Private Krankenversicherung Selbstständige test

PKV Selbstständige Prüfung

Selbständige, Freiberufler, Beamte und angehende Beamte können sich auch privat aus ihrem Einkommen versichern. Privatkrankenversicherung für Selbstständige Test & Vergleiche Selbständige (Handwerker, Gewerbetreibende, Entrepreneurs, Start-ups etc.) sowie Arbeitnehmer und Staatsbeamte müssen eine Versicherung in der Krankenkasse oder in der privaten Krankenversicherung abschließen. Der Abschluss einer Krankenversicherung ist auch für Personen mit einem selbständigen Erwerbseinkommen möglich, das nicht der Pflichtversicherung unterliegt. Zur Ermittlung der besten privaten Krankenversicherung für Selbständige im Test der Foundation Warentest, ÖkoTest, Focus Money etc.

zahlt sich der PKV-Vergleich aus.

Hier finden Sie alle wesentlichen Infos zur privaten Krankenversicherung für Selbstständige sowie die PKV-Testsieger im Gegenzug. Was es in der privaten Krankenversicherung für Selbstständige zu beachten gibt und warum die tägliche Krankengeldversicherung besonders bedeutsam ist, finden Sie hier. Mit dem Test zur privaten Krankenversicherung der Sammlung und anderer Prüfärzte möchten wir Ihnen eine Entscheidungsgrundlage geben.

Die PKV-Vergleiche der Testgewinner sollen auch dazu beitragen, die besten privaten Krankenversicherungen für Selbständige zu find. Zu diesem Zweck steht der PKV-Rechner kostenfrei zur Verfuegung, mit dem die private Krankenversicherung berechnet und verglichen werden kann. Die private Krankenversicherung für Selbständige ist im Gegensatz zu Arbeitnehmern oder Bediensteten im Preis anders geregelt.

Im aktuellen privaten Krankenversicherungsvergleich der Sparkasse Westerwelle wird die Landeskrankenversicherung für die Selbständigen als Testsieger und damit als "Beste private Krankenversicherung für Selbstständige" ausgezeichnet.

In diesem Test der privaten Krankenversicherung wird das Preis-Leistungs-Verhältnis von mehr als 100 Tarifvergleichen berücksichtigt. Kalkulieren Sie hier die private Krankenversicherung für Selbstständige und verlangen Sie einen kostenfreien Abgleich der Tester. Bei einem PKV-Test der Sammlung und des Finanztests für Selbstständige erhielt die HALESCHE Krankenversicherung eine sehr gute Qualitätsbewertung und eine Punktzahl von 1,4 bei den Tarifangeboten für Männer.

Mit einem guten Qualitätsrating und der Punktzahl 1,9 belegt die Hallsche Krankenversicherung den dritten Rang. Unter den selbstständigen Unternehmerinnen wurden zwei Anbieterinnen im Test der privaten Krankenversicherung der Familie Warmentest und des Finanztests für Selbstständige mit dem besten Preis als Testsieger gewählt. HUK-Coburg und Victoria Krankenversicherung erreichten mit einer Gesamtbewertung von 2,0 die Bestnote gut und die Drittplatzierten und Vierten erreichten ebenfalls das selbe Resultat.

Im PKV-Test der Sammlung für selbständig erwerbstätige Mütter und Väter der Alten und der Halleschen Krankenversicherung wurde die Qualität mit 2,4 bewertet: Eine Pflicht- oder Privatkrankenversicherung für Selbstständige macht Sinn? Jeder, der vor seiner Selbständigkeit pflichtversichert war und die relevanten Zeiten zurückgelegt hat, hat die Wahlmöglichkeit zwischen privater und gesetzlicher Krankenversicherung.

