Private Krankenkassen Liste Deutschland

Liste der privaten Krankenversicherungen Deutschland

Antwort auf die Studie: Die private Krankenversicherung will mehr Spielraum für Beitragserhöhungen. Anschriften und Informationen zu den gesetzlichen Krankenkassen (GKV) und privaten Krankenkassen (PKV) in Deutschland. Natürlich kostet die Krankenversicherung Geld. Persönliche Krankenversicherung - So können Sie sich zusätzlich versichern! Die duale Krankenversicherung ermöglicht es in Deutschland vielen Menschen, selbst zu entscheiden, ob sie eine gesetzliche oder private Krankenversicherung abschließen.

Privatkrankenversicherung, die es gibt

In der gegenwärtigen Debatte um das Versicherungssystem der GKV und der PKV ist es nicht immer nachvollziehbar, welche PKV überhaupt existiert. Neben der Vollversicherung ist auch zwischen Zusatzkrankenversicherung und Subventionstarifen zu unterteilen. Manche sind landesweit verfügbar, andere sind intern oder lokal. Als gutes Beispiel für eine Landeskrankenversicherung gilt auch die Landeskrankenversicherung, die nur von Versicherten in den Regionen Bremen und Niedersachsen abgeschlossen werden kann.

Hier können Sie auch die besten PKVs miteinander verglichen und sich informieren, welche Vorteile im Zuge der PKV zur Verfügung stehen. Als Teil der landesweiten PKVs sind folgende Leistungserbringer in den Listen A bis G mit einer vollumfänglichen PKV vertreten: Selbst die Liste der GKV gibt noch nicht Aufschluss darüber, welche GKV in der jeweiligen Gegend letztlich geschlossen werden kann.

Provider wie die DAK Health können landesweit beauftragt werden. Anhand dieser Liste können Sie herausfinden, welche Krankenkassen in ganz Deutschland oder in allen 16 Ländern abschließbar sind: Die Liste ist kein Rang, sondern nur eine Zusammenstellung der Krankenkassen, die eine flächendeckende Zugehörigkeit möglich machen. Auf dieser Seite findest du die besten Privatkrankenkassen aus den Test.

Eine private Landeskrankenversicherung gibt es nicht flächendeckend, sondern nur in der Gegend von Niedersachsen und Bremen. Folgende vier Krankenkassen sind nur für Mitarbeiter desselben Unternehmens verfügbar: Bei der Suche nach dem richtigen Preis aus der Vielfalt der Provider sind wir Ihnen behilflich. Welche Provider den Testcup-Sieg im Preis-Leistungs-Vergleich erzielt haben, erfährt man im Demo.

Außerdem werden Sie von uns regelmässig über die neuesten Nachrichten zum privaten Krankenversicherungstest informiert.

Anschriften und Infos zu den GKV und PKV in Deutschland

1884 wurden die Allgemeinen Ortkrankenkassen AOK ins Leben gerufen, nachdem Bundeskanzler Otto von Bismarck 1883 die GKV in Deutschland eingerichtet hatte. Wie andere Krankenkassen verfügt auch die AOK über eine Reihe von obligatorischen Gesundheitsleistungen, die im SGB niedergelegt sind. Darüber hinaus werden über die obligatorischen Leistungen hinausgehende, in der Krankenkassenordnung verankerte Leistungen gesetzlich vorgeschrieben.

In Deutschland blickt die Betriebskrankenkasse (BKK) auf eine lange Geschichte zurück. Teilweise existierten sie bereits in der Hälfte des achtzehnten Jahrhundert, noch vor der Gründung der GKV im Jahr 1883, als kleine "Betriebsfonds". BKK´s stand bis zum allgemeinen Wahlrecht der GKV im Jahr 1996 allen Arbeitnehmern offen, die keiner anderen Betriebs- oder Zweigkrankenkasse gehörten.

Auch die Ersatzkassen (EKK) sind Teil der GKV in Deutschland. Seine Ursprünge gehen auf das neunzehnte Jahrtausend zurück, als die Einwohner nach dem Sozialversicherungsgesetz von Otto von Bismarck einer Krankenkasse angeschlossen werden mussten. Zunächst haben sie hauptsächlich Gewerkschaftsfunktionen wahrgenommen, aber seit der Gründung der GKV im Jahr 1883 haben sie auch die Aufgabe der Krankenkassen inne.

Der PKV ist das Pendant zur GKV. Bei der Gründung der GKV Ende des neunzehnten Jahrhundert gab es kaum Bedarf an privater Versicherung. Denn sowohl die Mittel- als auch die Oberstufe verfügten über genügend Mittel, um die notwendigen medizinischen Leistungen zu finanzieren. Die private Gesundheitsversicherung war erst nach der Teuerung 1924 begehrt, als ein großer Teil des bestehenden Kapitals verlor.

Mehr zum Thema