langzeitpflege versichert.

Auch interessant

Mehr zum Thema