Sparkasse Krankenzusatzversicherung

Krankenhauszusatzversicherung für Sparkassen

Mit der privaten Zusatzversicherung schließen Sie Ihre Deckungslücken. Als gesetzlich versicherte Person in einem Krankenhaus hat Ihr Kind nur Anspruch auf eine Regelversorgung. Bei der privaten Spitalzusatzversicherung hingegen werden Sie wie ein Privatpatient behandelt. Sie werden ein erstklassiger Patient im Krankenhaus. Erweitert Ihre gesetzliche Krankenversicherung;

Übernimmt einen großen Teil der Kosten für Ihren Zahnersatz; Zusatzleistungen.

Zusatzversicherung: Individuelle Erweiterung des Schutzes

Das sind die Pluspunkte der Zusatzkrankenversicherung: Hausarzt, Zahnprothese oder Krankenhauseinzelzimmer. In manchen Fällen möchten Sie als Betroffener ärztliche Dienstleistungen, die von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse nicht oder nur zum Teil übernommen werden. Mit der privaten Zusatzversicherung können Sie sich auf Behandlungsoptionen verlassen, die über die Basisversorgung weit hinausgehen. der Pflegedienst ist für Sie da. Auf diese Weise entwerfen Sie Ihren Deckungsschutz so, wie es Ihnen am wichtigsten ist - und halten die Ausgaben unter Kontrolle.

Abhängig vom Preis bezahlt die Zusatzkrankenversicherung auch z.B. Zahnprothesen oder eine Brille. Sie können sich auch für die Behandlung durch einen Naturarzt und besondere präventive medizinische Untersuchungen eintragen. Wann und in welchem Ausmaß die Krankenkasse die Kosten übernimmt, bestimmen Sie im Voraus. Eine Ergänzung zur stationären Behandlung macht Sie zum privaten Patienten im Spital. So können Sie beispielsweise zustimmen, dass der Chefarzt Sie behandeln wird oder dass Sie ein Einbettzimmer bekommen.

Gerade wenn Sie selbständig sind, lohnt sich das tägliche Kranken- und Krankenhausgeld. Sollten Sie so krank werden, dass Sie Pflegebedürftigkeit haben, trägt eine zusätzliche Pflegeversicherung die anfallenden Ausgaben und bezahlt Ihnen ein im Einzelfall abgestimmtes Taggeld.

Zusatzkrankenversicherung

Wenn Sie den Umfang der Leistungen Ihrer GKV optimieren wollen, ist eine Zusatzkrankenversicherung durchaus empfehlenswert. So gibt es beispielsweise für eine Zahnprothese nur eine Standardbehandlung. Wenn Sie also einen Zahnprothesen benötigen, können Ihnen sehr rasch erhebliche Ausgaben entstehen. Da macht es einen großen Sinn, ob Sie nur einen Beitrag von einigen hundert EUR über die Ergänzungsversicherung zahlen müssen oder ob Sie einige tausend EUR ohne Versicherung übernehmen müssen.

Für die verschiedensten Gebiete gibt es Zusatzversicherungen. Entscheide selbst, wo dir ein besserer Schutz am Herzen liegt. Wenn Sie den Umfang der Leistungen Ihrer GKV optimieren wollen, ist eine Zusatzkrankenversicherung durchaus empfehlenswert. So gibt es beispielsweise für eine Zahnprothese nur eine Standardbehandlung. Wenn Sie also einen Zahnprothesen benötigen, können Ihnen sehr rasch erhebliche Ausgaben entstehen.

Da macht es einen großen Sinn, ob Sie nur einen Beitrag von einigen hundert EUR über die Ergänzungsversicherung zahlen müssen oder ob Sie einige tausend EUR ohne Versicherung übernehmen müssen. Für die verschiedensten Gebiete gibt es Zusatzversicherungen. Entscheide selbst, wo dir ein besserer Schutz am Herzen liegt.

Mehr zum Thema