Wie kann man Krankenkasse Wechseln

So wechseln Sie die Krankenkasse

¿Wie werde ich Mitglied im IKK? Grundsätzlich kann jedoch gesagt werden, dass ein Wechsel in der Krankenversicherung zu Einsparungen und besseren Leistungen im Krankheitsfall führen sollte. Zu Wann kann ich meine Krankenversicherung wechseln? - Doch, deine Mutter kann ohne weiteres ihre Krankenversicherung wechseln.

Wechsel der Krankenkasse & Aufnahme in die IKK Suedwest

Für ihr breites Spektrum an Versicherungsdienstleistungen im Zusammenhang mit ihrem kundennahen Leistungsspektrum wurde die IKK Süddeutschland bereits mehrmals vom Wirtschaftsmagazin Focus Money prämiert und als "Beste regionale Krankenkasse" geehrt. Du möchtest IKK-Mitglied werden und deine Krankenkasse wechseln? Wir haben hier die wesentlichen Punkte zusammengetragen, die Sie beim Umstieg von Ihrer Krankenkasse auf die IKK Süßdwest berücksichtigen müssen:

¿Wie werde ich bei der IKK mitmachen? Du fülle die Mitgliedererklärung der IKK Südwest im Internet aus und schickst sie uns per Klick zu oder du lädst unsere Mitgliedererklärung herunter, unterschreibst sie und schickst sie uns per Brief. Ihre bisherige Krankenversicherung beenden Sie mit einer schriftlichen Erklärung. Dieser überprüft sofort die Einhaltung der Verpflichtungsperiode und erteilt Ihnen innerhalb von zwei Kalenderwochen nach Erhalt der Rücktritt.

Hinweis: Die Beendigung wird nur wirksam, wenn Sie Ihrem Auftraggeber innerhalb der Frist den Mitgliedsausweis IKK Südwest zur Verfügung stellen. Wie kann man dem IKK beitreten? Als Angestellter oder Selbständiger und Angehöriger einer GKV können Sie in die IKK wechseln. Einerseits die generelle Bindungsdauer von 18 Monate und andererseits die spezielle Bindungsdauer von drei Jahren, wenn Sie einen optionalen Tarif Ihrer Krankenkasse nutzen.

Nein. Die IKK nimmt keine Gesundheitschecks bei Ihnen oder Ihren Familienmitgliedern vor und berechnet auch keine Risikoaufschläge für bereits bestehende Erkrankungen. Wenn Ihre Krankenkasse zum ersten Mal einen Zuschlag berechnet oder einen berechneten Zuschlag anhebt, haben Sie ein besonderes Kündigungsrecht. In diesem Fall kann die Aufnahme bis zum Ende des Monates gekündigt werden, für den der zusätzliche Beitrag zum ersten Mal erhoben wird oder für den der zusätzliche Beitragssatz angehoben wird.

Sie können Ihre Teilnahme prinzipiell beenden, ohne die bestehende 18-monatige Bindungsdauer einzuhalten. Die zusätzliche Gebühr ist bis zum Ende der Laufzeit zu entrichten. Deine frühere Krankenkasse ist dazu angehalten, dir innerhalb von zwei Kalenderwochen eine Stornierungsbestätigung schriftlich zukommen zu lassen. Welche Bedeutung hat die 18-monatige Verpflichtungsperiode? Obligatorische und ehrenamtliche Versicherte sind nach einem Wechsel der Krankenkasse (Verpflichtungszeitraum) für 18 Kalendermonate an ihre Krankenkasse bindet.

Bei der Kalkulation wird der Zeitraum seit Aufnahme Ihrer Teilnahme berücksichtigt, einschließlich der Zeiten der Unterbindung. Eine weitere Beendigung der Zugehörigkeit und eine nachfolgende Versicherungsverpflichtung oder ein Versicherungsanspruch begründen ein unmittelbares Optionsrecht mit der Folge, dass die 18-monatige Verpflichtungsperiode für Sie nach Ausüben des Optionsrechts wieder auftritt.

Wir weisen darauf hin, dass dies auch bei derselben Krankenkasse der fall ist. Ab wann ist der Zeitraum von 18 Monaten nicht mehr gültig? Von der Verpflichtungsperiode gibt es Ausnahmen: im Falle einer Beendigung im Zuge des Vorkündigungsrechts. Möchten Sie als freiwilliger Versicherter von der GKV in die PKV wechseln, entfällt die Verpflichtungsperiode.

Als Regionalkrankenkasse messen wir der individuellen und persönlichen Pflege unserer Mitarbeiter einen hohen Stellenwert bei. Über 250 Kundenbetreuer in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland stehen Ihnen als lokale Gesprächspartner zur Verfügung und stehen Ihnen bei allen Ihren Fragestellungen rund um die gesetzliche Krankenkasse und das breite Leistungsspektrum der IKK zur Verfügung. Sind Sie bei der IKK Süßdwest krankenversichert, erhalten Sie gesetzliche Versorgungsleistungen, die auf verschiedene Arten kombiniert werden können.

Darüber hinaus gibt es attraktive Zusatzdienstleistungen, die über den rechtlichen Rahmen des Unternehmens weit hinausgehen. Dieses Angebot umfasst auch die Bereiche Haben Sie sich bereits entschieden, Ihre Krankenversicherung zu wechseln und bei der IKK SÃ? zu werden? Möchtest du mehr über die Zugehörigkeit zum IKK Süßdwest erfährst?

Mehr zum Thema