Ukv Krankenkasse

Krankenkasse Ukv

Die Zahl der Vorsorgeuntersuchungen der gesetzlichen Krankenkassen ist unzureichend. Bei der UKV Union Private Health Insurance handelt es sich um eine offene Krankenversicherung, die nicht auf eine bestimmte Berufsgruppe beschränkt ist. Der ist von der gesetzlichen Krankenkasse. Die Kosten für zahnärztliche Leistungen, auch wenn die gesetzliche Krankenversicherung nicht zahlt.

KrankenhausPRIVAT/2 - Die bestmögliche Versorgung sicherstellen

Für die Grundkosten Ihres Krankenhausaufenthaltes übernimmt die GKV die Kosten. In der privaten Zusatzversicherung ist die Betreuung durch einen Facharzt Ihrer Wunschvorstellung oder mehr Behaglichkeit im Doppelzimmer vorgesehen. Das Krankenhaus verfügt gegen Vorweisung der " UKV-Karte für Privatversicherte " umgehend über die notwendigen Angaben. Sie werden als Patient der gesetzlichen Krankenversicherung in der Regelfall in eines der beiden nächstgelegenen geeigneten Krankenhäuser aufgenommen.

Ein Krankenhausaufenthalt im Reisegepäck mit dem KlinikPRIVAT/2-Tarif wird Ihnen so viel Spaß wie möglich bereiten. Ergänzen Sie Ihren Rechtsschutz jetzt mit der Spitalzusatzversicherung. Die Krankenkasse AG, Peter-Zimmer-Str. 2, 66123 Saarbrücken, Germany, fax: (06 81) 8 44-25 09, e-mail: service@ukv.de, Amtsgericht Saarbrücken, Germany:

100-prozentige kostenlose PKV-Tarifänderung. 0 Prozent Nachzahlung.

Die bedeutendste Neuerung: Die PKV-Tarifänderung innerhalb Ihrer vorhandenen UKV wird bei uns zu 100 Prozent kostenfrei vorgenommen und entspricht allen Vorschriften und dem Gütekriterium nach § 204 VVG. "PKV Tarifänderung und Kosten." Der UKV Privat Krankenversicherer in Saarbrücken ist Teil der BBKK Bayrischen Strahlten Krankenkasse und damit einer der zehn grössten Privatkrankenversicherer in Deutschland.

Eine kostenlose PKV-Tarifänderung ist hilfreich. Sollen die Tariftabellen jedoch in Kategorien eingeteilt werden, erfolgt folgende Aufteilung: Die bisherigen VA-Tarife liegen an der Tabellenspitze, danach Compact optimal, Compact komfort und als preiswerteste Tarifserie Compact Start. Sie können von uns bestens betreut werden.

UKV: Neuer Rehabilitationszuschlag für die Privatkrankenversicherung

Bild: iStock.com/gehringjUKV: Neue Tarife für verbesserte Rehabilitationsmaßnahmen - Das Vital PLUS übernimmt 100 prozentig die anfallenden Gebühren für eine ambulante Rehabilitationsmaßnahme..... Demnächst startet eine neue Bestandskampagne rund um das Vital PLUS. Der neue Zolltarif kann sich an diejenigen richten, die ihre Deckung im Falle einer Krankheit wirksam verlängern wollen.

Ziel des bestehenden Systems ist es, Privatversicherten einen noch höheren Versicherungsschutz im Falle einer Erkrankung zu gewähren. Insbesondere für diese Zielgruppen sind oft ausgedehnte Rehabilitationsmaßnahmen von großer Wichtigkeit. Bei einer stationären Rehabilitationsmaßnahme übernimmt der Vitals PLUS 100 prozentig die anfallenden Patienten. Bei Durchführung dieser Rehabilitationsmaßnahme durch eine gesetzliche Rehabilitationseinrichtung wird ein Ersatztaggeld von 50 EUR gezahlt.

Bei Beihilfen, die nicht im Basistarif enthalten sind, werden 80 Prozentpunkte der Aufwendungen ersetzt. Zusätzlich werden 80 Prozentpunkte der Aufwendungen für eine Ambulanz oder eine Stationären Entzugsbehandlung errechnet. Besonders interessant ist der Preis für Selbständige, die keine Deckung für Rehabilitationsmaßnahmen haben. Aber auch Mitarbeiter können sich vom Lebensplus angezogen fuehlen, wenn sie ihre Privatkrankenversicherung durch Reha-Massnahmen effektiv ergaenzen wollen.

Die Bestandsmaßnahmen werden auch die gesundheitlichen Aspekte optimieren.

Mehr zum Thema