Private Krankenversicherung Leistungsvergleich

Vergleich der Leistungen der privaten Krankenversicherung

Vergleiche PKV ist es wert. Die Altersrückstellungen sind vor allem aus der Privatkasse bekannt. Aber auch in der Krankenzusatzversicherung, wie der Zahnarzt- und Spitalzusatzversicherung, werden die meisten Zölle auf der Grundlage von Rückstellung berechnet. Durch unabhängige Prüfungen, Bewertungen und Ranglisten werden die PKV und ihre Preise Jahr für Jahr von diversen Fachmedien überprüft.

Es geht darum, die Tarifierung der einzelnen privaten Krankenversicherungen vorzunehmen. Dabei werden die Preise in unterschiedlichen Bereichen (Preisleistung, Komfortperformance, Basisleistung, individuelle Performance) verglichen. Aus Gründen der Klarheit werden wir Ihnen in den Trefferlisten einen exemplarischen Tarif für jede Krankenkasse anzeigen. Es ist durchaus möglich, dass ein Versicherungsunternehmen mehrere Preise anbieten kann, die den Selektionskriterien nachkommen.

Benutzen Sie die vielfältigen Sortierungsmöglichkeiten (z.B. nach Preis-Leistungs-Verhältnis, Performance, zu zahlender Monatsgebühr,....). Weitere Infos zur Auswahl und Bewertung der Preise findest du hier. Aufgrund der großen Zahl von Versicherungen und Tarifen ist es sinnvoll, die Beitrags- und Leistungshöhe der einzelnen PKVs zu ermitteln. Auf der Grundlage von klaren, technisch einwandfreien und für jedermann verständlichen Merkmalen bewerten wir die Sätze.

Es ist auch möglich, individuelle Krankenversicherungsleistungen aufzustellen. TIPP: Da die Auswahl einer PKV eine weit reichende Angelegenheit ist, empfiehlt sich neben dem Online-Vergleich der PKVs auch eine individuelle Absprache. Daher haben wir auch einen Abgleich von PKVs ohne personenbezogene Angaben im Angebot. Du entscheidest, was als nächstes zu tun ist und ob du eine private Krankenversicherung abschliessen möchtest.

Bereits seit 1989 erheben und bewerten wir die Tarif- und Versicherungskonditionen der Privat- und GKV und machen diese als Onlinelizenz über die Profi-Vergleichs- und Beratungs-software LUX für verschiedene Nutzer verfügbar. Die Besonderheit der PKV ist, dass Sie als Versicherte selbst bestimmen, welche Leistung Sie in Anspruch nehmen und damit auch Einfluss auf die Höhe der Beiträge haben.

Der Grund dafür ist, dass der zu entrichtende Betrag auf dem vertragsmäßig gesicherten Leistungsspektrum basiert. Dagegen sind die Dienstleistungen in einer GKV vom Krankenkassengesetzgeber fast ausschließlich definiert und können von ihr nach Belieben geändert und gekürzt werden. Von wem kann eine PKV abgeschlossen werden? Die private Krankenversicherung kann von jedem Mitarbeiter abgeschlossen werden, dessen Bruttolohn die Jahresverdienstgrenze (JAEG) von 59.400 EUR (ab 2018) überschreitet.

Selbständige oder Selbständige können ungeachtet ihres Einkommens in die private Krankenversicherung einsteigen. Weitere Infos zu den Zulassungsbedingungen findest du hier:

Auch interessant

Mehr zum Thema