Reisekrankenversicherung Allianz

Auslandsreisekrankenversicherung Allianz

Überlegen Sie sich Ihre Gesundheit im Urlaub und buchen Sie noch heute eine Reisekrankenversicherung mit unserem starken Partner der Allianz. Mit einer internationalen Krankenversicherung sind Sie vor hohen Krankheitskosten bei Auslandsreisen geschützt. Mit der Allianz Auslandskrankenversicherung können Sie den Urlaub sorgenfrei genießen - auch wenn etwas passiert. Melden Sie dies in einem solchen Fall unverzüglich Ihrer Reisekrankenkasse. Auf dieser Seite finden Sie das Antragsformular der Allianz Reisekrankenversicherung.

Privatreisekrankenversicherung " 1. Rang im Prüfungstest

Ganz gleich, wohin es geht: Ob Sie einen Kurzurlaub in europäischen Großstädten wie Paris, London oder Madrid, einen Badeurlaub auf Mallorca oder einen Fernurlaub in die USA geplant haben. Bei der Reisekrankenversicherung können Sie sich darauf stützen, dass Sie überall auf der Welt einen leistungsfähigen Gesundheitsschutz haben. Sie haben im Falle einer Krankheit den Privatpatientenstatus, die Allianz trägt die Auslagen.

Die Reise in Deutschland wird von der Reisekrankenversicherung nicht übernommen. Nur mit dem LangeGesundeReise Tarifen sind Auslandsaufenthalte in Deutschland bis zu 14 Tage bei Unterbrechung einer Reise ins Ausland abgesichert.

Reisesicherung für die USA

Für die Einwanderung in die USA benötigen Sie kein eigenes Visen. Deutschlandreisende, Geschäftsleute oder Transitreisende können ohne Visa für bis zu 90 Tage in die USA reisen. Da sich die Zugangsbestimmungen in den USA laufend verändern können, empfiehlt es sich, die Entwicklung in den Massenmedien zu verfolgungs. Verstärkte Kontroll- und Interviewmaßnahmen bei der Aufnahme sind für alle zu erwarten und können zu einem jederzeitigen Einreiseverbot werden.

Die verbindlichen Informationen über die Ein- und Aufenthaltsvorschriften in den USA sind nur bei den US-amerikanischen Vertretungen und konsularischen Vertretungen erhältlich. Während des Flugs sollte Ihr Reisegepäck nicht verschlossen sein, um eine Kontrolle zu gewährleisten. Dabei zahlen wir nicht nur Ihren Schadenfall, sondern mit der kostenlosen Real-Time Emergency Card zahlen wir diesen auch gleich vorort.

Kostenbeispiele aus unserer Praxis: Um sich vor erhöhten Ausgaben zu sichern, empfiehlt es sich, eine Auslandsreiseversicherung abzuschließen, die eine Auslandsversicherung beinhaltet, insbesondere bei Fahrten in die USA. Bei der Einfuhr in die USA besteht keine Impfauflage. Generell wird empfohlen, die Standard-Impfungen nach dem jeweils gültigen Impfkalender des Robert-Koch-Instituts zu prüfen und ggf. zu ergänzen.

Abhängig davon, wie lange Sie in den USA verweilen wollen oder welche Reiseart Sie vorhaben, können zusätzliche Schutzimpfungen empfohlen werden. Haben Sie eine internationale Krankenversicherung bei Allianz Global Assistance geschlossen, können Sie sich bei unseren Ärzten unentgeltlich beraten lassen. Mit besonderer Sorgfalt fasst Allianz Global Assistance Fahrplaninformationen von der Internetseite des AA und anderen vertrauenswürdigen Informationsquellen zusammen.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass sich die örtlichen Gegebenheiten aufgrund der aktuellen Gegebenheiten und Weiterentwicklungen jederzeit ändern können. Die Allianz Global Assistance haftet daher nicht für die Richtigkeit dieser Angaben und für daraus resultierende Nachteile.

Mehr zum Thema