Kreisklinik Roth

Bezirksklinik Roth

Bezirksklinikum Roth und Bezirksamt Roth, Luftbild. Die Palliativstation der Kreisklinik Roth (Palliativstation). Fachschule für Krankenpflege an der Kreisklinik Roth. Ausbau und Renovierung der Kreisklinik Roth. Auf unserer Anfahrtsskizze finden Sie eine Anfahrtsskizze und eine Skizze zur Kreisklinik in Roth.

Erlebnisse mit der Kreisklinik Roth, Bayern, 02.11.2018

Operation Gesamtzufriedenheit: weniger befriedigend Beratungsqualität: weniger befriedigend Ärztliche Behandlung: weniger befriedigend Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Krankenschwestern auf der Krankenstation sind schön kontra:unterbesetzt keine ärztlichen greifbaren klinischen Bild:Knieoperation Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: immer wieder abwenden ....so werden nur ungenügend beantwortete Patienten! Interne Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt (alles wurde zur Verbesserung des Zustands getan) Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:Krankenpflege, Therapien, Nachrichtenwesen Arzt / Angehörige Contra:Es gibt kein Krankheitsbild:

Stroke Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Gesamtzufriedenheit: weniger befriedigt Beratungsqualität: weniger befriedigt Ärztliche Behandlung: weniger befriedigt Administration und Verfahren: unbefriedigt Ausrüstung und Design: unbefriedigt (im Falle einer Alkoholentgiftigung NICHT ein alkoholisches Getränk auf der Krankenstation; das Blutentnahme muss immer erfolgen). Unverbindlich ! ) Pro:Food Contra:Paid TV,2 Duschkabinen f. 2 Bettenstationen, kein Alkohol auf der Krankenstation Krankheit:Alkoholentgiftigung Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Gute Situation.

Lieferung Totalzufriedenheit: unbefriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend Ärztliche Behandlung: unbefriedigend Administration und Verfahren: unbefriedigend Ausrüstung und Design: unbefriedigend Pro:Hebamme Janett Meier Kontra: Symptom:Geburt Privatpatientin:kein Erfahrungsbericht: grottiger Großkrankenhaus Rasmus!!!! Lieferung Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend Ärztliche Behandlung: weniger befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausstattungen und Design: sehr befriedigt Pro:Familienzimmer Contra:Behandlungserkrankung:Einführung Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Drei von vier Medizinern haben sowohl das Körpergewicht (rund 500g) als auch die Fruchtwassermenge stark falsch berechnet.

Vielleicht ist dies auf die träge und meiner Ansicht nach unzureichende "Behandlung" zurückzuführen, die darin besteht, das CTG zu untersuch. Die CTG wird mit einem 60-Sekunden-Ultraschall durchgeführt. Operation Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend Ärztliche Behandlung: unbefriedigt Administration und Verfahren: unbefriedigend Ausrüstung und Design: unbefriedigt Vor- und Nachteile: Nachteile: Symptome: Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Praxis kann nicht empfohlen werden.... kam der behandelnde Ärztin und hat den O.P. vertagt...

Unfallchirurgische Eingriffe Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend ärztliche Behandlung: unbefriedigend Administration und Verfahren: unbefriedigend Ausrüstung und Design: unbefriedigend Pro:Nothing Contra:Wie oben beschrieben Klinisches Bild: Unfallfall - Dickfuß Privater Patient:no Erfahrungsbericht: Dieser Report verweist auf die Notrufzentrale des Krankenhauses. Lieferung Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: befriedigt Ärztliche Behandlung: befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:Zeit und Ausdauer Contra:Clairvoyant Korridor Krankheitsbild:Lieferung Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Harnwegserkrankungen Gesamtzufriedenheit:

Unbefriedigend Beratungsqualität: weniger befriedigend Ärztliche Behandlung: befriedigend Administration und Prozesse: weniger befriedigend (Essen unbefriedigend) Ausrüstung und Design: weniger befriedigend Vor- und Nachteile: Krankheitsbild: Harnblase Erfahrungsbericht: Die Pflegekräfte sind wenig fürsorglich, mit wenigen Ausnahmen. Von den Vor- und Nachteilen her. Operation Gesamtzufriedenheit: weniger befriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend Ärztliche Behandlung: unbefriedigend Administration und Verfahren: befriedigt Geräte und Design: befriedigt Pro: Contra: Krankheit: Muskelfaserriss Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Am 27. Januar 2018 ging ich nach einem Hausunfall in die Ambulanz der Kreisklinik Roth.

