Krankenversicherung Selbstständige Vergleich

Unabhängiger Vergleich der Krankenversicherung

Vergleichen Sie jetzt & Finden Sie eine günstigere gesetzliche Krankenversicherung! Selbstständige Krankenversicherung - Vergleich & Abschluss kostenlos Wofür steht die Selbstbeteiligung? Bei Unterschreitung der gesetzlich vorgeschriebenen Versicherungsgrenze müssen sich die Mitarbeiter bei einer GKV absichern. Auch viele andere Gruppen von Menschen können zwischen staatlicher und privatem Krankenversicherungsschutz nachfragen.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, sich für eine GKV zu entschließen, wird dies als ehrenamtliche Krankenversicherung bezeichnet. In § 9 des SGB V ist die freiwillig abgeschlossene Krankenversicherung dargestellt.

Er tritt in Kraft, wenn die obligatorische Versicherung bei der GKV ausläuft oder wenn eine Personen Zugang zu ihr erhalten wollen. Für wen ist die Wahl einer freiwilligen Krankenversicherung möglich? Die meisten Menschen müssen in Deutschland eine gesetzliche Krankenversicherung abschließen. Allerdings trifft diese Verpflichtung nicht auf bestimmte Personenkategorien zu, darunter Staatsbeamte, Studierende und viele Selbständige.

Die folgenden Personengruppen können sich unter anderem für eine kostenlose Krankenversicherung entscheiden: Wenn Sie sich für eine Krankenversicherung auf freiwilliger Basis entscheiden wollen, müssen Sie Ihre Bereitschaft dazu in schriftlicher Form bekunden. Sie wollen wegen einer besonderen Leistung einer speziellen Krankenversicherung beitreten? Ab wann rechnet sich eine Selbstbeteiligung? Im Vergleich zur GKV bieten die privaten Krankenversicherungen eine Vielzahl von Vorteilen. Je nach Tarifen werden spezielle Dienstleistungen wie die kostenlose Wahl von Arzt und Krankenhaus, die Übernahme von Zahnersatzkosten, visuelle Hilfsmittel und Hausarztleistungen angeboten.

Nichtsdestotrotz scheuen viele Selbständige den Wechsel in die Privatversicherung. Für Selbständige mit hohem Gehalt ist die PKV besonders lohnend. Allerdings sind diejenigen mit einem relativ niedrigen oder sehr unregelmäßigen Gehalt oft besser bei der GKV aufgehoben. Selbständige mit Kind müssen auch berücksichtigen, dass sie von der GKV leben können.

Weil dies die kostenfreie Familien-Mitversicherung ist. In der Privatkrankenversicherung müssen für das Kind gesonderte Versicherungen abgeschlossen werden, es sei denn, der Ehepartner ist rechtlich abgesichert und hat ein erhöhtes Auskommen. Bei Arbeitnehmern, deren Pflichtversicherung ausläuft, und bei Selbständigen gibt es gewisse Meldetermine. Der Mitarbeiter, der der Privatkrankenversicherung beitreten möchte, muss seinen Rücktritt bei seiner GKV innerhalb von zwei Kalenderwochen nach Bekanntgabe der gekündigten Versicherungsverpflichtung mitteilen.

Andernfalls wird ihre Krankenversicherung als Selbstbeteiligung weitergeführt. Selbständige, die dem GKV auf freiwilliger Basis beitreten wollen, müssen dies innerhalb von drei Monaten nach der Aufnahme in die selbständige Tätigkeit nachholen. In unserem Tarifkalkulator können Sie herausfinden, welche Krankenversicherung gute Dienstleistungen zu niedrigen Preisen erbringt. Möchtest du die beste Krankenversicherung für dich aussuchen?

Auch interessant

Mehr zum Thema