Welche Versicherungen Gehören zur Ergo

Bei welchen Versicherungen ist Ergo beteiligt?

Das Leistungsspektrum der Ergo Lebensversicherung umfasst:.... Die folgenden Marken gehören zum Konzern.

Durch die Fusion von Karstadt und Quelle wurde das Unternehmen unter dem Namen "KarstadtQuelle Versicherungen" geführt. Die ERGO ist Teil der Münchener Rück, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. In ihrem Heimatmarkt Deutschland gehört ERGO zu allen Geschäftsfeldern.

Gruppe - ERV

Münchener Rück ist einer der international größten Rückversicherungsträger. Er vereint ERGO Erst- und Rückversicherungen unter einem gemeinsamen Namen. Die Münchener Rück erzielte im Jahr 2015 einen Umsatz von über 50 Mrd. und einen Überschuss von 3,1 Mrd. ?. Das Erstversicherungsgeschäft der Münchener Rück ist vor allem in der ERGO-Gruppe konzentriert.

Die ERV ist zum Jahreswechsel innerhalb der Münchener-Rück-Gruppe unter dem Oberbegriff der ERGO-Gruppe eingetreten. Der Konzern ist in mehr als 30 Staaten der Welt präsent und fokussiert sich auf die Region Europa und Asien. Drei Bereiche führen unter dem Konzerndach das nationale und grenzüberschreitende sowie das digitale und direkte Geschäftsfeld (ERGO Deutschland, ERGO International und ERGO Digital Ventures).

Fast 42.000 Menschen sind im Konzern als Festangestellte oder als selbständige Vollzeitbeschäftigte beschäftigt. Im Jahr 2017 sammelte ERGO 19 Milliarden EUR an Prämien und stellte ihren Versicherten 18 Milliarden EUR an Leistungen zur Verfügung. Die ERGO ist Teil der Münchener Rück, einem der international größten Rückversicherungsträger und Risikomanagement.

Porträt ERGO-Gruppe

Die ERGO ist eine der größten deutschen und europäischen Erstversicherungsgruppen. Der Konzern ist in mehr als 30 Staaten der Welt präsent und fokussiert sich auf die Region Europa und Asien. Die ERGO verfügt über ein umfangreiches Angebot an Versicherungs-, Pensions- und sonstigen Dienstleistungen. In ihrem Heimmarkt Deutschland ist ERGO einer der fÃ?hrenden Anbieter in allen Versicherungszweigen.

Im Konzern sind rund 42.000 Menschen als Festangestellte oder als selbständige Vollzeitbeschäftigte beschäftigt. Im Jahr 2017 sammelte ERGO 18,5 Mrd. EUR an Prämien und zahlte etwa gleich hohe Versicherungsleistungen ein. Die ERGO ist Teil der Münchener Rück; die Unternehmensgruppe ist einer der international größten Rückversicherungsträger und Risikoversicherer. Mit 273 Mrd. EUR - davon 133 Mrd. EUR auf die ERGO entfallend - werden die Investitionen der Unternehmensgruppe vor allem vom gemeinsamen Asset Manager und Fondsspezialisten MEAG verwaltet.

In der ERGO-Gruppe haben die Ursprünge eine lange Tradition. Bereits 1853 wurde die General Railway Insurance Company ins Leben gerufen, die später in Victoria Insurance umfirmiert wurde. Die ERGO-Gruppe ist Ende der 90er Jahre aus dem Merger von Victoria und anderen traditionsreichen deutschsprachigen Gesellschaften hervorgegangen. Mittlerweile firmiert das Haus unter ERGO Versicherungs AG. Mit ihrem umfangreichen Angebot an Schaden- und Unfallversicherungsprodukten sichert die ERGO Versicherungen AG große in- und ausländische Konzerne.

Mehr zum Thema