Versicherung Krankenversicherung

Krankenversicherung

Egal ob private Vollversicherung oder zusätzlicher Schutz: Wir bieten Ihnen die richtige Lösung. Mehr über die Krankenversicherung erfahren. Durch persönliche Beratung optimal versichert. Auch das Thema Krankenversicherung wirft viele Fragen auf. Merkur Versicherung, Partner der oberösterreichischen Versicherung.

Gesundheit & Krankenpflege

Bei einem Notfall sicher und komfortabel - Finden Sie heraus, welche Versicherung die passende für Sie ist. Otto von Bismarck gründete zunächst die GKV. Die 1883 vom Bundeskanzler eingeführte Krankenversicherung übernimmt die Behandlungskosten im Falle von Krankheit, Entbindung oder nach einem Zwischenfall. Seitdem hat sich das in GKV auf der einen Seite und PKV auf der anderen Seite aufgeteilte und auf dieser Grundlage weiter entwickelte Verfahren insbesondere im Vergleich der Leistungen mit den "Standardsystemen" innerhalb und außerhalb Europas bestens bewähren können.

Das Prinzip der gesetzlichen Krankenversicherung beruht auf dem Prinzip der Solidarität. Sämtliche Versicherungsnehmer einer Fonds bezahlen in einen Pot, und die Summe der Beiträge der Versicherungsnehmer hängt von ihrem Einkommen ab. Im Falle der Privatkrankenversicherung hängt die Prämienhöhe vom ausgewählten Umfang der Leistungen sowie vom Einstiegsalter und gesundheitlichen Zustand zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses ab.

Autoversicherung: Selbstständige Krankenversicherung

Dass Sie keine GKV haben oder warum z.B. eine Eigenversicherung für Sie in Frage kommt, kann mehrere sein: Zum Beispiel: Sie können in diesem Falle Ihre eigene Krankenversicherung abschließen ("Opting Out") und die Eigenversicherung der OÖGKKK ist für Sie eine Selbstverpflichtung. Inwieweit ist der Anteil hoch und gibt es Ausnahmeregelungen?

In der Krankenversicherung beläuft sich der Monatsbeitrag zur Selbstbeteiligung auf 418,69 EUR (Wert 2018). Jeder, der Verwandte oder ein invalides Baby betreut, sofern die Voraussetzungen dafür gegeben sind, bekommt eine kostenfreie Eigenversicherung. Welchen Nutzen erhalte ich im Zuge der Selbstverantwortung? Selbstversichert bedeutet, dass Sie Anspruch auf die gleichen Sacheinlagen haben wie die der Pflichtversicherung, einschließlich medizinischer Betreuung, Krankenhausaufenthalt, Medikation, medizinische Hilfsmittel, zahnärztliche Behandlung, Vorsorgeuntersuchung, etc.

Allerdings gibt es keinen Rechtsanspruch auf Geldleistungen wie z. B. Wochen- oder Krankmiete. Ab wann ist meine Eigenversicherung abgeschlossen und was muss ich abklären? Erfüllt man die Bedingungen nicht mehr, z.B. weil man bereits durch Arbeit, Arbeitsleistung oder Kinderbetreuungsgeld versichert ist. Darf ich im Zuge meiner Eigenversicherung auch Verwandte versichern?

Wenn Sie eine Eigenversicherung in der Krankenversicherung haben, können Sie auch gewisse Familienmitglieder versichern, wie z.B. Ehepartner, registrierte Lebenspartner oder Nachkommen. Diese Beschränkung gilt nicht für die Eigenversicherung von Geringverdienern. Was muss ich bei der Beantragung einer Eigenversicherung berücksichtigen? Haben Sie ein konkreteres Interessen an einer Eigenversicherung in der Krankenversicherung oder

Wenn Sie einen beitragsreduzierten Beitrag (143. 3 KB) beantragen möchten (173. 9 KB), beachten Sie unsere Broschüren "Selbstversicherung schrittweise" (382. 4 KB). Darüber hinaus ist es im Zuge Ihrer fortlaufenden Eigenversicherung notwendig, Ihren Kundenberater über die folgenden Veränderungen umgehend zu informieren:

Mehr zum Thema