Die Rettungskräfte brachten mich in eine andere Praxis, nachdem ich eine weitere Therapie in der Kreisklinik Roth abgelehnt hatte. Lediglich der in Roth tätige Hilfsarzt war wenigstens sympathisch. Geburt Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:Nice Krankenschwestern Supernahrung Contra:Tatsächlich nix Krankheitsbild:Geburt Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Damen Gesamtzufriedenheit: weniger befriedigt Beratungsqualität:

Unbefriedigend Ärztliche Behandlung: weniger befriedigend Administration und Prozesse: befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro: Krankenschwestern und Pflegekräfte haben oft ein offenes Gehör, haben aber keine Entscheidungsbefugnis Contra: Mediziner lassen sich zu wenig Zeit Klinisches Bild: Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Die Praxis macht einen wohlwollenden Eindruck. In der Praxis ist dies nicht möglich. Die Verbreitung von Informationen und die persönliche Betreuung bei weiteren Therapien ist jedoch nicht ausreichend.

Interne Gesamtzufriedenheit: unbefriedigt Beratungsqualität: unbefriedigt Ärztliche Behandlung: unbefriedigt Administration und Verfahren: unbefriedigt Ausrüstung und Design: unbefriedigt Pro:freundliches Krankenpflegepersonal Contra:inkompetentes Krankenpflegepersonal ist der Aufgabe nicht gewachsen Kat.:Bluthochdruck, Privatpatient:ja Erfahrungsbericht: Nach einer Noteinweisung mit Unterkunft in einem Einzelzimmer wurde ich bis zu meiner Selbstbefreiung wegen Diarrhöe aufbereitet.

Operation Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend Beratungsqualität: weniger befriedigend (schlechte Deutschkenntnisse) Ärztliche Behandlung: unbefriedigt Administration und Verfahren: weniger befriedigend Ausrüstung und Design: weniger befriedigend Pro:Krankenschwestern sind Top-Kontraktoren:Ärzte scheinen nicht zu existieren, jedenfalls habe ich kein verantwortliches klinisches Bild gesehen:Oberschenkelbruch Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Bitte stellen Sie vor Ihrer Aufnahme in die Sprechstunde Ihren eigenen Diagnosen- und Behandlungsverlauf zusammen.

Lieferung Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:Super Geburtshelferin, sehr sympathische Krankenschwestern Contra: Krankheit:Lieferung Privatpatient:ja Erfahrungsbericht: Ich habe kürzlich meinen Sohne in Roth geboren. Operation Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausstattungen und Design: befriedigt Pro:ward Personal ist sehr befähigt Contra: klinisches Bild:Darmchirurgie Privatpatient:no Erfahrungsbericht: Sigma-Divertikulitis mit Operation!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!... Notfallchirurgische Operation mit bestmöglicher Pflege überlebt 2016.

bevor alles in der Verabreichung - für meine Aftercare habe ich in 4 Woche, ob Sie es glauben oder nicht, 2 Therapien bekommen. Traumachirurgie Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausstattungen und Design: sehr befriedigend Pro: Versorgung durch das Pflegepersonal Contra: keine negativen Punkte Krankheit: Knöchelfraktur Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Mitte Feber mit Knöchelfraktur in der Unfallstation.

Geburt Gesamtzufriedenheit: weniger befriedigend Beratungsqualität: befriedigend ärztliche Behandlung: unbefriedigend Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: weniger befriedigt Pro:freundliche Stationskrankenschwestern Contra:diensthabender Doktor wenig einfühlsame Krankheit:Geburt Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich habe mein drittes Kleinkind durch spontane Geburt in Roth und würde dort nicht wieder liefern, weil ich bei früheren Gebräu lichkeiten miterlebt habe, dass es auch wesentlich "freundlicher" ist.

Selbst für Franken war die Geburtshelferin sehr schroff, sehr schweigsam, auch nach der Geburt gratulierte sie uns nicht einmal, sondern nur ihren Schreibkram ohne ein einziges Mal, während wir im Kreissal warteten, um endlich zum Bahnhof zu gelangen. Kompetenter Einsatz, respektvolle Handhabung. Unfallchirurgische Eingriffe Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Ärzte, Krankenpflegepersonal Contra:Lange Wartezeiten Krankheit:Akute Kniegelenkentzündung Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Von der Unfallstation auf die Krankenstation haben alle involvierten gut auf meine Mami aufgepasst.

Ich war als Begleitperson von Beginn an in die Untersuchungs- und Behandlungsphase eingebunden, informierte und erleuchtete. In Roth hätte ich mich zu jeder Zeit wieder operieren / behandeln werden! Damen Gesamtzufriedenheit: befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro: Kompetent und fürsorglich Contra: Reinigung - Reinheit nicht befriedigend Krankheit: Uterus-Entfernung - LASH Privatpatient: ja Erfahrungsbericht: Ich war im Jahr 2016 für 6 Tage in der Kreisklinik Roth zur OP auf Station 1 (Uterusentfernung/LASH).

