Versicherung Hallesche

Hallesche Versicherung

Die Hospizpflege ist nur ein Teil der Leistungen der Versicherung. Wenn Sie einen Versicherer für eine BU-Versicherung suchen, werden Sie zwangsläufig auf die Hallesche Versicherung stoßen. Alle Angebote der Halleschen Versicherung vergleichen! Eine Reiserücktrittsversicherung wird von der Halleschen Versicherung nicht angeboten. Darf sich jeder bei Halleschen versichern?

CAGS Hallesche - Krankenzusatzversicherung für Patienten

Natürlich gibt es auch die Tarifmodelle CAG1 und CAG4, die ohne Jahresfranchise arbeiten, aber für Tarifmodelle ohne Franchise bieten wir mit unserem Tarifvergleichsrechner preiswertere Tarifmodelle anderer Provider. Wenn Sie jedoch eine preiswerte und gute stationäre Ergänzungsversicherung zum Schutz als privater Patient suchen, aber nicht viel Geld und vor allem den schweren Krankheitsfall abdecken wollen, sind die Selbstbehalte Hallesche CAGS1 und LAGS4 viel billiger und besser.

Mit der ambulanten Krankenzusatzversicherung Hallesche KAGS1 wird dem Versicherungsnehmer die Wahlmöglichkeit des Kostenersatzprinzips geboten, d.h. der GKV bezahlt einen kleinen Teil und der Hallesche KAGS1 trägt dann die Restkosten der Abrechnung und Sie werden Privatpatient. Im Vergleich zu vergleichbaren Tarifen anderer Anbietern ist der Preis erheblich billiger, da ein Jahresfranchise von 600 EUR besteht.

Wer sich gesundheitlich fit hält, muss nur den Monatsbetrag bezahlen, bei schweren Erkrankungen den Eigenanteil, aber der Gegenwert von 50 EUR pro Tag (= 600 pro Jahr) ist immer noch eine gute Sache. Die Selbstbeteiligung, die Sie zahlen müssten, wäre in den meisten FÃ?llen, in denen Sie ein paar Mal zum Doktor gehen mÃ?ssen, signifikant niedriger, aber was bleibt, sind die Einsparungen durch den gÃ?nstigen Monatsbetrag.

Dieser Grundsatz der 100%igen Kostenerstattung mit einem jährlichen Franchise von 600 Euro betrifft z.B. den Heilberuf, Naturheilmittel von Ärzten, Rechtsbehelfe, Verwaltungsrabatte, Ambulanzen/Prä- und Postoperationsbehandlungen sowie psychotherapeutische Veranstaltungen und die anfallenden Aufwendungen im Zusammenhang mit Sehhilfen, wobei hier die Kostenerstattung bis zu 160 Euro alle 3 Jahre anwendbar ist. Der Preis für diese Dienstleistungen deckt ohne Vorauszahlung der GKV 50% der Rechnungssumme ab, z.B. wenn Sie einen Hausarzt ohne Genehmigung der GKV besuchen.

Wird eine stationäre Zusatzkrankenversicherung hinzugefügt, gibt es natürlich keinen Eigenanteil im Krankenhaus. Reicht dies bei den Leistungen, die die Hallesche CAGS1 anbietet, nicht aus, besteht nach wie vor die Möglichkeit einer Wahl des Tarifs für die Ambulanz Zusatzkrankenversicherung für den Tarif für den Tarif für den Tarif für den Tarif für den Tarif CAGS4, um z. B. auch die Medikamente und medizinischen Hilfsmittelbedarf sowie den Sachverhalt Zahnprothetik und zahnärztliche Behandlung zu erfassen.

Die Hallesche offeriert mit diesem Preis eine stationäre Krankenzusatzversicherung, die neben dem CAGS1-Tarif auch die Rückerstattung von Medikamenten und Verbänden sowie Hilfsmittel zu 100% der Gesamtrechnung umfasst. Bei hochwertigem Zahnprothesenersatz werden der versicherten Person 80% der Behandlungskosten von der Ambulanz-Zusatzversicherung CAGS 4 ausbezahlt. 100% der Behandlungskosten werden durch den Preis ersetzt. 100% der Behandlungskosten für Zahnprothesen werden durch den Preis vergütet, wenn nur die Standardbehandlung in Anspruch genommen wird.

Mehr zum Thema