Testsieger Private Krankenversicherung

Prüfsieger Private Krankenversicherung

Privatkrankenversicherung Continentale 2010 testen 2018 Seit vielen Jahren ist die Continental Krankenversicherung einer der etabliertesten Versicherungsunternehmen auf dem dt. Versicherungsmarkt. Trotzdem kann die Allgemeinheit nicht immer in Tests mitreden. Diejenigen, die einen Versicherungsvertrag mit dem Versicherungsunternehmen abschliessen möchten, sollten daher großen Wert auf einen eigenständigen Gebührenvergleich legten. In der privaten Krankenversicherung zeichnet sich die Continental durch ihre Tarife aus, die sich an dem wertorientierten Handeln der Versicherungsnehmer orientieren.

Diejenigen, die sich gesundheitlich verantwortungsbewusst benehmen und somit nur wenige Vorteile nutzen, profitieren im Austausch von vorteilhaften Angeboten oder Gebühren mit einer interessanten Prämienrückerstattung. Das Unternehmen belohnt damit das konsequente Kostenoptimierungsverhalten seiner Kundschaft. Im Jahr 2018 testeten die Fachleute der DISQ in Zusammenarbeit mit der unabhÃ?ngigen Ratingagentur Franken und Bornberg erneut den Kundendienst und das Preis-Leistungs-VerhÃ?ltnis von 20 PKV.

Wie in den vergangenen Jahren hat DISQ gemeinsam mit der Rating-Agentur Franke und Bornberg das Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet. Nach Angaben der Prüfer ist der Dienst jedoch immer noch nur zufriedenstellend. Die Private Krankenversicherung Continental konnte sich jedoch in Summe weiter steigern und ist heute einer der besten Anbieter. In der laufenden Prüfung des DISQ vom Aprils 2016 kann die Kontinentale bedauerlicherweise nicht vollständig mitreden.

In dem privaten Krankenversicherungstest von Finanzztest vom 5. Juni 2014 wurde die kontinentale Krankenversicherung nicht genannt. Dies deutet darauf hin, dass das Unternehmen stärker im Mittelpunkt der Zollanalyse stand. Damit konnte auch das Prüfprädikat des Siegers nicht vergeben werden. Liegt ein solches Ergebniss als Indikator für die Güte eines Tarifes fehl, sollte sich die Versicherungsnehmerin bei ihrer Entscheidung auf das Ergebniss eines eigenständigen Tarifvergleichs stützen.

Die monatlichen Ausgaben einer Privatkrankenversicherung - 3 Zölle in einer Beispielkalkulation - Spezifikationen: Vorsicht beim Leistungsumfang: Der Bereich der darin enthaltene Dienstleistungen ist jedoch in einigen Aspekten sehr verschieden. Der Self-Service wird bei Kontinentalen von Fall zu Fall reguliert und hängt vom Ausmaß der genutzten Dienste ab. Zusätzlich werden DKV und Continental die Anschauungskosten von bis zu 200,00 und Gothaer die Anschauungskosten von bis zu 100,00 Euro erstatten.

In den letzten Wochen hat die assekuratische Behörde die private Krankenversicherung der Continentale in einem laufenden Tarif nicht genannt. Daher muss die Versicherten auf ein sinnvolles Urteil eines externen Analytikers aufpassen. Privatkrankenversicherung im hohen Lebensalter - zu kostspielig? Die besten PKV-Versicherer wurden im Frühjahr 2014 vom Deutschen Zentrum für Servicequalität auf Basis von Leistungszahlen bewertet.

Die Prüfung konzentriert sich ausdrücklich auf die Leistungen der Unternehmen und ist ein wichtiger Orientierungspunkt bei der Auswahl einer geeigneten privaten Krankenversicherung. Natürlich konnte die Continental nicht zur vollen Befriedigung mit ihren Leistungen überreden, da sie im Gesamtresultat nur auf dem 18. Rang landete. Der DISQ veröffentlicht die Untersuchung einmal im Jahr, so dass man eine mögliche Weiterentwicklung der Versicherungsgesellschaften sehr gut miterleben kann.

Die Kontinente haben sogar einige Fortschritte gemacht, so dass sie ihre Rangfolge im Jahr 2015 leicht verbessert haben. Der Kontinentale wird im Testfall nicht berücksichtigt. Dies hat zur Folge, dass die unabhängige Auswertung verworfen wurde. Andererseits könnte die Zivilgesellschaft stärker im Zentrum des Ranglistenergebnisses gestanden haben und wurde daher nicht weiter erörtert.

Beim Wirtschaftswochentest, bei dem über 800 Tarifmodelle geprüft wurden, stieß die private Krankenversicherung der Continentale jedoch mit den besten Untersuchungsergebnissen auf Zustimmung: Für einen durchschnittlichen 30-jährigen Kunden die besten Privatversicherungssätze: Beste private Versicherungsprämien für einen 50-jährigen Durchschnittskunden: Seit vielen Jahren ist die private Krankenversicherung der Continentale auf dem Versicherungsmarkt etablier. Nichtsdestotrotz liegen die aktuellen Testresultate aus dem Jahr 2014 vor, was darauf hindeutet, dass das Unternehmen bestenfalls im mittleren Feld der neuen Ranglisten liegt.

In diesem Zusammenhang ist ein eigenständiger Gebührenvergleich sehr bedeutsam, bevor man sich für einen gesellschaftlichen Preisentscheiden kann. Obwohl einige Tarife der Kontinentale etwas höhere Beitragssätze aufweisen können, können die Versicherten einerseits ein umfangreiches Leistungsspektrum in Anspruch nehmen und erhalten andererseits viel Kapital zurück, wenn in einem Jahr keine Leistung erbracht wurde.

Mehr zum Thema