Lieferung Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro:Personal Contra: Krankheit:Entbindung - Zangengeburt, Sterngucker, Mutterkuchen, schwerer Blutverlust Erlebnisbericht: Sehr gute Geburtsklinik. Pädiatrische Chirurgie Gesamtzufriedenheit: weniger befriedigend ärztliche Behandlung: unbefriedigt Administration und Verfahren: weniger befriedigend Ausrüstung und Design: weniger befriedigend Pro:Nice und freundliches Contra:Lange Wartezeiten, schwache Therapie oder wenig erfahrungsbedingte Krankheiten:Wunde Stelle, zerrissen Erfahrungsbericht: Wir wurden in der Ambulanz aufgenommen und mussten dort sein.

Der ca. 1 cm lange Tränenstrom im Nasenloch war wieder nahezu geschlossen, was die Therapie verkomplizierte. Allgemein zufrieden: unbefriedigend (von vorn nach hinten unter der Erde ) Beratungsqualität: unbefriedigend (es wurde keine Konsultation durchgeführt) ärztliche Behandlung: unbefriedigend (es wurde keine Konsultation durchgeführt, weil die Krankenhausaufnahme verweigert wurde) Administration und Verfahren:

Unbefriedigt (die rechte Seite weiss nicht, was die rechte Seite tut) Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:schöner Parks, aber Sie müssen nicht ins Spital gehen, um ihn zu holen:inkompetentes Fachpersonal von A bis Z klinisches Bild:Schmerzen im Kniestück Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich habe meine mit Knieproblemen in die Kreisklinik Roth gefahren. Interne Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend (kann kaum noch schlimmer werden) Beratungsqualität: unbefriedigend (Ärzte murren nur unverständliche Dinge und fliehen ) ärztliche Behandlung: unbefriedigend (unfähig bis lebensbedrohlich) Administration und Verfahren: unbefriedigend (unfreundlich und lustlos) Ausrüstung und Design: unbefriedigt Pro:Nice parken - aber das ist auch alles Contra:Nie wieder Roth.

Auch bei einer Lappalie - es kann zu Folgekomplikationen kommen - dann geht einem das klinische Bild verloren:GBS Privatpatient:no Erfahrungsbericht: Die Patientin kommt in einem sehr schlechten Gesundheitszustand in die Ambulanz. Dass es sich bei dieser "Behandlung" nicht um einen isolierten Sachverhalt handelt, zeigten Gesprächsthemen zwischen Verwandten und Freunden und Anwohnern. Ich sagte:" Besser Tod als Roth" nun, in diesem Falle hätten fast beide funktioniert.

Die Patientin überlebte - trotz der Kreisklinik Roth! Allgemeine Zufriedenheit: weniger befriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Prozesse: unbefriedigend Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Pflegepersonal unternimmt große Anstrengungen im Kontakt mit den Patientinnen. Privater Patient:no Erfahrungsbericht: Meine 85-jährige Mama verbrachte einige Tage in der Praxis (Station 2) zur Diagnose und Nachbehandlung.

Sehr gut war die ärztliche und vor allem die Pflege. Interne Gesamtzufriedenheit: unbefriedigt Beratungsqualität: unbefriedigt Ärztliche Behandlung: unbefriedigt Administration und Verfahren: unbefriedigt Ausrüstung und Design: unbefriedigt Pro:Large zero Contra:Fehlende Arbeitskräfte Krankheit:Brust- und Lungenprobleme Privatpatient:Kein Erfahrungsbericht: Ich ging am Oster-Montag wegen Brustschmerzen zur Arbeit.

Geburt Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:everything Contra:nothing Disease:Birth Experience Report: Nachdem ich nun zwei negative Erlebnisberichte über die Geburt in Roth vorgelesen habe, möchte ich die Praxis hier wieder in ein positiv eingestellt:?

Auch ich habe letztes Jahr in Roth geboren und ich glaube, die beiden Kritiker waren mit derselben Geburtshelferin wie ich zusammen. Und ich liefere wieder in Roth! Lieferung Gesamtzufriedenheit: unbefriedigt Beratungsqualität: unbefriedigt Ärztliche Behandlung: befriedigt Administration und Verfahren: weniger befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Ärzte Auftragnehmer:Hebammen, Räume, Nachtschwestern Krankheit:Lieferung Privatpatient:ja Erfahrungsbericht: Ich kann mich nur meinem Verschreiber unterordnen.

Deswegen empfehle ich davon ab, in Roth zu gebären. Geburt Gesamtzufriedenheit: unbefriedigt Beratungsqualität: weniger befriedigt Ärztliche Behandlung: unbefriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:ward Contra:Hebammenkrankheit:Geburt Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Meine Geburt dort war schrecklich wegen der Geburtswebsu. Dort lag ich auf dem runden Zimmerbett und ließ es erst 10 Std. später mit meinem Baby wieder liegen.