Die Sinnvollheit der GKV oder PKV für Selbstständige richtet sich nach der Persönlichkeit. Hier sind einige nützliche Tipps und Stellungnahmen der Sammlung Warentest, die wir Ihnen im Nachfolgenden präsentieren. Vor dem Eintritt in die Selbständigkeit ist die Anmeldung bei der vorherigen GKV erforderlich. Der GKV untersucht die beabsichtigte Selbständigkeit daraufhin, ob es sich um eine Vollzeit- oder eine Teilzeitbeschäftigung aufbaut.

Beurteilungskriterien für die Abgrenzung von Vollzeit- und Teilzeitbeschäftigung sind in erster Linie der Zeitaufwand und das erwartete Einkommen aus der Selbstständigkeit. Bei Vorliegen der Bedingungen für eine anerkannte Selbstständigkeit können die Selbständigen selbst entscheiden, ob sie gesetzlich oder privat krankenversichert sein wollen. Während in der GKV die Beitragssätze gleich sind, schwanken sie in der PKV teilweise stark.

Selbstständige sollten daher ihre Preise im Vorfeld kalkulieren und ausgleichen. Der Test der privaten Krankenversicherung sollte unter anderem von der Foundation Warmentest berücksichtigt werden. Die private Krankentaggeldversicherung ist für die Selbständigen grundlegend und existentiell bedeutsam. Sind Sie Mitglied der GKV, sollte diese als private Zusatzkrankenversicherung geschlossen werden. Dies ist in der privaten Krankenversicherung in der Regel Teil des Leistungsspektrums von Spezialtarifen, die auf die Belange von Menschen mit einem unabhängigen Gehalt zugeschnitten sind.

Selbstständige Personen bekommen im Falle einer Krankheit keine Lohnunterhaltszahlung, wie es bei uns für Angestellte und Arbeitnehmer durch den Auftraggeber der Fall ist. Die Gewährung von Krankengeld, nicht zu unterschätzen mit dem Taggeld der Privatversicherung, findet in der Krankenkasse erst nach dem 31. Tag der medizinisch nachgewiesenen Erwerbsunfähigkeit statt. Selbstständige können auf die Gewährung von Krankengeld durch die GKV verzichtet und nur noch den reduzierten Krankenversicherungsbeitrag von 14% statt 14,6% im Jahr 2017 zahlen. Die tägliche Krankengeldversicherung in der Privatkrankenversicherung kann zu Anfang und in der Bemessungsgrundlage der Leistung individualisiert werden.

Für die Bemessung der Tagesgeldhöhe ist auf den zu erwarteten durchschnittlichen Ertrag abzustellen. WICHTIG: Das Taggeld darf 70 - 80 Prozentpunkte des Ergebnisses vor Ertragsteuern nicht überschreiten. Es ist richtig, dass Selbstständige ohne Vorbedingungen von der Krankenkasse in die private Krankenversicherung überwechseln können. Selbstständige können hier ihre private Krankenversicherung auflösen und zu einer anderen privaten Krankenversicherung übergehen.

Eine Umstellung von der Privat- zurück zur GKV ist jedoch nicht ohne weiteres möglich. Diejenigen, die als Selbständige oder Neugründer auf die anfallenden Ausgaben achten müssen, können sich sehr kostengünstig mit der Grundversicherung im Grundtarif der Privatkrankenversicherung versichern. Auch für die Grunddeckung dürfen die Versicherungen keine Risikozuschläge berechnen oder Dienstleistungen innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Grunddeckung ausgrenzen.

Auf jeden Falle ist es notwendig, die Raten für Selbstständige zu vergleichen und die Resultate des Tests der privaten Krankenversicherung 2014/2015 zu berücksichtigen. Auf diese Weise kann festgestellt werden, welche die besten privaten Krankenversicherungen im Test der Sammlung von Warentest, ÖkoTest oder Focus Money sind. Nutzen Sie unseren privaten Krankenversicherungsrechner für Selbstständige und errechnen Sie hier die Beitragssätze und die Summe des Taggeldes.

Auch interessant

Mehr zum Thema