Kvb Erstattungsantrag

Erstattungsantrag der Firma Kvb

Zuschüsse gewährt die KVB nur auf Antrag. Zur Anwendung kommt die "KVB-. Antrag auf Erstattung", der jeder Erstattungsanmeldung beigefügt ist. Senden Sie den Rückerstattungsantrag der Central an den Kundendienst in Köln. Darüber hinaus werden auf dieser Seite die Freistellungs- und Erstattungsanträge angeboten.

Brünn warnt: Außergewöhnlich lange Verarbeitungszeit für die Verarbeitung von Hilfsmitteln!

Mit dem Problem "außerordentlich lange Verarbeitungszeit bei der Patientenversorgung (Hilfsabwicklung)" wandte sich der Seniorenbund wieder an die Vorsitzende des Verbandes Eisenbahneigentum, Marie-Theres Nonn, und bat sie mit allem Gewicht, noch einmal selbst an einer Besserung zu arbeiten. Die BRH: "Angesichts der geänderten Anforderungen müssen sie und ihr Büro vor allem Älteren eine besondere Empfindlichkeit für eine klare Reduzierung der Durchlaufzeiten als zwingende Voraussetzung aufzeigen!

"Der BRH hatte bereits früher wieder einmal gezeigt, dass die Abwicklung der Gesundheitsversorgung der KVB unter keinen Umständen als Optimalzustand anzusehen ist. Beispielsweise gingen beim BRH eine Vielzahl von Reklamationen über das KV-Management des Landkreises Wuppertal ein, bei dem sich die Erstattungsfristen vom Erhalt des Antrags auf Erstattung bis zum Versenden derzeit wieder um gut 30 Tage erhöht hatten.

"Es ist nicht ungewöhnlich, dass Bewerbungen nicht länger als acht Kalenderwochen behandelt werden. Dies widersprach eindeutig den Angaben, die vom Distrikt-KV-Management zu erhalten waren. Dabei geht man von den derzeitigen Erstattungszeiträumen von 30 Tagen aus, lässt aber zugleich eine "leichte Verschlechterung" zu. Der BRH argumentiert auch, dass die Siedlungsform auffällig ist.

Derartige Transaktionen würden dann immer wieder die Ausführung der Anwendungen signifikant hinauszögern. Konsequenz wären permanente Mahnungen der Ärztlichen Clearingstellen, und in der Zwischenzeit wäre auch die Ermittlung der Mahn- und Kostenkosten an der Tagesordnung. Für uns ist es wichtig, dass wir die Mahn- und Inkassokosten einhalten. Die fixen Mahn- kosten betrugen in einem eklatanten Falle weit über 100 E. Die BRH energisch: "Leider ist es so, dass die Lage auf den Beginn des Jahres 2015 zurückgeht.

"Die Zentrale des Bundesunternehmens Bundeseisenbahnvermögen hat rasch reagiert und versprochen, "mittelfristig erheblich kürzere Durchlaufzeiten zu erreichen", wollte aber die hohen Durchlaufzeiten nicht nachweisen. Beispielsweise wurde der KVB geraten, den Dokumenten, die den Rückerstattungsanträgen beigefügt sind, besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Der Politikausschuss des öffentlichen Dienstes (BPA) stellt nun fest, dass die Lage im Gesundheitswesen für die Eisenbahnbediensteten des Bundes (KVB) wieder angespannt ist.

"Der Erstattungszeitraum hat die gesetzliche Maximaldauer von 28 Kalendartagen übertroffen! Das zugelassene Personal entwickelt sich zu einer erschreckenden Lage! Auch der BRH klopfte vor kurzem an die Tür der Rhinischen Verorgungskasse Köln zum Stichwort "lange Bearbeitungszeiten".

Mehr zum Thema