Ich war weder Stellungswechsel noch alternative Angebote und dieses runde Zimmerbett war für mich schlecht und unangenehm eingerichtet. Lieferung Gesamtzufriedenheit: weniger befriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: unbefriedigend Ausrüstung und Design: weniger befriedigend Pro: Alles bis auf den Kontrahenten: Die für mich verantwortliche Geburtshelferin Krankheit: Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Ich wollte in Roth liefern, weil ich bereits vor zwei Lebensmonaten wegen einer Kürzung der GBH im Krankenhaus war.

Doch wegen dieser Geburtshelferin, wenn ich ein weiteres Baby habe, werde ich nie wieder nach Roth gehen! Damen Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausstattungen und Design: sehr befriedigend Pro:Pflegepersonal, op Kontra:nix Krankheitsbild: Privatpatient:ja Erfahrungsbericht: Ich war 5 Tage im Spital auf b1 Ich fühlte mich sehr wohl, alles wurde exakt erläutert, auch am op-Tag war ich mit allem sehr befriedigt, vielen Dank an alle Pflegekräfte und die dort anwesenden Arzt.

Neurochirurgische Betreuung: unbefriedigend ärztliche Behandlung: unbefriedigend Administration und Verfahren: unbefriedigend Ausrüstung und Design: weniger befriedigend (neue Praxis. Wechsle in eine andere Praxis am Wochenende.) Pro:Gut sehr harte und höfliche Krankenschwestern Kontra:Kein stehender Doktor bis zum normalen Werktag zur Verfügung. Klinisches Bild: Autounfall Schleudertrauma, Hirnschlag, Muskelfasernriss in der Bauchhöhle Privatpatient:nein Erfahrungsbericht: Mit einem Wörtchen Missverständnis.

Damen Gesamtzufriedenheit: unbefriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: befriedigt Administration und Verfahren: unbefriedigt (unfreundlich zu wenig Mitarbeiter) Geräte und Design: befriedigt Pro:Super-Gynäkologe Kontra:Zu wenig Mitarbeiter im OP-Klinikum:Eierstockzyste Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: 11. Juni 2015 Datum der Einweisung wegen Ovarialzyste und Teilentnahme der Gebärmutter. Schlusswort einmal kh rot und nie wieder!

Intern Gesamtzufriedenheit: befriedigt Beratungsqualität: befriedigt Ärztliche Behandlung: befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Krankenschwestern in der Internistischen/Ambulanz, Gynäkologin Contra:Gestresstes Klimatisierungssystem, Sie helfen sich lieber selbst (Wasser holen....) Krankheitsbild:Flüssigkeitsverlust / Schwangerschaft / Thromboserisiko Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Vor zweiwöchiger I ( "in der 32. Woche der Schwangerschaft") um 15.00 Uhr in die Rettungsleitstelle zu kommen.

Das Beratungsgespräch (innen wegen des Thromboserisikos) war kurz und informativ und meine Forderung nach einer Ultraschallkontrolle des Kindes / Fruchtwassers konnte sehr rasch erfüllt werden! Damen Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:fühlte sich hier sehr gut betreut Contra:nur eine kleine Sache - s: Report Krankheitsbild:Fibroadenom, Zubehör Mama Erfahrungsbericht:

Interne Gesamtzufriedenheit: unbefriedigt Beratungsqualität: unbefriedigt Ärztliche Behandlung: unbefriedigt Administration und Verfahren: unbefriedigt Pro: Contra: Krankheit: Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: 6 Stunden Aufenthalt dort. Lieferung Gesamtzufriedenheit: weniger befriedigend Beratungsqualität: weniger befriedigend Ärztliche Behandlung: unbefriedigt Administration und Verfahren: unbefriedigt Pro:Nizza und beunruhigte Krankenschwestern Contra:Arzt sehr unbefriedigend und frech, geht viel zu viel daneben, keine Einigung zwischen Ärzte und Krankenschwestern Krankheitsbild:

Privater Patient: kein Erfahrungsbericht: Operation Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Pro:Freundlichkeit Contra:Ausrüstung teils veraltet Krankheit: Sehnenbruch Privatpatient:ja Erfahrungsbericht: Traumachirurgie Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Pro:wirklich alle Verträge: Krankheit:Ruptur der Supraspinussehne Privatpatient:

Unfallchirurgische Eingriffe Gesamtzufriedenheit: unbefriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend ärztliche Behandlung: unbefriedigend Administration und Verfahren: unbefriedigend Pro:NICHTS Kontra:Stunden, UNFRIENDLICH Symptom:Schädelprellung Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Noch nie etwas Unerhörteres erfahren!

Mehr zum Thema