Zahnzusatzversicherung Vergleich ohne Wartezeit

Zusatzversicherung Vergleich ohne Wartezeit

Im Vergleich zum ERGO-Tarif sind die Summengrenzen deutlich höher. Und das ohne Wartezeiten. Und schließlich fanden sie im Zusatzversicherungsvergleich das, was sie suchten. Mit diesem Vergleich finden Sie eine günstige Zusatzversicherung für Ihre Zähne. Welche Vorteile hat eine zahnmedizinische Zusatzversicherung ohne Gesundheitsprobleme?

Zusätzliche Zahnversicherung ohne Wartezeit: Vergleich & Prüfung

Bei immer mehr Patientinnen und Patientinnen weckt eine Zahnzusatzversicherung das Neugier. Eine gute Möglichkeit, Zahnbehandlungskosten zu übernehmen, die nicht von den Pflichtversicherern getragen werden, ist die Selbstbeteiligung. Dies erschwert es, den passenden Dienstleister zu ermitteln und zugleich auf gewisse Leistungseinschränkungen zu achten, die die Rentabilität der Krankenkasse letztlich beeinträchtigen.

Ab wann ist es sinnvoll, eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen? Weil die GKV die absolut notwendigen zahnärztlichen Leistungen nur erstattet oder ganz übernimmt, ist dies mit vielen Benachteiligungen für Sie verknüpft. Gerade wenn es um Zahnprothesen oder Zahnversorgungen geht, die der Verbesserung der Zahnheilkunde dienlich sind, werden Sie nahezu immer aufgefordert, zu bezahlen oder mit qualitativ schlechteren Zahnimplantaten oder Zahnkronen zufrieden sein müssen.

Aus gutem Grunde sollte man sich daher für eine Zusatzversicherung entschließen, die die anfallenden Ausgaben deckt oder manchmal auch ganz aufbringt. Dies betrifft zum Beispiel die fachgerechte Zahnputzarbeit, die kieferorthopädischen Anwendungen oder den Zahnprothesenbau in Gestalt von Krone oder Brücke. Allerdings sind die Dienstleistungen der Provider unterschiedlich.

Das Gleiche trifft auf die Aufwendungen zu, die Sie für Ihre Zahnzusatzversicherung pro Jahr zu berücksichtigen haben. Daher ist es außerordentlich wertvoll, die individuellen Versicherungspolicen zu vergleichen, um die geeignetste und effizienteste Variante zu finden. Bei vielen Versicherungsgesellschaften wird eine so genannte Sperrfrist verwendet, die sofort nach der Zulassung der Person abläuft. Mit einer zahnärztlichen Zusatzversicherung mit Wartezeit kann es bei einem überraschenden Besuch des Zahnarztes zu erhöhten Lebenshaltungskosten kommen.

Dies kann besonders dann zu einem Nachteil werden, wenn eine unangekündigte Zahnbehandlung erforderlich ist, die mit erheblichen Folgekosten einhergeht. In diesem Falle entspricht die Krankenkasse nicht ihrem tatsächlichen Verwendungszweck, da Sie die Therapie selbst bezahlen müssen. Hier besteht die Alternative, die Therapie nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt zu verschieben und zu verzögern, bis die Sperrfrist, die oft einige wenige Wochen beträgt, abgelaufen ist.

Es ist noch besser, sich für eine Versicherungspolice zu entschließen, die keine Wartezeit erfordert oder nur eine Mindestblockade nach der Zulassung hat. Es gibt nämlich auch Versicherer, die unmittelbar nach Vertragsschluss auf die genannte Wartezeit nachlassen. Doch auch hier gibt es einige Beschränkungen, die Sie im Voraus beachten sollten. Obwohl es möglich ist, die Kosten der Versorgung zu decken, setzen die Versicherungsgesellschaften einen gewissen Prozentsatz fest, der der Versicherungsnehmerin in den ersten Monaten oder Jahren zur Übernahme der Kosten der Versorgung zur Verfügun....

Bei Überschreitung dieser Grenze muss die Versicherungsnehmerin die Behandlung wieder selbst bezahlen oder einen Teilsubvention. Dadurch entfallen die Wartezeiten, aber es gibt immer noch Restriktionen, die von Provider zu Provider sehr unterschiedlich sind. Versicherungspolicen ohne Wartezeit, die im Versicherungstest nachgewiesen werden konnten, sind z.B. das ergonomische Design, das R+ V und das CSS.

In der Versicherungsbranche sind sowohl Ego, R+V als auch CSS die Sieger. Die CSS Zahnnversicherung deckt nach ca. 8 Monate die gesamten Heilungskosten, schreibt aber eine Wartefrist für Zahnprothesen in den 8 Monate nach Vertragsschluss vor.

Daher ist auch die Entscheidung für eine Krankenversicherung ohne Wartezeit davon abhängig, mit welchen Therapien Sie ständig zu tun haben. Nebenbei bemerkt: Es macht keinen Spaß, eine zusätzliche Zahnversicherung abzuschließen, wenn der Arzt bereits einen Zahndefekt diagnostiziert hat. War bereits vor Versicherungsabschluss feststellbar, dass eine Therapie notwendig war, werden die Versicherungsgesellschaften die Kosten nicht oder nur teilweise aufbringen.

Eine Versicherung ohne Wartezeit ist eine gute Möglichkeit, die oft vorgeschriebene Sperrfrist zu vermeiden. Aber auch bei solchen Leistungserbringern gibt es oft bestimmte Restriktionen, die die Behandlung in den ersten Lebensmonaten oder gar Jahren beeinflussen. Es ist sehr abhängig von Ihrer Zahnarztpraxis, ob diese einen negativen oder positiven Effekt auf Sie haben können.

Vergleiche die Ergänzungsversicherungen ohne Wartezeit exakt, so dass sich die Teilnahme auch in der Anfangsphase für dich rechnet.

Mehr zum Thema