Signal Unfallversicherung

Warnsignal Unfall Versicherung

Kalkulation des monatlichen Gesamtbeitrags zur Risiko-Unfallversicherung. Eine Gesellschaft der SIGNAL IDUNA Gruppe. Jeder braucht eine Unfallversicherung, vom Kleinkind bis ins hohe Alter. Weil ein Unfall in jedem Alter passieren kann. Das Signal Private Krankenversicherung a.

Altenunfallversicherung für Ältere

Selbst wenn ein Unglück zu einer bleibenden Verschlechterung des Zustandes führen sollte. Zusätzlich zur Deckungsvorsorge trägt die Unfallverhütungs-Aktivität dazu bei, den Arbeitsalltag trotz der Auswirkungen von Unfällen zu meistern: Holen Sie sich eine Hausangestellte nach einem Autounfall. Machen Sie Ihr Zuhause nach einem Unfalltod behindertengerecht. Um Ihnen die wirtschaftlichen Konsequenzen eines Unfalles mit dauerhafter Arbeitsunfähigkeit zu erleichtern, ist es notwendig, dass Sie über eine höhere Invaliditätsrente verfügen.

Je nach Schweregrad der Behinderung bekommen Sie eine pauschale Leistung, die Sie nach Ihren Wünschen beliebig nutzen können. Beispielsweise zur Deckung einer bestmöglichen medizinischen Versorgung und anderer nicht von Ihrer Krankenversicherung übernommener Aufwendungen oder bei Um- und Einbauten in Ihrem Hause oder Ihrer Etage. Darüber hinaus können Sie eine Unfallpension einrichten, die ab einem Erwerbsminderungsgrad von 50% gezahlt wird - monatlich, monatlich, einseitig und einseitig.

Wenn Sie durch einen Arbeitsunfall ständig Pflegebedürftigkeit haben, können Sie die ungenügenden Versorgungsleistungen der Krankenkasse effektiv erhöhen. Bei der Unfallrente bekommen Sie auf Pflegestufe 5 zusätzlich EUR 1000 pro Monat, um eine gute Ambulanz oder Stationärversorgung aufzubringen. Sie bekommen das Unfallrentenkapital nach einem Arbeitsunfall, der zu einem Grad der Invalidität von mind. 50% ausmacht.

Unser oberstes Gebot nach einem schwerwiegenden Unglück ist es, Sie bestmöglich medizinisch zu versorgen. Unseren Versicherungsnehmern begleiten wir Behandlungs-, Therapie- und Rehabilitationsmaßnahmen, die unmittelbar nach dem Unglück zur Verfuegung stünden. Sie werden ebenso wie die Aufwendungen für die medizinische Betreuung oder den Wohnungsumbau bis zu einem Betrag von 7.500 Euro pro versichertem Ereignis erstattet.

Bei dieser aktiven Kontrolle sollte der Verletzte einen optimierten Heilungsprozess durchlaufen. Sie können mit dem Spitaltagegeld zusätzliche Aufwendungen während eines verunfallten Krankenhausaufenthaltes bis zu drei Jahre nach dem Unglück versichern. Wenn Sie während eines Privaturlaubs einen Arbeitsunfall erlitten haben, der sich in einer Entfernung von 100 Kilometern von Ihrem Hauptwohnsitz befindet, bekommen Sie eine Zuschussleistung für die Sonderkosten und einen Ausgleich für den Verlust des Erholungswertes.

Diese sind im Einzelnen: Kapitaleinzelzahlung in Hoehe von EUR 24.000, wenn Sie einen Invaliditaetsgrad von 50% oder mehr haben. Oftmals werden nach einem Autounfall verunstaltende Spuren und Verletzungsfolgen hinterlassen. Der Wegfall dieser Folgen ist oft mit hohen Aufwendungen verbunden. Sie bekommen diese Aufwendungen bis zu einem Betrag von EUR 10000 zurückerstattet.

Such-, Rettungs- oder Bergungsarbeiten sind nach einem Unglück keine Ausnahme. Der Preis dafür wird mit einem Betrag von EUR 10000 erstattet. Um Ihnen die wirtschaftlichen Konsequenzen eines Unfalles mit dauerhafter Arbeitsunfähigkeit zu erleichtern, ist es unerlässlich, dass Sie durch eine höhere Invaliditätsrente abgedeckt sind. Je nach Invaliditätsgrad bekommen Sie eine pauschale Leistung, die Sie nach Ihren Wünschen beliebig nutzen können.

Beispielsweise zur Deckung einer bestmöglichen medizinischen Versorgung und anderer nicht von Ihrer Krankenversicherung übernommener Aufwendungen oder bei Um- und Einbauten in Ihrem Hause oder Ihrer Etage. Darüber hinaus können Sie eine Unfallpension einrichten, die ab einem Erwerbsminderungsgrad von 50% gezahlt wird - monatlich, monatlich, einseitig und einseitig. Wenn Sie durch einen Arbeitsunfall ständig Pflegebedürftigkeit haben, können Sie die ungenügenden Versorgungsleistungen der Krankenpflegeversicherung effektiv erhöhen.

Bei der Unfallrente bekommen Sie 1.300 Euro pro Monat auf Pflegestufe 5 zusätzlich, um eine gute Ambulanz oder Stationärversorgung aufzubringen. Sie bekommen das Unfallrentenkapital nach einem Arbeitsunfall, der zu einem Grad der Invalidität von mind. 50% ausmacht. Unser oberstes Gebot nach einem schwerwiegenden Unglück ist es, Sie bestmöglich medizinisch zu versorgen.

