Pkv test 2015

Pkv-Test 2015

der Standardtarif für diejenigen, die seit einiger Zeit bei der PKV versichert sind. 301.13. 3 613.56.

2015. Welche private Krankenversicherung schneidet im Test am besten ab? Map Report 2015 mit neun PKV-Testsiegern. Im Januar werden mindestens 38 Krankenkassen ihren Beitrag senken. Die PKV-Testsieger wurden dann 2015 ermittelt.

Privater Krankenversicherungstest 2015: Gut statt günstig

In einem neuen Test der PKV im Jahr 2015 des Analysehauses Morgen und Morgen werden die besten mittleren und oberen Raten für die PKV ermittelt. Die Komfortangebote decken die wesentlichen Dienstleistungen ab, während die Premium-Tarife ein noch umfassenderes Leistungsspektrum beinhalten. Mittlere Tarife z. B. ersetzen 80 v. H. der Behandlungskosten oder 60 v. H. der Zahnersatzkosten, die Unterkunft im Doppelzimmer und die Behandlung durch einen Chefarzt sowie oft Spa-Behandlungen oder Erstattungen von über den üblichen Höchstsätzen liegenden Aufwendungen.

Zusätzliche Punkte sammeln die Spitzentarife durch die Vergütung von Ergotherapie, Logopädie, Facharztbehandlung ohne Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt und je nach Tarifen auch für die Behandlung in privaten Kliniken oder ambulanter Zeit. Der Test zur privaten Gesundheitsvorsorge 2015 belegt, wie das Händelsblatt ausführt. Es gibt kaum noch günstige Angebote auf dem Handel. Mit so genannten Einsteigertarifen wurden vor einigen Jahren viele neue Kundinnen und Servicekunden für die PKV gewonnen, in der Erwartung, dass die Versicherten rasch auf Tarifmodelle mit höherem Leistungsumfang umsteigen würden.

So ist es nicht weiter überraschend, dass die Unternehmen nun auf ein ausgewogenes Angebot der Privatkrankenversicherung fokussieren. Somit bietet der mittlere Zoll im Test die bedeutendsten Errungenschaften in einem guten Preisverhältnis, so das Handelspapier. Die fünf Preise für diese fünf Tarifvarianten belaufen sich auf 30-jährige Musterkunden zwischen 273 und 365 EUR pro Jahr. Der Aufschlag für den billigsten Tarifen liegt hier bei 440 EUR pro Jahr.

Zusätzlich zum Test der PKV 2015 von morgen und übermorgen gibt es noch eine zweite Strombewertung. Die Testpersonen von Focus-Money (Ausgabe 9/2015) haben nicht das Kosten-Nutzen-Verhältnis der einzelnen Tarifmodelle geprüft, sondern nach dem besten Anbieter für private Krankenversicherungen Ausschau gehalten. Diese muss nicht nur gute und preiswerte Angebote machen, sondern auch in den Sparten Kundenbetreuung, Serviceabwicklung und -kommunikation durchsetzen.

Wenn Sie eine Privatkrankenversicherung suchen, sollten Sie auf Preise und Leistungen sowie auf den Kundendienst der entsprechenden Krankenkasse achten. Privatärztliche Tests wie die von morgen und morgen und Focus-Money geben jedoch bereits einen ersten positiven Einblick in die Geschäfte.

Auch interessant

Mehr zum Thema