Unseren Versicherungsnehmern begleiten wir Behandlungs-, Therapie- und Rehabilitationsmaßnahmen, die unmittelbar nach dem Unglück zur Verfuegung stünden. Sie werden ebenso wie die Aufwendungen für die medizinische Versorgung oder den Wohnungsumbau bis zu einer Höhe von maximal zehntausend Euro pro versichertem Ereignis ausbezahlt. Bei dieser aktiven Kontrolle sollte der Verletzte einen optimierten Heilungsprozess durchlaufen.

Sie können mit dem Spitaltagegeld zusätzliche Aufwendungen während eines verunfallten Krankenhausaufenthaltes bis zu drei Jahre nach dem Unglück versichern. Wenn Sie während eines Privaturlaubs einen Arbeitsunfall erlitten haben, der sich in einer Entfernung von 100 Kilometern von Ihrem Hauptwohnsitz befindet, bekommen Sie eine Zuschussleistung für die Sonderkosten und einen Ausgleich für den Verlust des Erholungswertes.

Dazu gehören im Einzelnen: Eine Einmalkapitalabfindung von EUR 24.000 (Angebot 1) oder EUR 15.000 (Angebot 2), wenn Sie einen Erwerbsminderungsgrad von 50% oder mehr haben. Gipskartongeld in Hoehe von 500 EUR (Tender 1) oder 1000 EUR (Tender 2) nach einer Fraktur von Knochen, Muskeln, Sehnen, Bändern oder Kapseln.

Oftmals werden nach einem Autounfall verunstaltende Spuren und Verletzungsfolgen hinterlassen. Der Wegfall dieser Folgen ist oft mit hohen Aufwendungen verbunden. Sie bekommen diese Ausgaben bis zu einer Höhe von EUR 24.000,- erstattet. Wenn Sie aus dem selben Grunde Zahnersatz brauchen, sind auch die anfallenden Gebühren bis zu 2.500 EUR inbegriffen. Such-, Rettungs- oder Bergungsarbeiten sind nach einem Unglück keine Ausnahme.

Der Preis dafür wird mit einem Betrag von EUR 15 000 erstattet. Um Ihnen die wirtschaftlichen Konsequenzen eines Unfalles mit dauerhafter Arbeitsunfähigkeit zu erleichtern, ist es unerlässlich, dass Sie durch eine höhere Invaliditätsrente abgedeckt sind. Je nach Invaliditätsgrad bekommen Sie eine pauschale Leistung, die Sie nach Ihren Wünschen beliebig nutzen können. Beispielsweise zur Deckung einer bestmöglichen medizinischen Versorgung und anderer nicht von Ihrer Krankenversicherung übernommener Aufwendungen oder bei Um- und Einbauten in Ihrem Hause oder Ihrer Etage.

Darüber hinaus können Sie eine Unfallpension einrichten, die ab einem Erwerbsminderungsgrad von 35% oder 50% gezahlt wird - monatlich und einseitig. Zudem erhöht sich die Pension auf das Zweifache der vereinbarten Deckungssumme ab einem Erwerbsunfähigkeitsgrad von 90%. Wenn Sie durch einen Arbeitsunfall ständig in Pflegebedürftigkeit geraten, können Sie die ungenügenden Sozialleistungen der Krankenkasse effektiv erhöhen.

Sie bekommen mit der Unfallbetreuungsrente eine Rente, die Sie nach einem Unfallgeschehen mit einer Invalidität von mind. 50% aufbringen. Unser oberstes Gebot nach einem schwerwiegenden Unglück ist es, Sie bestmöglich medizinisch zu versorgen. Unseren Versicherungsnehmern begleiten wir Behandlungs-, Therapie- und Rehabilitationsmaßnahmen, die unmittelbar nach dem Unglück zur Verfuegung stünden.

Sie werden ebenso wie die Aufwendungen für die medizinische Versorgung oder den Wohnungsumbau bis zu einem Betrag von 12500 Euro pro versichertem Ereignis erstattet. Bei dieser aktiven Kontrolle sollte der Verletzte einen optimierten Heilungsprozess durchlaufen. Sie können mit dem Spitaltagegeld zusätzliche Aufwendungen während eines verunfallten Krankenhausaufenthaltes bis zu drei Jahre nach dem Unglück versichern.

Wenn Sie während eines Privaturlaubs einen Arbeitsunfall erlitten haben, der sich in einer Entfernung von 100 Kilometern von Ihrem Hauptwohnsitz befindet, bekommen Sie eine Zuschussleistung für die Sonderkosten und einen Ausgleich für den Verlust des Erholungswertes. Dazu gehören im Einzelnen: Eine Einmalkapitalabfindung von EUR 24.000 (Angebot 1) oder EUR 15.000 (Angebot 2), wenn Sie einen Erwerbsminderungsgrad von 50% oder mehr haben.

Gipskartongeld in Hoehe von 500 EUR (Angebot 1) oder 1000 EUR (Angebot 2) nach einem Knochen-, Muskel-, Sehnen-, Band- oder Kapselbruch Ein Telefonzuschuss in Hoehe von EUR 15. Oftmals werden nach einem Autounfall verunstaltende Spuren und Verletzungsfolgen hinterlassen. Der Wegfall dieser Folgen ist oft mit hohen Aufwendungen verbunden. Sie bekommen diese Ausgaben bis zu einem Betrag von EUR 500.000 erstattet.

Wenn Sie aus dem selben Grunde Zahnersatz brauchen, sind auch die anfallenden Gebühren bis zu einem Betrag von 5000 EUR inbegriffen. Such-, Rettungs- oder Bergungsarbeiten sind nach einem Unglück keine Ausnahme. Der Preis dafür wird mit einem Betrag von EUR 60 000 erstattet.

Mehr zum Thema